Applikationen

Batterie und Brennstoffzelle vereint

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Microcontroller Microchip ISELED
Automotive-Microchip engagiert sich bei ISELED

ISELED: Intelligente Lösungen für Kfz-Innenbeleuchtungen

12.03.2020- FachartikelDIe ISELED-Technologie ermöglicht es bei LEDs eine Farbtemperatur-Kompensation, Binning und Kalibrierung durchzuführen. Dadurch verhalten sich die LEDs identisch, unabhängig von Fertigungslos, Lieferlos, Zeit oder Temperatur. Microchip unterstützt diese Technologie nun mit seinen Microcontrollern. mehr...

Vertragsunterzeichnung
Automotive-Entwicklung und Produktion für E-Mobilität

ZF kooperiert mit Wolong Electric

11.03.2020- NewsZF und Wolong Electric starten gemeinsames Joint Venture zur Produktion von Elektromotoren und -komponenten für den Automobilmarkt und den Einsatz in ZF-Antriebssystemen. mehr...

Ladestecker im E-Fahrzeug
Automotive- Lade-Prüfstand und Datenbank zur intelligenten Lade-Infrastruktur

Interoperabilitäts-Erprobung von Ladesystemen in E-Fahrzeugen

11.03.2020- FachartikelMaximale Leistung und komfortabel in der Handhabung soll das Laden von E-Fahrzeugen sein. Eine Herausforderung dafür sind allerdings die länderspezifischen Standards und Infrastrukturen. ASAP nimmt sich der Problematik an. mehr...

Schaltdiagramm
Automotive-Zeit und Kosten verringern

Single-Chip-Lösung optimiert Batterieformation

11.03.2020- FachartikelDie Produktion von Li-Ionen-Batterien kann dauern. Besonders zeitintensiv ist die Batterieformation, allerdings lässt sich dieser Aufwand mit einer Systemlösung erheblich reduzieren. Außerdem ermöglicht eine Energierückgewinnung merkbare Energieeinsparungen. mehr...

Bild 2: Nutzung der standardisierten Datenfusionsbibliothek Baselabs Create Embedded für die Entwicklung von Datenfusionssystemen für automatisierte Fahrfunktionen. Der resultierende C-Quellcode kann entlang der gesamten Entwicklungskette genutzt werden.
Automotive-Vorteile einer standardisierten Software-Bibliothek

Kosteneinsparpotenziale bei der Entwicklung von Datenfusionssystemen

11.03.2020- FachartikelDie Datenfusion ist eine der Schlüsselkomponenten für das automatisierte Fahren. Mit standardisierten Software-Bibliotheklassen lassen sich bei der Softwareentwicklung Kosten und Zeit sparen. mehr...

Bild 3: Die Herstellung der Leistungsmodule erfolgt in Nürnberg, weil dort hoch automatisierte Inverterlinien mit Sintertechnik zur Verfügung stehen.
Automotive-Elektrifizierung für die Mittelklasse

EMR3: Vitesco Technologies fertigt integrierte E-Achsantriebe in Großserie

11.03.2020- FachartikelEMR3 (Electronics Motor Reducer 3rd Generation) ist ein integrierter E-Achsantrieb, dessen Serienproduktion in China begonnen hat. Die Einheit kommt gleich bei mehreren Herstellern zum Einsatz. mehr...

Die innerhalb des Projekts Percistand entwickelten Dünnschicht-Solarzellen bringen es derzeit bereits auf einen Wirkungsgrad von 25 Prozent. Ziel der Forscher ist es, die Energieffizienz auf 30 Prozent zu steigern.
Erneuerbare Energie-Konkurrenz für Silizium-Solarzellen

Dünnschicht-Solarzellen erreichen Wirkungsgrad von 25 Prozent

10.03.2020- NewsErstmals erzeugen Dünnschicht-Solarzellen so viel Energie wie herkömmliche Silizium-Solarzllen. Wissenschaftler der Universität Hasselt, des Imec und von Vito haben eine Energieeffizenz von 25 Prozent erreicht. mehr...

NXP Schmuckbild Aufmacher
Automotive-Secure Elements machen es möglich

NXP: Digitaler Schlüssel im Smartphone öffnet und startet das Auto; Apple und Samsung an Bord

10.03.2020- FachartikelEin im  Smartphone (beispielsweise in der Apple Wallet) abgelegtes Secure Element ermöglicht es, den Autoschlüssel sicher in einem Mobile Device abzulegen und mit einem Secure Element im Auto namens Phantom NCJ38A zu kommunizieren. Die Technologie bietet viele neue Möglichkeiten (auch für temporär gültige Schlüssel) und wird wohl sehr bald beim Kunden implementiert sein. mehr...

VS-FI3535 Serie
Automotive-Intelligente Fahrzeug-Automatisierung

Everlight veröffentlicht LED-Serie für Gesichtserkennungslösungen

09.03.2020- ProduktberichtEverlight Electronics hat LED-Serien für drei Infrarot-Anwendungen für die intelligente Automatisierung von Automotive-Komponenten entwickelt. mehr...

Integrity Multivisor
Automotive-Linux, Android und Adaptive Autosar sicher kombinieren

Green Hills: Hochintegriertes und softwaredefiniertes Fahrzeugcockpit

09.03.2020- ProduktberichtGreen Hills Software und Tata Elxsi bieten gemeinsam eine softwaregesteuerte und hochintegrierte Cockpit-Lösung für Fahrzeuge an, die auf dem Echtzeit-Betriebssystem Integrity (RTOS) und der Integrity-Multivisor-Virtualisierung läuft. mehr...

Die EU und auch die Batteriehersteller sind sich der Probleme beim Abbau der Rohmaterialien bewusst und reagieren mit entsprechenden Maßnahmen. So überlegt die EU aktuelle, „schmutzige“ Batterie-Importe zu untersagen und will ein Nachhaltigkeits-Label für Rohmaterialien einführen. Auf Hersteller-Seite bezieht zum Beispiel Northvolt seine Rohmaterialien nur noch direkt vom abbauenden Unternehmen, um die Lieferkette sauber zu halten.
Automotive-AABC 2020: Megafactories, Mining und Recycling

Li-Ionen-Batterien: Woher kommen Lithium, Graphit und Co?

09.03.2020- BildergalerieDie Lithium-Ionen-Batterie steht und fällt mit der Verfügbarkeit der Rohmaterialien für Kathode und Anode, aber woher kommen Lithium, Cobalt, Nickel und Graphit? Sehr groß war das Interesse an den Themen Rohmaterialbeschaffung durch Mining und Recycling auf der AABC 2020 in Wiesbaden. All-electronics war vor Ort und fasst die Highlights in Bildern zusammen. mehr...

Kurt Sievers wird CEO von NXP
Automotive-Übergang

Kurt Sievers wird CEO von NXP Semiconductors

06.03.2020- NewsSievers folgt auf Richard Clemmer, der NXP seit 2009 geleitet hatte. Er soll bei der Aktionärsversammlung am 27. Mai ernannt werden. mehr...

neuer Automotive-Cybersecurity-Standard ISO/SAE 21434
Automotive-Draft International Standard

LDRA begrüßt Automotive-Cybersecurity-Standard ISO/SAE 21434

06.03.2020- NewsDer Automotive-Cybersecurity-Standard ISO/SAE 21434 soll die Norm SAE J3061 ersetzen. LDRA begrüßt, dass die Norm das Stadium Draft International Standard erreicht hat. mehr...

Sicherer Flash-Speicherbaustein von Winbond und Karamba.
Automotive-ECU

Winbond und Karamba realisieren sicheren Flash Memory

04.03.2020- NewsWinbond nutzt die Sicherheitslösung von Karamba Security in seinen Flash-Speicherbausteinen W77Q für Automotive-ECU. Damit soll die Integrität des Speichers während der Laufzeit sichergestellt werden. mehr...

Flüssigkeitskühlkörper kommen verstärkt in der Elektromobilität zum Einsatz
Automotive-Druckguss oder Strangguss?

Flüssigkeitskühlkörper: Großserie erfordert andere Fertigungsverfahren

04.03.2020- FachartikelImmer dann, wenn passive oder lüftergestützte Kühllösungen an ihre Grenzen stoßen, kann der Einsatz von anwendungsspezifisch entwickelten Flüssigkeitskühlungen erfolgreich sein. Je nach Einsatzzweck sind hierfür aber andere Fertigungsverfahren erforderlich. mehr...

Die IAA wird künftig in München stattfinden.
Automotive-Entscheidung

IAA kommt nach München

03.03.2020- NewsDer VDA und führende deutsche Automobilmanager haben sich darauf geeinigt, dass die IAA künftig in München stattfindet. mehr...

Software-basierte Soundanalysemethoden nutzt Bosch
Automotive-Sound-Design und Geräuschreduzierung

KI unterstützt bei Akustik-Herausforderungen im Elektrofahrzeug

02.03.2020- FachartikelDie Komponentenentwicklung für E-Fahrzeuge stellt hohe Anforderungen an die Produktakustik in Hinblick auf Geräuschreduzierung und Sound-Design. KI-Methoden helfen bei Geräuschbewertung und -Design. mehr...

Validierungsumgebung zur Optimierung des elektrifizierten Fahrens
Automotive-Forschungsprojekt Hy-Nets4all

So sollen sich Funktionen für automatisiertes Fahren absichern lassen

28.02.2020- NewsIn dem Projekt Hy-Nets4all erstellen dSPACE, Denso, RWTH Aachen University und die Universität Parderborn eine Validierungsumgebung, mit der sich Funktionen für automatisiertes Fahren für elektrifizierte Fahrzeuge entwickeln und absichern lassen. mehr...

Service Battery in the Cloud von Bosch
Automotive-Ausbau der Zusammenarbeit

Battery in the Cloud: Bosch kooperiert mit Human Horizons

27.02.2020- NewsBosch baut die Zusammenarbeit mit Human Horizons aus. Das Unternehmen wird die Technologie Battery in the Cloud nutzen, mit der die Batterielebensdauer in Elektrofahrzeugen verlängert wird. Auch wollen die Firmen bei Anwendungen wie Remote Diagnostics kooperieren. mehr...

Lösen sich die Sammelschienen, mit denen die Module und Submodule verbunden sind, können hochohmige Verluste entstehen
Automotive-Schnell geladen, schnell marktreif

IC für flexibles EV-Batteriemangament unterstützt schnellere Markteinführung

26.02.2020- FachartikelDie Entwicklung eines intelligenten Sensors für Elektrofahrzeug-Batterien ist eine Herausforderung. Ein innovatives Batteriemanagementsystem ermöglicht eine flexible Batteriekonfiguration. mehr...

Loader-Icon