Automotive

Batterie und Brennstoffzelle vereint

AVL errichtet zwei Prüfzentren für Bertrandt.
Automotive-Im Zeitplan

AVL realisisiert zwei Powertrain Solution Center für Bertrandt

13.07.2020- NewsNeben konventionellen Antrieben mit unterschiedlichen Kraftstoffen können in den Powertrain Solution Centers in Freising und nahe Wolfsburg auch alternative Antriebskonzepte wie Hybrid- oder Elektroantriebe nach neuen gesetzlichen Vorgaben getestet und abgesichert werden. mehr...

Die Produktentwicklungszeit in der Automobilindustrie verkürzt sich derzeit.
Automotive-Die eingesetzte Technologie ist entscheidend

Automobilentwicklung: Der lange Weg vom Prototyp zur Serienreife

13.07.2020- FachartikelDer Produktentwicklungsprozess in der Automobilindustrie war lange Zeit auf einen Produkt-Lebenszyklus von sechs bis acht Jahren ausgerichtet. Neue Anwendungen, zum Beispiel für autonomes Fahren, haben die Entwicklungszyklen in Anlehnung an die Konsumgüterindustrie jedoch deutlich verkürzt. Zudem haben neue Technologien wie Over-the-air-Updates die Art und Weise der Entwicklung von eingebetteten Systemen verändert. mehr...

Continental forscht in dem Projekt Proreta 5 daran, wie komplexe Verkehrssituationen in Innenstädten erkannt werden können.
Branchenmeldungen-Proreta 5

Wie lassen sich komplexe Verkehrssituationen mit KI erkennen?

10.07.2020- NewsWie sich komplexe Verkehrssituationen in Innenstädten erkennen lassen und wie Algorithmen aus Sensordaten dafür die richtigen Fahrentscheidungen ableiten können, erforscht das aktuelle Projekt Proreta 5. Koordiniert wird dies von Continental und der TU Darmstadt. mehr...

Leddar Tech erwirbt Vaya Vision aus Israel.
Firmen und Fusionen-Lidar-, Radar- und Kamerasignale fusionieren

Leddar Tech akquiriert Sensorfusions-Spezialisten Vaya Vision

09.07.2020- NewsDie offene Plattform von Leddar Tech soll in Kombination mit der Sensorfusions-Software von Vaya Vision ein genaues Umgebungsmodell liefern und somit den Serieneinsatz kosteneffizienter Anwendungen für Fahrassistenzsysteme und autonomes Fahren ermöglichen. mehr...

dSPACE erwirbt das französische Software-Unternehmen Intempora.
Firmen und Fusionen-Entwicklungstools für die Automobilindustrie

dSPACE übernimmt Softwarefirma Intempora

09.07.2020- NewsDurch die Integration der Lösungen von Intempora will dSPACE Anwendern in der Automobilindustrie eine weiter optimierte Unterstützung für deren Entwicklungsprojekte anbieten. mehr...

Rohm und Leadrive eröffnen ein gemeinsames Labor zur Entwicklung von SiC-Wechselrichtern.
Branchenmeldungen-Neues Forschungslabor in Shanghai

Rohm und Leadrive entwickeln SiC-basierte Wechselrichter

09.07.2020- NewsDer chinesische Hersteller von Antriebssträngen für Fahrzeuge mit alternativem Antrieb und der Halbleiterhersteller werden in einem neuen Forschungslabor in Shanghai Fahrzeugleistungsmodule und -umrichter auf SiC-Basis entwickeln. mehr...

Die Hochautomatisierung Level 4 steht als erstes für Speditionen auf dem Plan, deren Lkw in einem begrenzten Bereich oder unter Idealbedingungen auf der Autobahn selbständig fahren. Im Pkw liegt der Fokus auf Level 2.
Automotive-Gastkommentar von Ian Ferguson, Lynx

Der Hype ums autonome Fahren – während und nach Corona

09.07.2020- KommentarBesonders bei autonomen Autos sieht die Automobilindustrie einer schwierigen Post-Corona-Zeit entgegen. Ian Ferguson, VP Marketing und Strategic Alliances bei Lynx, erklärt in einem Gastkommentar, wie die Realität aussieht. mehr...

Der Hybridspeicher aus batterieelektrischem und Brennstoffzellen-Teil soll als Energiespeicher für Kurz- und Langstreckenfahrten dienen.
Automotive-Batterie und Brennstoffzelle vereint

EDAG und Hexagon Purus wollen flexiblen Hybridspeicher entwickeln

09.07.2020- NewsIn einem gemeinsamen Projekt erforschen EDAG und Hexagon Purus, wie sich ein Hybridspeicher aus Batterie und Brennstoffzelle für Fahrzeuge realisieren lässt. mehr...

Frank Petznick steht künftig der Geschäftseinheit Fahrerassistenzsysteme bei Continental vor.
Personen-Geschäftsfeld Autonomous Mobility and Safety

Continental: Frank Petznick leitet Einheit Fahrerassistenzsysteme

08.07.2020- NewsDer studierte Elektrotechniker folgt auf Karl Haupt, der nach 36-jähriger Unternehmenszugehörigkeit Continental verlässt. Petznick kommt von Hella, wo er leitende Managementpositionen innehatte. mehr...

ON Semiconductor wird Danfoss Silicon Power zukünftig mit IGBTs und Dioden für Leistungsmodule in Elektrofahrzeugen beliefern.
Automotive-Leistungsbauelemente für Wechselrichter-Traktionsmodule

E-Mobility: ON Semiconductor liefert IGBTs und Dioden an Danfoss

08.07.2020- NewsON Semiconductor wird Danfoss Silicon Power mit Hochleistungs-IGBTs und Dioden für Wechselrichter-Traktionsmodule im schnell wachsenden Markt für Elektrofahrzeuge beliefern. mehr...

In dem Projekt In Fusion werden Verfahren zur Ermittlung des Fahrbahnzustandes entwickelt.
Branchenmeldungen-Forschungsprojekt In Fusion

Automatisiertes Fahren: Zulieferer ermitteln den Fahrbahnzustand

08.07.2020- NewsDa beim automatisierten Fahren der Lenker eine immer geringere Rolle spielt, werden Informationen über den Fahrbahnzustand wichtiger. In dem Projekt In Fusion entwickeln nun Zulieferer Verfahren zur Ermittlung dieses Zustandes. mehr...

Vor allem asiatische Automobilzulieferer sind 2019 gewachsen.
Branchenmeldungen-Berylls: Insolvenzen sind absehbar

Top 100 Automobilzulieferer: CATL rückt um 25 Plätze nach vorn

07.07.2020- NewsDer chinesische Batteriezellenproduzent CATL steigerte seinen Umsatz 2019 um 55 Prozent und belegt jetzt Rang 43 im Ranking der größten Automobilzulieferer von Berylls. Dieses Jahr könnten 90 Prozent der Firmen in die Verlustzone rutschen, befürchtet die Beratung, einzig chinesische Zulieferer würden sich auf einem Wachtumspfad befinden. mehr...

Der Silizium-Photo-Multiplier von Toshiba dient als Grundlage halbleiterbasierter Solid-State-Lidar-Systeme für den Automotive- und Industrial-Sektor.
Automotive-Lidar ohne mechanische Komponenten

Toshiba stellt Silizium-Photo-Multiplier für Solid-State-Lidar vor

07.07.2020- NewsAls Grundlage für ein halbleiterbasiertes Solid-State-Lidar für autonome Fahrzeuge stellt Toshiba einen Silizium-Photo-Multiplier (SiPM) vor. mehr...

BMW beginnt symbolisch mit der Serienproduktion seines neuen E-Antriebsstrangs in Dingolfing.
Branchenmeldungen-Ausbau der Kapazitäten

BMW startet Produktion der 5. Generation seines E-Antriebssystems

07.07.2020- NewsDas Kompentenzzentrum E-Antriebsproduktion von BMW in Dingolfing hat seinen Betrieb aufgenommen. Dort fertigt der OEM die 5. Generation seines E-Antriebssystems, bei dem  E-Motor, Getriebe und Leistungselektronik in einem zentralen Gehäuse zusammengefasst sind. mehr...

Flagge von Faurecia
Automotive-Anzeigetechnologien im Cockpit

Faurecia erwirbt Start-up Irystec

06.07.2020- NewsFaurecia verstärkt sich mit dem Kauf im Bereich Displays. Mit der Technologie von Irystec lassen sich Displays an Fahrer und Umgebungslicht anpassen. mehr...

Gut für die Prädiktion: Anhand von Satellitenaufnahmen wird die Belegung von Parkflächen zu bestimmten Zeiten analysiert. In diesem Fall sind 139 von 450 Plätzen belegt.
Automotive-Prädiktion statt Realtime

Warum Vorhersagen beim Parken mehr bringen als Echtzeitdaten

06.07.2020- FachartikelBei vielen digitalen Services gelten Echtzeitdaten nicht selten als das Nonplusultra, und die Daten aus stationärer Sensorik werden als zuverlässige Quelle angesehen. Doch das Gegenteil ist der Fall – nicht nur bei der Verkehrsinformation, sondern auch bei Parkdaten. Wenn es um Informationen zur Verfügbarkeit von Parkplätzen geht, haben sich prädiktive Daten als wesentlich wertvoller erwiesen. mehr...

Digitaler Vertragsabschluss in Zeiten von COVID-19: Mercedes-Benz verkündet strategische Partnerschaft und Beteiligung an Batteriezellenhersteller Farasis; Markus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Daimler AG (l.) und Dr. Yu Wang, Gründer und CEO von Farasis (r.).
Automotive-Sicherung von Produktionskapazitäten

Daimler kooperiert mit Batteriehersteller Farasis

06.07.2020- NewsAutobauer Daimler wird künftig mit dem chinesischen Batteriezellenhersteller Farasis zusammenarbeiten und sich zudem finanziell beteiligen. Das soll auch die Versorgung mit Batteriezellen gewährleisten. mehr...

Bild 1: Der Dunkelstrom einer APD nimmt bei höheren Temperaturen zu.
Sensor-ICs-Für heiß und kalt gleichermaßen tauglich

Welchen Einfluss Temperaturen auf Lidar-Sensoren haben

03.07.2020- FachartikelDie Sensorsysteme in Fahrzeugen müssen Temperaturen zwischen -40 °C und +125 °C „aushalten“. Das gilt auch für Lidar-Sensoren mit APD-Technologie. Bei der Auswahl solcher Dioden und entsprechender Sensoren sollten Systemhersteller daher prüfen, welchen Einfluss bestimmte Temperaturen auf Durchbruchspannung, Gain oder Anstiegszeiten haben. mehr...

Der Wait-for-Touch-Modus der Controller für Multifunktionsdisplays im Auto verbraucht weniger als 50 µA Strom.
Mikrocontroller, CPU+DSP-Touch-Controller für Mehrfinger-, Handschuh- und wetterfesten Betrieb

Microchip: Controller für Smart Surfaces und Multifunktionsdisplays

03.07.2020- ProduktberichtMicrochip hat sein Max-Touch-Angebot um den Touch-Controllern der Serie MXT288UD erweitert. mehr...

Die Ausgabe 6 der AUTOMOBIL-ELEKTRONIK
Branchenmeldungen-All-electronics-App

Die AUTOMOBIL-ELEKTRONIK 6 erscheint auch als E-Paper

30.06.2020- NewsWie dSPACE die Komplexität bei Mobilitätstrends beherrschbar machen will, wie SiC den Weg zur Elektromobilität ebnet und welche Rolle die Datenspeicherung beim autonomen Fahren spielt, steht in der neuen AUTOMOBIL-ELEKTRONIK, die jetzt auch als E-Paper und in der all-electronics-App erhältlich ist. mehr...

Loader-Icon