Automatisierung

Steckverbinder nach internationaler Norm IEC 61076-2-012

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Workshops auf den Automatisierungstreff
Industrie 4.0-Produktionseffizienz von Maschinen

Automatisierungstreff Böblingen: Geballtes Praxiswissen in 35 Workshops

16.07.2020- NewsBeim Automatisierungstreff in Böblingen kommen vom 27. bis 29. April 2021 die Anbieter von Automatisierungstechnik und die Anwender im Maschinen- und Anlagenbau zusammen. mehr...

Helmut Schmid, Universal Robots: „Mit UB+ vereinen wir technologisch, was aus Anwendersicht sowieso zusammengehört ‒ Roboter, Manipulatoren, Sensorik und Applikation.“
Branchenmeldungen-Präsident von Universal Robots wird Nachfolger

Helmut Schmid hat Universal Robots verlassen

15.07.2020- NewsHelmut Schmid, Geschäftsführer und Regional Sales Director West- und Nordeuropa, ist zum 1. Juli bei Universal Robots ausgeschieden. Sein Nachfolger ist niemand anderes als Jürgen von Hollen, Präsident von Universal Robots. mehr...

Nokia 3310 in einer Hand vor einem Laptop
Antriebstechnik-So sieht der Markt für smarte Motoren aus

Was smarte Motoren mit dem Nokia 3310 zu tun haben

15.07.2020- FachartikelJonathan Wilkins von EU Automation gibt eine anbieterneutrale Einschätzung des Marktes für intelligente Motoren ab und erklärt, warum ihn das an sein altes Nokia 3310 erinnert. mehr...

Marc Schneider, Teamleiter in der Getriebemontage, bei der Simulation der neuen Produktionslinie via Virtual Reality.
Engineering-Tools-Engineering / Virtual Reality

Montage-Optimierung von Getriebemotoren mit VR-Tool

14.07.2020- NewsBei seinen neuen Servo-Planetengetriebemotoren muss Stöber Antriebstechnik eine höhere Vielfalt an Motor-Getriebe-Kombinationen montieren als früher. Damit sich die Montagekosten nicht erhöhen, setzt der Hersteller auf eine Virtual-Reality-(VR-)Technik für die Auslegung und Optimierung der Montage. mehr...

Prof. Dr. Gerrit Sames, Fachbereich Wirtschaft der THM: Das Angebot von IT-Services wird noch unzureichend ausgeschöpft. Potenziale für das Geschäftsmodell, die sich aus der Nutzung anfallender Daten ergeben könnten, bleiben weitgehend liegen.
Branchenmeldungen-Industrie 4.0 / Digitale Geschäftsmodelle

Mittelständische Unternehmen sind kaum auf digitale Services ausgerichtet

14.07.2020- NewsNach einer Umfrage unter mittelständischen Unternehmen steht überwiegend das physische Produkt im Mittelpunkt des Geschäftsmodells und weniger die Service-Ausrichtung. Die Befragung förderte auch die Hinderungsgründe dafür zutage. mehr...

„Mit der Soft-SPS und seiner Firewall, mausert sich das OPC-UA-Gateway zum Edge-Device für die Cloud- und Datenanbindung." Axel Hulsch, IBH Softec IBH Softec
Branchenmeldungen-Fernwartung S5/S7-kompatibler und anderer Steuerungen per Teamviewer

TeamViewer kooperiert mit IBH Softec in Sachen Fernwartung und IoT

14.07.2020- NewsDie Kombination der Softwarelösung für Fernzugriff und -support und dem OPC-UA-Modul IBH Link UA ermöglicht den sicheren und einfachen Zugriff auf Maschinen und Anlagen. Mitte Juni 2020 haben die beiden Unternehmen die Kooperation vereinbart. Doch das dürfte nur der erste Streich gewesen sein. mehr...

Erlkönig mit beiden SPE-Steckergesichtern. Auf der SPS 2019 stellte Hirschmann ein Entwicklungsmuster zur Diskussion – mit Steckervarianten nach IEC 63171-6 (SPE Partner Network) und IEC 63171-5 (SPE System Alliance).
Stecker + Kabel-Technik, Organisationen und Standards

Single Pair Ethernet: Ein Überblick

14.07.2020- FachartikelSingle Pair Ethernet, kurz SPE, gehört zu den Trends in der Automatisierung. Markanter Vorteil von SPE ist die von der Leit- bis zur Feldebene durchgängige IP-basierte Kommunikation mit einem einheitlichen Protokoll-Standard, bei dem es keine Gateways für die Umsetzung auf andere Protokolle braucht. Nebenbei soll SPE Kosten sparen und die Installation vereinfachen. Die Eierlegende Wollmilchsau also? mehr...

Das Team mit Alexander Diedrich machte das Rennen beim Makeathon ‚HorizonteOWL‘, bei dem insgesamt 31 Teams angetreten waren.
Firmen und Fusionen-Maschinendiagnose und Fehlerbehebung

Maschinendiagnose: 1 Million Euro Preisgeld für den ServiceNavigator

14.07.2020- NewsGewinner des Makeathon ‚HorizonteOWL‘ von it’s OWL Clustermanagement, Paderborn, ist das Software-Programm ServiceNavigator. Mit einer Million Euro Preisgeld wird es nun zur Umsetzung gebracht. mehr...

So bildet sich das sogenannte ‚Keyhole‘ beim Laserschweißen, wenn der Laserstrahl auf das Metall trifft und es aufschmilzt.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Laserschweißen

Laserschweißen: Mess-System erkennt unerwünschte Poren automatisch in Echtzeit

14.07.2020- NewsEin von künstlicher Intelligenz unterstütztes Mess-System erkennt beim Laser-Tiefschweißen die unerwünschte Porenbildung mit 87-prozentiger Sicherheit innerhalb von 70 ms. Ein 2. Laserpuls kann die Pore wieder schließen. mehr...

Der Fernzugriff auf Ethernet-Anlagen über einen sicheren VPN-Tunnel ist inzwischen weit verbreitet. So auch bei Wickert Maschinenbau, die auf eine Fernwartungslösung von Helmholz setzen. Wickert Maschinenbau
Industrie 4.0-Fernzugriff per VPN-Tunnel

So erleichtert ein Router von Helmholz die sichere Fernwartung

10.07.2020- FachartikelDer Fernzugriff auf Ethernet-Anlagen über einen sicheren VPN-Tunnel ist weit verbreitet. Wie gut und wie praxistauglich eine entsprechende Lösung aber tatsächlich ist, darüber entscheiden viele Details. mehr...

Codesys Logo
Branchenmeldungen-Ab dem 19. Juni 2020

Aus 3S Smart Software Solutions wird Codesys

10.07.2020- NewsSeit dem 19. Juni 2020 firmiert der Entwickler des herstellerunabhängigen IEC 61131-3 Programmiertools Codesys, 3S-Smart Software Solutions, unter Codesys. mehr...

Von Daten zu Wertschöpfung: Potenziale und Hürden von KI-basierten Wertschöpfungsnetzwerken zeigt die Plattform Lernende Systeme anhand von 13 Praxisbeispielen auf einer 50-seitigen Broschüre, die als PDF heruntergeladen werden kann.
Branchenmeldungen-Automatisierung / Künstliche Intelligenz

Wie aus Daten erfolgreiche Geschäftsmodelle werden

10.07.2020- NewsAnhand von 13 Praxisbeispielen veranschaulicht die Plattform Lernende Systeme in einem Bericht, wie aus erfassten Daten, meist Sensor- oder Maschinendaten, neue Geschäftsmodelle entstehen. mehr...

Roboter per Xbox Controller steuern
Branchenmeldungen-Ungewöhnliche Kamerafahrten

Zum #TagDerVideospiele: Roboter mittels Xbox-Controller steuern

08.07.2020- NewsAbseits der Automatisierung gibt es weitere Einsatzgebiete für Roboter: Ein Video zeigt, wie sich ein Roboter von Motorized Precision unter anderem per Xbox-Controller steuern lässt und so ungewöhnliche Kamerafahrten für Videodrehs ermöglicht. mehr...

Ein weiteres Opfer der Pandemie: Die Vision 2020 ist abgesagt
Bildverarbeitung-Event der Bildverarbeitungsbranche wird nicht stattfinden

Vision 2020 abgesagt

07.07.2020- NewsReisebeschränkungen und eine Pandemie wie Covid-19 vertragen sich nicht mit Weltleitmessen wie der Vision. Daher sagen die Veranstalter Messe Stuttgart und der VDMA Fachverband Machine Vision als ideeller Träger die Vision 2020 ab. mehr...

Schutz vor Ripple20: Die Software und Services von Rhebo überwachen die Datenkommunikation sowohl innerhalb der Automatisierungstechnik als auch auf verteilten kritischen IoT-Geräten – unabhängig von der in den IoT-Geräten eingesetzten Software-Bibliothek. Angriffe, Schwachstellen sowie technische Fehlerzustände werden in Echtzeit gemeldet.
Branchenmeldungen-Cybersicherheit / IoT-Geräte

Ripple20: Diese Software soll IoT-Geräte schützen

07.07.2020- NewsDer Hersteller von Cybersicherheits-Software Rhebo aus Leipzig weist darauf hin, dass es gegen Schwachstellen in IoT-Netzwerken, wie die bekannt gewordene Ripple20-Schwachstelle, bereits eine wirksame Schutzmaßnahme gibt: die Software IoT Device Protection des Software-Herstellers. mehr...

Das Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ will die Roboterprogrammierung für Montageaufgaben deutlich vereinfachen.
Firmen und Fusionen-Montage-Automatisierung / Robotik

Forscher wollen Robotern per KI das Montieren beibringen

07.07.2020- NewsIn dem neu begonnenen, zweijährigen Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ werden Technologien erprobt – allen voran das Maschinelle Lernen – die das Programmieren von Montage-Robotern erleichtern und sie autonomer machen sollen. mehr...

Um die nötige Sicherheit der vernetzten Industrie-4.0-Technik zu gewährleisten, fehlen derzeit überzeugende Werkzeuge, sagten die meisten der Befragten der Fraunhofer-Studie.
Branchenmeldungen-Automatisierung / Industrie 4.0

Sicherheitsbedenken bremsen den Einsatz von Industrie-4.0-Technik

06.07.2020- NewsIm Fertigungsalltag der Industrie ist bisher wenig von der industriellen Revolution durch Industrie 4.0 angekommen. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Dies sagt eine neue Fraunhofer-Studie. mehr...

Das Kitos-Projekt wird vom DFKI-Forschungsbereich Intelligente Netze koordiniert, das von Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten geleitet wird.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Echtzeit-Ethernet

KI soll Probleme in TSN-Netzwerken erkennen und beseitigen

06.07.2020- NewsIn dem Forschungsprojekt Kitos sollen Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) wie selbstlernende Verfahren genutzt werden, um die Probleme mit der steigenden Komplexität eines dynamischen Netzwerkmanagements zu lösen. mehr...

Der schnelle magnetische Winkelsensor Famas von Senis ist eine besonders elegante regelungstechnische Lösung, die das Problem der hohen Geschwindigkeit für Hall-Sensoren mit einem neuen Ansatz löst.
Firmen und Fusionen-Sensorik

AMA-Innovationspreis für Winkel- und Fluidsensoren

06.07.2020- NewsAus 38 Einreichungen hat der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik, Berlin, zwei Gewinner des AMA Innovationspreises 2020 gekürt: Einen magnetischen Winkelsensor und einen Multi-Parameter-Fluidsensor für Öle. mehr...

- Anzeige -
Screenshot_2020-07-03 Digital Enterprise Virtual Summit July 16, 2020
Industrie 4.0-Automatisierungs-Engineering auf dem Digital Enterprise Virtual Summit am 16. Juli

Engineering ohne Grenzen

03.07.2020- Sponsored PostGerade in der heutigen Zeit gibt es im Maschinen- und Anlagenbau die Notwendigkeit, die Produktivität und Qualität in der Entwicklung und Projektierung zu steigern. Wenn Wirtschaft und Konjunktur demnächst wieder anspringen, steigt der Druck weiter, das Engineering zu optimieren – durch Digitalisierung der Entwicklungsprozesse. mehr...

Loader-Icon