Stabübergabe: Sebastian Hilscher übernimmt die Geschäftsführung von Hans-Jürgen Hilscher, der sich auf die Digitalisierungsstrategie seines Unternehmens konzentriert.

Stabübergabe: Sebastian Hilscher übernimmt die Geschäftsführung von Hans-Jürgen Hilscher, der sich auf die Digitalisierungsstrategie seines Unternehmens konzentriert. Hilscher

Sebastian Hilscher leitet bereits seit mehreren Jahren die Weiterentwicklung des netX-Asics, Hilschers Kerntechnologie. Seit mehr als einem Jahr auf die Aufgaben als CEO vorbereitet verantwortet er künftig mit seinem Managementteam neben den Bereichen Software Development, netX Development und Service operativ die Bereiche Vertrieb, Produktion, Produktentwicklung sowie die kaufmännische Leitung (kommissarisch). Die Kernkompetenz des Unternehmens sieht Sebastian Hilscher weiterhin darin, dem Kunden auf einfachste Weise industrielle Kommunikation auf dem neuesten Stand der Technik zu liefern.

Hans-Jürgen Hilscher bleibt als Mitglied des Managementteams beratend tätig und treibt als Chief Digital Officer CDO die IoT Strategie (Netfield) des Unternehmens voran. Diese modulare Industrie 4.0-Lösung umfasst neben den netX-basierten Chipsatz-Lösungen auch durch Container-Apps individuell erweiterbare Edge Computing Plattformen bis hin zum Gerätemanagement dieser über ein Cloud-basiertes Portal. Für die Open Industry 4.0 Alliance hat Hans-Jürgen Hilscher weiterhin die Funktion des Technical Leads inne. Mit dem neuen Geschäftsführungskonzept ist Hilscher für zukünftige Herausforderungen in einem sich schnell verändernden technischen Umfeld agil und besser denn je gerüstet.