Ihren Weg zu der Messe Sensor + Test fanden in diesem Jahr nur 6873 Besucher, während es im Vorjahr noch 7879 waren. Das teilte AMA Service mit.

Besicher auf der Sensor + Test

Die Zahl der Besucher auf der Sensor + Test ging 2019 zurück. AMA Service

Der Messeveranstalter begründete den Rückgang zu einem großen Teil mit heißem Wetter an drei Messetagen. Auch die Zahl der Aussteller lag mit 538 unter der des Vorjahres (591). Dies sei ein turnusgemäßer leichter Rückgang, teilte AMA Service mit.

Der Veranstalter hob den Anteil an ausländischen Besuchern hervor: Dieser habe deutlich über 30 Prozent gelegen. Noch nie hätten so viele internationale Besucher ihren Weg auf die Sensor + Test gefunden, sagte Holger Bödecker, Geschäftsführer von AMA Service. Diese positive Entwicklung habe den Rückgang bei der Zahl inländischer Besucher zwar nicht kompensieren können, belege jedoch die weiter wachsende internationale Bedeutung der Messe.

Die nächste Sensor + Test wird vom 23. bis 25. Juni 2020 in den Hallen 1,2 und der neuen Halle 3C des Messezentrums Nürnberg stattfinden. Parallel werden zwei internationale Kongresse ausgerichtet: die internationale Fachkonferenz AMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International vom 22. bis 25.6. und die European Test and Telemetry Conference – ettc2020 – in Halle 2 in Zusammenarbeit mit der Sensor + Test.