Barcodat: Bereits in der 5. Auflage informiert die ‘2D-Code-Fibel’ über Aufbau, Dateninhalte und Fehlerkorrekturmöglichkeiten von gestapelten und Matrixcodes. Die Broschüre gibt Hinweise zu Standardisierung, Spezifikation und Verfügbarkeit der Codes. Applikationsbeispiele geben Hinweise für den praxisbezogenen Einsatz. Gemeinsam mit der Broschüre ‘Industriestandards’ mit Barcode und RFID ist sie als Einstieg in das Thema Automatische Identifizierung gedacht. Beide Broschüren können kostenlos angefordert werden. (sd)

 

731iee0707