Der Boost-Controller enthält einen Regler, der Ladung für den Gate-Treiber bereitstellt. Im Sleep-Modus nimmt er 3 µA Ruhestrom auf. Die synchronisierbare Schaltfrequenz, lässt sich in zwei Versionen auf 170 kHz oder 1 MHz setzen. Eine

23130.jpg

ON Semiconductor

Spitzenstromsteuerung mit integrierter Anstiegskompensation soll für Stabilität über den gesamten Spannungsbereich einer Autobatterie sorgen – auch bei Stromfehlerzuständen. Bei Überhitzung über 170 °C beziehungsweise Unterspannung (< 3,1 V) schaltet der Baustein ab.