Beckhoff Automation schließt das Geschäftsjahr 2009 mit einem Weltumsatz von 236 Mio. € ab; das entspricht einem Rückgang von 15 % im Vergleich zum Vorjahr. Weltweit beschäftigt Beckhoff 1.350 Mitarbeiter (+ 10 % im Vergleich zum Vorjahr). Für 2010 erwartet das Unternehmen eine positive Geschäftsentwicklung: „Schon das zweite Halbjahr 2009 zeigte eine Belebung und das erste Quartal 2010 zeichnet sich durch ein äußerst kräftiges Wachstum aus. Die Industrie hat im In-und Ausland wieder Tritt gefasst“, fasst Geschäftsführer Hans Beckhoff zusammen. So will das Unternehmen 2010 den Rückgang aus 2009 kompensieren und geht von einem akzeptablen Wachstum auch im Zweijahresvergleich aus. Besonders stark war der Umsatz im Außenhandel. Er stieg im Jahr 2009 von 44 auf 50 %. „Wir haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, unser Auslandsgeschäft bis zum Jahr 2015 auf über 65 % zu steigern“, erläutert Kai Ristau, Leiter International Sales bei Beckhoff Automation.

917iee0510