Zum Stecken und Ziehen von AdvancedTCA-Boards dient dieser hot-swap-fähige Griff für Steck- und Ziehkräfte über 200 N, der die Anforderungen der PICMG 3.0-Spezifikation erfüllt. Der individuell pulverbeschichtete Stahlgriff verriegelt durch das integrierte Kunststoffteil aktiv beim Erreichen der Endposition und kann durch Betätigen der Taste entriegelt werden. Beim Verriegeln wird der Mikroschalter aktiviert, wobei dies und das Deaktivieren vom Aushebeln des Boards zeitlich entkoppelt ist. Daher ist die Toleranzsituation beim Mikroschalter unkritisch. Der im Druckgussteil gelagerte und damit stabile Griff verriegelt auch in der offenen Position, wodurch das Einschieben des Boards deutlich einfacher wird. Der obere Griff verbleibt in der offenen Position und fällt nicht auf die geschlossene herunter. (rm)