Die kapazitiven Terminals PMIvisu v8 von Pilz.

Die kapazitiven Terminals PMIvisu v8 verfügen je nach Ausführung über einen 7- oder 12,1-Zoll-Bildschirm mit kratz- und stoßfestem Glas-Touchscreen. Pilz

Pilz: Die kapazitiven Terminals PMIvisu v8 verfügen je nach Ausführung über einen 7- oder 12,1-Zoll-Bildschirm mit kratz- und stoßfestem Glas-Touchscreen. Die webbasierte Visualisierungssoftware PASvisu und das Betriebssystem Windows 10 sind vorinstalliert und lizensiert, zur Inbetriebnahme und Verwaltung dient die Software PMI Aissistant. Als Schnittstellen sind 1x Ethernet sowie ein HDMI-Anschluss integriert. Kombiniert mit dem Automatisierungssystem PSS 4000 oder der konfigurierbaren Kleinsteuerung PNOZmulti 2 bilden die Terminals eine performante Systemlösung. Steuerungen, die über einen OPC UA Server verfügen, können ebenfalls angebunden werden. Durch die UL-Zulassung sind die Terminals weltweit einsetzbar.