Anzeige

Applikationen

BEV, PHEV, Brennstoffzelle und mehr

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Daimler kümmert sich um das Teilprojekt Testen innerhalb von Pegasus.
Automotive-Teilprojekt Testen

Pegasus: Daimler forscht an Absicherung automatisierten Fahrens

14.05.2019- NewsDaimler entwickelte im Projekt Pegasus ein Modell für reale Verkehrssituationen, das alle Varianten und Einflussgrößen beschreibt. Bei dieser Szenarien- und Testfalldatenbank arbeitete der Hersteller mit der RWTH Aachen zusammen. mehr...

Stecken hinter der sekundenschnellen Lichtfixierung: Karl Bitzer, Gesamtleiter Produktmanagement, und Martin Böttcher, Produktmanager für zweikomponentige Klebstoffe.
Automotive-Curing-on-Demand

2K-Klebstoffe von Delo fixieren Bauteile in Sekunden

14.05.2019- NewsMöglich macht dies die sogenannte Lichtfixierung für zweikomponentige Epoxidharze. Anwender sparen neben Zeit auch Kosten und Platz. Auch die Elektromobilität profitiert davon. mehr...

- Anzeige -
Für alle verfügbaren Bordladegeräte

Hirschmann Automotive präsentiert neue Produkte

Powerdesign im Bereich Elektromobilität

Hirschmann Automotive erweitert rasant sein Portfolio im Bereich Elektromobilität um neue Produkte. Unter anderem wurde das Portfolio in Bezug auf den langjährigen Highrunner HIRSCHMANN PowerStar 40-1 (HPS40-1) speziell für den chinesischen Markt angepasst. Die neue Generation HPS40-2 startete mit Anfang diesen Jahres in Serie.

Anzeige
volkswagen_large-e1557819724914_lr
Automotive-Beschluss des Aufsichtsrats

Volkswagen investiert 1 Milliarde Euro in Batteriezellfertigung

14.05.2019- NewsVolkswagen will eine Milliarde Euro in den Aufbau einer Batteriezellfertigung in Salzgitter investieren. Außerdem soll die Nutzfahrzeugtochter Traton noch vor der Sommerpause an die Börse gebracht werden. mehr...

ZF Friedrichshafen übernimmt Software-Firma zum Thema Insassenerkennung.
Automotive-Erkennung von Fahrzeuginsassen

ZF Friedrichshafen erwirbt 3D-Firma Simit Reality Motion Systems

13.05.2019- NewsDer Automobilzulieferer ZF möchte seine Kompentenz bei Systemen zur Insassenerkennung ausbauen. Simi Reality Motion Sytems hat Erfahrung bei bildbasierten 3D-Systemen zum Erfassen und Analysieren menschlicher Bewegungen. mehr...

4-Saal-e1557746379975_lr
Automotive-Bayern Innovativ und Cluster Automotive

Bilder von der 8. Conference on Future Automotive Technology

13.05.2019- BildergalerieAuf der CoFAT von Bayern Innovativ und dem Cluster Automotive diskutierten die Teilnehmer über Batterie-, Fahrzeug- und Mobilitätskonzepte. Einen Eindruck von der Konferenz liefert die Bildergalerie. mehr...

Interessenten können sich auf der Homepage von VW für eine exklusive Sonderedition des ID.3 registrieren. Hier noch in Camouflage-Optik abgebildet.
Automotive-Batterie-elektrischer Antrieb

VW startet Pre-Booking für vollelektrisches Modell der ID-Familie

10.05.2019- News“Elektromobilität wird für uns zur Leittechnologie“, sagte der VW-Markenvorstand Jürgen Stackmann zum Start des Pre-Booking für das neue Elektroauto ID.3 First. Das Fahrzeug soll eine Reichweite von 420 Kilometern (WLTP) haben. mehr...

Bild 2: Aufeinander abgestimmte Hard- und Software ist die Voraussetzung für eine effiziente und erweiterbare Ladeinfrastruktur.
Automotive-Von der Ladestation zum ausgefeilten Managementsystem

Elektromobilität: Ladeparks intelligent steuern

08.05.2019- FachartikelInstallationsbetriebe scheuen oft den Einstieg in die Elektromobilität. Dabei ist dies auch ohne spezielle Vorkenntnisse möglich. Phoenix Contact stellt individuelle Ladeanwendungen bereit. mehr...

Deutschland und Frankreich wollen eine europäische Batteriezellproduktion ermöglichen.
Automotive-IPCEI-Rahmen der Europäischen Kommission

Deutschland und Frankreich wollen Batteriezellproduktion

06.05.2019- NewsÜber ein deutsch-französisches Projekt zur Batteriezellfertigung haben der deutsche und der französische Wirtschaftsminister gesprochen. Wettbewerbsfähige Batteriezellen sollen hier herstellt werden. mehr...

Bild 3: Dr. Matthias Ullrich von Volkswagen stellte den Modularen Elektrifizierungsbaukasten vor, der die Grundlage zukünfiger E-Autos des OEMs sein wird.
Automotive-Kraftwerk Batterie in Aachen

E-Mobilität: Die Highlights der Advanced Battery Power 2019

06.05.2019- FachartikelAuf der Advanced Battery Power 2019 wurde die Batterieentwicklung für Elektro- und Hybridfahrzeuge heiß diskutiert. Engineering, Architekturen und Materialentwicklung standen dabei im Mittelpunkt. mehr...

Bild 2:
Automotive-Herausforderungen bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen meistern

So unterstützt eine Software-Suite Engineering auf EV-Plattformen

06.05.2019- FachartikelFür die Funktionalität und Zuverlässigkeit der E/E-Fahrzeugsysteme bietet Mentor, a Siemens Business, mit einer Tool-Suite einen virtuellen Begleiter von der Spezifikation über Prototyping, Test und Validierung bis zur Fertigung. mehr...

Bild 2: Spurbegrenzungs-, Spurmarkierungs- und Schildererkennung müssen auch bei regionalen Unterschieden fehlerfrei funktionieren.
Automotive-Weltweiter Fahrversuch mit 25 Fahrzeugen

Wie Fahrerassistenzsysteme weltweit getestet wurden

03.05.2019- FachartikelDie Funktionalität der Fahrzeugumfeldsensorik stellt eine Voraussetzung für das autonome Fahren dar. Um 15 Fahrerassistenzsysteme mit Kamera, Radar und Lidar zu validieren, startete 2016 ein weltweiter Fahrversuch mit 25 Testfahrzeugen. mehr...

Bei Hallsensoren ist es wichtig, diese von externen Magnetfeldern abzuschirmen. Ein möglicher Lösungsansatz ist das Umspritzen eines ferromagnetischen Inserts.
Automotive-Schutz vor elektromagnetischen Störfeldern

So schirmen Leichtbaulösungen Elektronikkomponenten im E-Auto ab

03.05.2019- FachartikelElektronische Komponenten im E-Fahrzeug benötigen zuverlässigen Schutz vor elektromagnetischen Wellen. Eine Abschirmung durch Kunststoffgehäuse könnte das dominierende Aluminium teilweise ersetzen. mehr...

Die elektronischen Lasten von ET System Electronic bieten Leistungsumfänge von 150 W bis 200 kW.
Automotive-Verfügbar in 16 Baugrößen

ET System Electronic: Elektronische Lasten testen Batterien genau

03.05.2019- ProduktberichtDie elektronischen Lasten der Baureihe ELP/DCM von ET System Electronic kommen bei der Prüfung von Netz- und Steuergeäten, Batterien, Brennstoff- und Solarzellen zum Einsatz. mehr...

Die Kombination aus BAC-Shunt und Mini-Platine ermöglicht das direkte Abgreifen der Mess-Signale bei der Strommessung.
Automotive-BAC-Shunt mit Platine für Strommessungen

E-Auto: Shunt-Lösung von Isabellenhütte ermöglicht Signalabgriff

03.05.2019- ProduktberichtDie Einheit aus Shunt und Platine, vorgestellt von der Isabellenhütte, ermöglicht ein direktes Abreifen der Mess-Signale bei der Strommessung in Anwendungen der Elektromobilität. mehr...

Die Stromsensor-ICs der Serie ACS71240 von Allegro verfügen über einen schnellen Überstomfehlerausgang mit einer Reaktionszeit von 1,5 µs.
Automotive-Für Elektrofahrzeuge, Industrie und IoT

Allegro: Stromsensor-IC macht E-Mobility-Anwendungen sicherer

03.05.2019- ProduktberichtDie monolithischen Halleffekt-Stromsensor-ICs der ACS71240-Serie von Allegro sind AEC-Q100-qualifiziert und kommen in E-Fahrzeug-Ladegeräten, DC/DC-Wandlern, industriellen Antrieben und IoT-Anwendungen zum Einsatz. mehr...

Die isolierten Gatetreiber von Texas Instruments bieten integrierte Sensing-Funktionen für IGBTs und SiC-MOSFETs.
Automotive-Für Automotive- und Industrieanwendungen

Isolierte Gatetreiber von TI schützen Hochspannungssysteme

03.05.2019- ProduktberichtDie Gatetreiber von Texas Instruments ermöglichen Entwicklern die Realisierung kompakterer und leistungsfähigerer Designs in Traktionswechselrichtern, Bord-Ladegeräten oder PV-Wechselrichtern. mehr...

Die Bausteine der Presto-MOS-Serie von Rohm Semiconductor bieten eine sehr kurze Sperrverzögerungszeit.
Automotive-Für Ladestationen und Motorsteuerungen in Haushaltsgeräten

Rohm: 600-V-SJ-MOSFET senkt Leistungsaufnahme im Wechselrichter

03.05.2019- ProduktberichtRohm Semiconductor erweitert seine Serie an 600-V-Superjunction-MOSFETs Presto-MOS um 30 Varianten. Die Serie R60xxJNx erhöht die Designflexibilität unter Beibehaltung der kurzen Sperrverzögerungszeit. mehr...

Das Referenzdesign für ein On-Board-Ladegerät von VisIC basiert auf GaN-Bauelementen und eignet sich für den Einsatz in Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeugen.
Automotive-Kompaktes Referenzdesign

On-Board-Ladegeräte: GaN-Schalter erhöhen Leistungsdichte

03.05.2019- ProduktberichtVisIC stellt ein Referenzdesign für ein On-Board-Ladegerät mit 6,7 kW vor. Das GaN-basierte Design für Elektrofahrzeuge bietet eine Leistungsdichte von 3 kW/L und wiegt dabei nur 4,5 kg. mehr...

Die 16-Port-CAN-FD-Controller-Karte SF2-Candy.
Embedded-PCs/IPC-Automotive-Test-Equipment

EKF offeriert eine 16-Port-CAN-FD-Controller-Karte

03.05.2019- ProduktberichtMit dem SF2-Candy stellt EKF eine 16-Port-CAN-FD-Controller-Karte für Compact-PCI-Serial-Systeme vor. mehr...

suroghetti_neu_synopsis
Automotive-Interview mit Marc Serughetti, Synopsys

So lässt sich die Entwicklung der Fahrzeugelektronik beschleunigen

02.05.2019- InterviewMit neuer E/E-Architektur ändert sich der Entwicklungsprozess. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach mit Marc Serughetti, Senior Director of Business Development, Automotive Verification Solutions bei Synopsys, über Simulation, virtuelle Steuergeräte und Triple Shift Left. mehr...

Seite 2 von 478123...10...Letzte »
Loader-Icon