Die jetzt erhältliche Version 2.2 der Analyse-Software bietet neben zahlreichen weiteren Features eine grafische Bordnetzansicht und die Option zur statistischen Datenverarbeitung. In der Bordnetzansicht lässt sich leicht erkennen, welche Steuergeräte gerade aktiv sind, und auch die Netzwerk-Informationen sind übersichtlich aufbereitet.

Caromee 2.2 umfasst nun ebenfalls die Option, LIN- und Ethernet-Nachrichten zu erstellen. Grundlage dafür ist das integrierte Generator-Modul, das die Konfiguration von LIN- oder Ethernet-Daten über über die grafische Anwenderschnittstelle der Software erlaubt. Ethernet-Nachrichten lassen sich damit direkt über eine Standard-PC-Schnittstelle versenden.