Nutzentrenner Maestro 6

Nutzentrenner Maestro 6 CAB Produkttechnik

Die Geräte sind für Anwendungen mit den Materialien FR4, CEM3 oder Aluminium entwickelt. Zur Einstellung und Kontrolle der Parallelität der Messer ist eine Messeinrichtung am Schlitten montiert. Direkt hinter dem Linearmesser liegt der Schlittenantrieb. Das vereinfacht das Trennen und Entnehmen der Leiterplatten. Der Tisch zur Auflage der Nutzen lässt sich in der Höhe verstellen. Zum Transport unterschiedlicher Leiterplattengrößen dienen Magazine der Serie 800. Das Einsetzen eines Magazins in den Unloader löst einen Kontakt aus. Die bewegliche Seitenwand fährt an einen definierten Referenzpunkt und stellt sich anschließend auf die Breite des Transportbands ein. Eine Bevorratung mit voreingestellten Magazinen ist nicht notwendig. Ein Magazin bietet Platz für bis zu 50 Leiterplatten.

Productronica 2019: Halle A3, Stand 305