Die Intel RealSense-Technologie unterstützt menschliche Sensorik und Intelligenz für Geräte sowie Maschinen und Technologie ermöglicht  Logistikanwendungen in den Bereichen Roboter, Drohnen, mobile Produkte und Virtual Reality.

Die Intel RealSense-Technologie unterstützt menschliche Sensorik und Intelligenz für Geräte sowie Maschinen und Technologie ermöglicht Logistikanwendungen in den Bereichen Roboter, Drohnen, mobile Produkte und Virtual Reality. Framos

Framos: Die Intel RealSense-Technologie unterstützt die menschliche Sensorik und Intelligenz für Geräte und Maschinen. Die Technologie ermöglicht eine neue Generation von Logistikanwendungen in den stark wachsenden Bereichen Roboter, Drohnen, mobile Produkte und Virtual Reality.

Außerdem präsentiert das Unternehmen das dezidierte Logistikprodukt Volume Light Grid (VLG). Das Plug & Play-Produkt ist ein Beispiel dafür, wie sich Waren – direkt im Förderprozess – messen und auf Maße, Positionierung, Volumen und Gewicht oder Codes hin überprüfen lassen. Unabhängig davon, ob Stammdatenerfassung, vollautomatisches Sortieren, Kontrollen auf Vollständigkeit oder Lagerüberschuss sowie die Frachtabwicklung – das VLG ist benutzerfreundlich und Anwender können es an ERP-, SPS- und andere Logistiksysteme anbinden.

Der Vision-Spezialistbietet verfügt über ein breites Spektrum an Logistiksystemen, um Frachtkosten im E-Commerce zu senken oder die Maschinenkompatibilität bei Paketen in automatisierten Lagermanagementsystemen zu ermöglichen. Industrielle Endkunden können so eine effektive Systemauslastung mit reduzierten Ausfallzeiten und eine verbesserte Kosten- und Ressourceneffizienz erreichen. OEMs und Systemintegratoren profitieren einem starken Entwicklungspartner mit Bildverarbeitungskompetenz und individuellen Anpassungsmöglichkeiten für ihre Kunden.

Logimat 2018: Halle 3, Stand A08