301iee0914-eaton-mtl2423-gecma.jpg

Eaton

Eaton: Das Terminal besteht aus den fünf Elektronikmodulen Display, Stromversorgung, Kommunikationsmodul, Tastatur und Zeigegerät. Upgrades an vorhandenen Anlagen erfolgen schnell und problemlos. Die einzelnen Komponenten lassen sich vor Ort austauschen. Kostspielige Wartungsmaßnahmen entfallen, Ausfallzeiten sinken auf ein Minimum und die Anlagenverfügbarkeit steigt. Alle Module sind einzeln und entsprechend internationaler Explosionsschutzvorschriften für den Einsatz in Zone 1 zugelassen. Ein weiteres Merkmal ist ein eigensicheres Kabel für die Datenübertragung. Anwender können dabei zwischen einem Kupfer- und einem Glasfaserkabel für die Verbindung zwischen Steuerzentrale und Remoteterminal wählen. Ein zusätzlicher externer Schutz für das Kabel ist nicht erforderlich. Das kann bis zu 50% der Verdrahtungskosten einsparen. Ein visueller Alarm warnt unmittelbar bei Verbindungsstörungen.