Die Busklemme KL2791 ermöglicht den direkten Anschluss von Einphasen-Wechselstrommotoren bis 100 W zur Drehzahlreduzierung. Besonders geeignet ist dieses Verfahren für Antriebe mit einer quadratischen Lastkennlinie, wie Lüfter und Pumpen. Der Drehzahlsteller baut kompakt und ist in einer Standard-Busklemme mit 12 mm Breite untergebracht. Die Sollwertvorgabe für die Motordrehzahl erfolgt über einen 16-Bit-Wert. Der Motor wird netzsynchron ein- und ausgeschaltet, sodass er eine reduzierte Leistung aufnimmt und damit die Drehzahl deutlich absinkt.

Vorteil: Neben der Energieeinsparung bietet die Drehzahlreduzierung zudem eine Geräuschreduktion und erhöht die Lebensdauer des Motors.