Applikationen

Autonomes Fahren, Cloud-Dienste, 5G und Architektur

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Optische Größen-Laser-Meßsystem

Präzision auf den Punkt

07.05.2001- FachartikelWachsende Anforderungen an die Qualitätssicherung führen zum verstärkten Einsatz integrierter Messtechnik in der Fertigung. Vor allem lasergestützte Verfahren gewinnen an Bedeutung, denn sie wirken berührungslos, schnell und verschleißfrei, erläutert J. Lin. Dank ihrer weitgehend farbunabhängigen Meßeigenschaften eignet sich die Serie LM10 von Matsushita besonders für die Qualitätssicherung. Eine Applikation für die In-Line-Qualitätskontrolle in der Produktion konzipierte B. Schmitt mit dem flexiblen Moving-Lasermess-System. mehr...

Leittechnik-Betriebsdatenerfassung im Prüffeld

Boxenstopp gespart

06.05.2001- FachartikelNoch vor wenigen Jahren war bei neuen Kfz nach dem Einfahren schon der erste Boxenstopp fällig. Heute läuft jeder Motor zuerst auf einem Prüfstand im Werk. Bei mehreren Millionen Autos pro Jahr braucht ein Hersteller wie die Volkswagen AG eine gezielte Auslastungsplanung und -optimierung der komplexen und oft sehr teuren Prüfstände. Zusammen mit Kratzer Automatisierung GmbH hat man eine Betriebsdatenerfassung realisiert, um alle relevanten Daten weitgehend automatisch zu erfassen und zentral bereitzustellen - auf Basis der Echtzeit-Datenbank IndustrialSQL-Server von Wonderware. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Rechnermodul für CAN

Kluge Ergänzung

06.05.2001- FachartikelWeil auch ein Automatisierungssystem ohne Kopf nicht ‘denken’ kann, ergänzte esd electronic systems design ihre I/O-Modulserie für den CAN-Bus um eine weitere Funktionseinheit: CBM-PLC331 ist ein kompakter IPC mit Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem. Als Schicht-7-Protokolle stehen Implementierungen fürCANopen und DeviceNet zur Verfügung. mehr...

Labormesstechnik-Magnetisches Längenmeßsystem

Micro-Transrapid

06.05.2001- FachartikelStaub, Öl und sonstiger Schmutz sind natürliche Feinde jeder Präzision. Leider lauern sie überall. Daher verlangt die lineare Führungs- und Antriebstechnik robuste, berührungslos arbeitende Mess-Systeme, die trotzdem genau sein sollen. Diese Kriterien erfüllt das hochauflösende magnetische Längenmess-System Maglinemicro von SIKO. Dank seiner kompakten Bauform und einfachen Handhabung läßt es sich auch in bestehenden Anlagen nachrüsten. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-CAN-Anschaltungen

Multi-Plattform-Strategie

06.05.2001- FachartikelIn der Automatisierungstechnik schreitet der Feldbuseinsatz generell voran - und damit auch die Verbreitung von CAN. Selbst Siemens muss akzeptieren, daß einige ihrer SPS-Kunden CAN den Vorzug vor Profibus geben. Laut Ch. Duwe von esd sind seine S5-CAN-Anschaltung und das CAN-Profibus-Gateway wahre Verkaufsschlager. Aber es gilt auch, die in der Automation aufstrebenden PC-Plattformen zu unterstützen - und zwar möglichst alle. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Winkelcodierer mit CAN-Anschluß

Gute Connection

06.05.2001- FachartikelUm Automatisierungskonzepte effizienter, kostengünstiger und wartungsfreundlicher zu gestalten, kommt man praktisch nicht ohne Feldbussysteme aus. Am fortschrittlichsten sind Sensoren und Aktoren, die die entsprechende Busschnittstelle bereits integriert haben. Sie lassen sich ohne zusätzliche Anschalt-Baugruppe direkt an das Bussystem anschließen und unterstützen dessen Funktionalität optimal. TWK, Düsseldorf, bietet ihre Winkelcodierer unter anderem für CAN an, ein Bussystem, das durch seine Leistungsmerkmale für moderne Automatisierungslösungen gerüstet ist. mehr...

Labormesstechnik-Schnittstellen-IC für Meßbrücken

Universeller Strom-Transmitter

06.05.2001- FachartikelDer Weg vom Sensorelement zum Sensor mit den üblichen Ausgangssignalen kann ohne die richtigen Hilfsmittel recht beschwerlich sein. Für differentielle Signale, z.B. von piezo- und magnetoresistiven Sensoren, hat Analog Microelectronics in Mainz ihren Strom-Transmitter-IC AM 402. Die Weiterentwicklung AM442 verarbeitet nun auch Signalspannungen gegen Masse, so daß mit dieser IC-Serie eine Vielzahl von Signalquellen differentiell oder massebezogen verarbeitet werden können. mehr...

Human Machine Interface-Bedienterminals und IPC

Panta Rhei

06.05.2001- Fachartikel‘Alles fließt‘ - dieses Motto gilt auch bei Sütron Electronic, Filderstadt. Hier gibt es in allen Unternehmensbereichen Veränderungen und Weiterentwicklungen: neue Hard- und Software verbessert die Bedienterminals der Reihe TesiMod, zusätzliche Features wie größere Speicher und einheitliche Steckverbinder erhöhen die Bedienfreundlichkeit der Systeme und der robuste Industrie-PC ‚Clou‘ rundet die Gerätepalette nach oben ab. Nicht zuletzt vollzog sich auch in der Geschäftsleitung ein Generationswechsel. mehr...

Labormesstechnik-All-in-One-Digitalmultimeter

Mehr als ein Fall für zwei

06.05.2001- FachartikelWelcher Praktiker wünscht sich nicht ein Hand-Multimeter, das er für viele Andwendungsfälle einsetzen kann? Fluke will helfen, diesen Traum zu erfüllen. Die beiden All-in-One-Multimeter Fluke 87 und 89 haben 50.000 Digits Anzeigeumfang, 0,025% Grundgenauigkeit und 100 kHz Bandbreite bei AC und AC/DC-Echteffektiv-Messungen. Sie beherrschen die Fehlersuche fast so gut wie ein Datenlogger und erfüllen die höchste Sicherheits-Spezifikation im Rahmen der EN-61010-1, die es heute für Multimeter gibt. mehr...

Labormesstechnik-Digitale Hand-Multimeter

Endlich mehr Platz auf dem Labortisch

06.05.2001- FachartikelMit ihrer neuen Generation von Hand-Multimeter METRAHit 30M und 26M will GMC-Instruments in Nürnberg ihre technologische Spitzenstellung bei Digital-Hand-Multimetern weiter ausbauen. Das Hand-Meßgerät mit unerreichter Auflösung, Genauigkeit (30ppm) und Stabilität weist eine Reihe von Funktionen auf, die bislang nur von Tisch- und Systemmultimetern erreicht wurden. mehr...

Human Machine Interface-Vorinstallierte HMI-PCs

Automatisierungs-Package

06.05.2001- FachartikelSo offen die Automatisierungswelt durch die Microsofts-Standards scheint - direkt an der Maschine stehen überwiegend noch proprietäre Operator Panels mit spezifischen Parametriertools. Gründe dafür sind die Lizenzkosten der für dieses Segment meist überdimensionierten Scada-Systeme sowie deren Hardwareanforderungen. Ziel von Xycom Automation ist, die maschinennahe MMI-Welt datentechnisch mit der Microsoft-Welt zu verbinden. Dazu werden die OpenHMI-PCs mit vorinstallierter InTouch-Runtime ausgeliefert. Parametriert wird mit einer auf dieses preissensitive Segment modifizierten Entwickler-Plattform. mehr...

Stecker + Kabel-Push-Pull-Stecker

Schnellbus-Verbindung

06.05.2001- FachartikelSteckverbindungen, die nach dem Push-Pull-Prinzip arbeiten, sorgen für mehr Sicherheit beim Leitungsanschluss: Zieht man am Kabel, verriegelt der Stecker. Fasst man ihn aber an seiner Außenhülse an, läßt er sich leicht öffnen. Mini-Snap, die Push-Pull-Steckerserie von ODU, benötigt zudem wenig Platz. Warum sie auch für schnelle Bussysteme geeignet ist, erläutert W. Jacobi. mehr...

Human Machine Interface-Touchpanel

Power-Terminals

06.05.2001- FachartikelNicht nur Aktionäre verlangen ständigen Zuwachs, sondern auch die Automatisierer von ihren MMI-Terminals. Sie müssen ständig an Rechenleistung zulegen, um die immer komplexeren Aufgabenstellungen noch erledigen zu können. Rekordverdächtig scheint der Leistungszuwachs bei den Quickpanels der Revolution-Serie zu sein. „Die wird auch gebraucht, sei es für kürzere Responsezeiten, als Datenserver zur Leitebene oder als Rezepturspeicher für die SPS,“ weiß Dirk Hartmann, seit kurzem Produktmanager bei Pro-Face in Stuttgart. mehr...

Labormesstechnik-Intelligente Meßumformer

Konvertierungs-Tool

05.05.2001- FachartikelEigentlich wird viel zu viel über die großen Standards und deren Umsetzung geredet - für Programmierung, Kommunikation und Schnittstellen. Die Standard-Probleme fangen oft genug bereits im Schaltschrank an: Sensorsignale und Bürden sind häufig inkompatibel zu den Eingängen der Steuerungsbaugruppen. Gut, daß es Konvertierungs-Tools wie die intelligenten Meßumformer von Wilhelm Meßtechnik gibt. mehr...

Modulare Messtechnik-Applikation mit ASAMSchnittstellen

Interface auf dem Prüfstand

05.05.2001- FachartikelEbenso notwendig wie problematisch ist häufig der Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Software-Komponenten. Deshalb definierte der Arbeitskreis zur Standardisierung von Automatisierungs- und Mess-Systemen herstellerneutrale Schnittstellen. Die Aachener GfS entwickelte mit diesem Interface ein Auswertesystem für den Motorentest bei DaimlerChrysler. Dank seiner Flexiblität läßt es sich auch für andere Prüfstände verwenden, unterstreichen W. Melder und R. Müller. mehr...

Human Machine Interface

Der Weg ist das Datenziel

05.05.2001- Fachartikel“Vor allem das Internet und die Web-Techniken förderten bisher die Globalisierung und den Trend zu mehr Mobilität. Das kann sich nun ändern: Drahtlose Kommunikationslösungen mit wesentlich höheren Datenübertragungsraten und leistungsfähigen mobilen Endgeräten wie Mobic von Siemens eröffnen neue Möglichkeiten für den Informationsaustausch“, prognostiziert K. Kollenberg. mehr...

Betriebssysteme

Kleine, feine Alternativen

05.05.2001- FachartikelNach Groß- und Arbeitsplatzrechnern schickt sich Linux jetzt an, den Markt der Embedded und Real- Time Systeme zu revolutionieren. Embedded PowerPC-Controller, z.B von TQ-Components, bilden besonders für Anwendungen zur Mobile Communication eine interessante Alternative, weil man damit extrem hochintegrierte Systeme realisieren kann. Es gibt Entwicklungssysteme mit Modulen, die man direkt im Endprodukt einsetzen kann. Auch passende Linux-Portierungen, Entwicklungs- und Debugging-Tools sind verfügbar, um effizient Applikationen zu realisieren, berichtet W. Denk. mehr...

Human Machine Interface

„Fehlersurfen“ durch die Anlage

05.05.2001- FachartikelFür die Fehlersuche und -beseitigung in verketteten und räumlich verteilten Anlagen hat Keba ein praktikables Konzept entwickelt: Leistungsstarke und netzwerkfähige Hand-Terminals bringen die Daten aus der Leitebene ins ´Gelände´, eine Standortidentifikation filtert die für den jeweiligen Bereich relevanten Informationen aus. Sogar das Anfahren von Anlagenteilen vor Ort ist möglich, ins Terminal integrierte Schutzfunktionen ebnen den Weg für die Zulassung in Schutzzonen. mehr...

Steuerungen

Basis für klärendes Gespräch

04.05.2001- FachartikelHaben Sie bei Anlagenstörungen schon mal ein ernstes Wörtchen mit ihrer SPS gesprochen? Kein Witz: Prof-IS hat ein Sprachein- und ausgabemodul entwickelt, das Sprache in Maschinencode übersetzt und umgekehrt. Damit lassen sich Störungen fernmündlich analysieren und beseitigen, ohne dass ein PC mit Modem angestöpselt werden muss. Ein bereits realisiertes Projekt in einer Kläranlage beweist die Praxistauglichkeit des Systems. mehr...

Antriebstechnik

Dosierte Schubkraft

04.05.2001- FachartikelWenn der Asynchronmotor direkt ans Netz geht, kann es gewaltig rucken. Schließlich fließt hierbei das Sechs- bis Achtfache des Nennstroms. Um das zu verhindern, erhöhen Softstarter die Klemmenspannung kontinuierlich. Dank neuer Technik steuert die Reihe MSF von Emotron zusätzlich auch das Drehmoment des Motors. Durch die lineare Drehzahlerhöhung erzielt man ruckfreie Verläufe. Das ist gut für Pumpenbetrieb, weil hierdurch Leitungs- und Ventilschäden infolge stoßartiger Druckbelastungen weitgehend vermieden werden. Bei größeren Leistungen stellt diese Technik eine kostengünstige Alternative zu Frequenzumrichtern dar. mehr...

Seite 484 von 486« Erste...10...483484485...Letzte »
Loader-Icon