Als COO startete Timo Dreyer Anfang 2018 bei Beyers und verantwortete die Bereiche Vertrieb, Marketing, Auftragsbearbeitung, Einkauf sowie Fertigungsplanung und Fertigungskontrolle. Nun wurde er zum Geschäftsführer neben Wolfgang Beyers berufen, der das Unternehmen Helmut Beyers in zweiter Generation führt.

Timo Dreyer (l.) und Wolfgang Beyers stehen an der Spitze von Beyers

Timo Dreyer (l.) und Wolfgang Beyers teilen sich künftig die Führungsspitze von Beyers. Beyers

Der 39-jährige Timo Dreyer hat lange Erfahrung in der Elektronikwelt, kennt die gesamte Zulieferer- und Fertigungskette. Für ihn sind Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit zentrale Punkte. Sowohl für Dreyer als auch für Beyers waren die zurückliegenden zwei Jahre einer erfolgreichen Zusammenarbeit eine Bestätigung, gemeinsam den nächsten Schritt zu gehen.

Helmut Beyers, Gründer des gleichnamigen Unternehmens, scheidet aus der Geschäftsführung aus. Er hatte das Unternehmen vor 35 Jahren gegründet. Seit dem Jahr 2001 führte er die Geschäfte gemeinsam mit seinem Sohn Wolfgang Beyers.