Michael Koch: Die robuste Widerstandskombination BWL lässt sich nach Kundenvorgaben an Anlagen oder Maschinen anpassen. Je nach Baugröße sind verschiedene Kombinationen von Widerstandsmodulen möglich: In der kleinen Variante lassen sich bis zu vier, in der großen maximal neun Einzelmodule verbauen. Auch der Einsatz in rauen Umgebungen ist möglich, da die geschlossenen Gehäuse Schutzarten bis IP65 erreichen. Die Nenn-Dauerleistung liegt je nach Anforderung zwischen 200 und 2.000 W; die Spitzenbremsleistung erreicht bis zu 65 kW bei 1 % ED/120 s Zyklus. Über die feine Abstufung lassen sich die Widerstandswerte auf die jeweiligen Erfordernisse abstimmen. (pe)

 

704iee0507