Automotive

Exklusiv-Interview

Skizze des Antriebsstrangs eines Hybridfahrzeugs
Automotive-Sensoren im Antriebsstrang

Leistung optimieren und effektiven Betrieb gewährleisten mit Sensoren

20.05.2020- FachartikelDer Antriebsstrang stellt einen elementaren Teil von Hybrid- und Elektrofahrzeugen dar. Deshalb ist es wichtig, dass seine Funktion überwacht wird. Diese Überwachung gewährleistet einen effektiven Betrieb und eine Optimierung von Vorgängen. Möglich machen das Sensoren am gesamten Antriebsstrang. mehr...

Mit einem „effizienten ganzheitlichen Thermomanagement“ und der Vernetzung aller Komponenten eines Busses, die Heiz- oder Kühlbedarf haben, will Webasto die Reichweite um 25 % erhöhen.
Automotive-Trotz Corona

Webasto strebt bei Elektromobilität Milliardenumsätze an

19.05.2020- NewsVor allem im Bereich Batterie- und Ladesysteme will Webasto sehr kräftig wachsen, nachdem sich der Umsatz im Segment Elektromobilität in 2019 „fast verdoppelt“ hat. Dafür investiert das Unternehmen auch signifikant in Forschung und Entwicklung. mehr...

Kishor Patil (right side, here during the interview with Alfred Vollmer, editor-in-chief of the German magazine AUTOMOBIL-ELEKTRONIK): „I feel the emergence of an independent software Integrator as a partner for OEMs and Tier1s will be more prominent. We believe that is where KPIT has its strength.“
Automotive-Interview with Kishor Patil, CEO of KPIT

Interview with KPIT-CEO Kishor Patil: Becoming the Global No.1 Software Integration Partner

19.05.2020- InterviewAUTOMOBIL-ELEKTRONIK spoke live before the start of the Covid-19 pandemic with Kishor Patil, CEO of KPIT, about various topics related to automotive software. In April, the editorial team conducted a second, complementary interview by telephone in order to include an update. The results of both interviews are interwoven in this interview – in a way as if only one interview had taken place. mehr...

Kishor Patil KPIT (rechts, hier im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-Chefredakteur Alfred Vollmer): „Ich denke, dass die Position eines unabhängigen Software-Integrators als Partner für OEMs und Tier-1s eine größere Rolle spielen wird. Wir glauben, dass genau hier KPIT seine Stärken hat.“
Automotive-Exklusiv-Interview

KPIT-CEO Kishor Patil im Interview: Auf dem Weg zum globalen Software-Integrationspartner Nr. 1

19.05.2020- InterviewAUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach noch vor Beginn der Covid-19-Pandemie live mit Kishor Patil, CEO von KPIT über diverse Themen rund um den Bereich Software im Fahrzeug. Aus aktuellem Anlass führte die Redaktion im April ein zweites, ergänzendes Interview per Telefon durch. Die Ergebnisse beider Gespräche sind in diesem Interview so verwoben, als ob nur ein einziges Interview stattgefunden hätte. mehr...

Vis IC und ZF Friedrichshafen entwickeln Wechselrichter auf Basis von Galliumnitrid.
Automotive-Für 400-Volt-Antriebsstränge

E-Fahrzeuge: ZF und Vis IC entwickeln Wechselrichter auf Galliumnitrid-Basis

18.05.2020- NewsDie Partner kooperieren bei der Entwicklung von Wechselrichtern auf Galliumnitrid-Basis (GaN) für 400-V-Antriebsstränge . Damit zielen sie auf das größte Segment des Elektrofahrzeugmarktes. mehr...

Aufmacher: Der Akku-Baukasten: Im Projekt Scalebat entstand ein skalierbares, variantenreiches und wirtschaftliches Batteriegehäuse für Großserien-E-Autos.
Automotive-Skalierbares Batteriegehäuse

Ein Batteriekasten für (fast) alle Fälle

18.05.2020- FachartikelDie Entwicklung eines neuen Batteriekastens dauert mindestens mehrere Monate und treibt die Kosten für ein E-Auto in die Höhe. Ein skalierbares und anpassbares Batteriegehäuse könnte dabei helfen, die Entwicklungszeit um bis zu fünf Monate zu verringern. mehr...

Die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge soll in Zukunft durch Energiespeichersysteme erweitert werden
Automotive-In 15 Minuten vollgetankt

Energiespeichersysteme verbessern die Schnelllade-Infrastruktur

18.05.2020- FachartikelDamit Verkehrsteilnehmer ihre E-Autos in weniger als 15 Minuten aufladen können, muss das Netz Spitzenleistungen von mehr als 1 MW bereitstellen. Energie­speicher­systeme können das Netz hierbei unterstützen. mehr...

Funktionsprinzip von eSync
Automotive-Herstellerunabhängige OTA-Plattform

R Systems tritt der eSync Alliance bei

18.05.2020- NewsDer Ingenieursdienstleister R. Systems soll das Wissen der eSync Alliance, die auf einer herstellerunabhängigen OTA-Plattform von Server- und Embedded-Software-Lösungen basiert, in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Analytik erweitern. mehr...

Die Umsetzung des Konzepts in Bild 2 mit Schaltkreisen von NXP
Automotive-Sichere Ansteuerungskonzepte einfach realisieren

Wechselrichter für Antriebsmotoren in E-Fahrzeugen sicher steuern

18.05.2020- FachartikelSicherheit ist das Hauptanliegen bei der Inverter-Entwicklung für EVs. Doch welche Sicherheitsanforderungen stellen E-Autos, wie lassen sich ASIL-D-relevante Fehler verhindern und welche ICs helfen dabei? mehr...

Lidar-Module Pixell von Leddar Tech
Automotive-Für den Massenmarkt

Clarion Malaysia produziert das Lidar Pixell von Leddar Tech

15.05.2020- NewsLeddar Tech setzt bei der Serienprodution seines Lidar-Moduls Pixell auf die Zusammenarbeit mit dem Partner Clarion Malaysia, der zu dem Zulieferer Faurecia gehört. mehr...

Verkaufsprognosen für Elektrofahrzeuge, Verbrenner und andere Fahrzeuge: Die Verkäufe von Elektrofahrzeugen nehmen ständig zu.
Automotive-Einwandfreie Leistung von E-Autos sicherstellen

Die Möglichkeiten der Emulation von Hochleistungs-Batterien

15.05.2020- FachartikelDie zunehmende Fahrzeug-Elektrifizierung geht auch mit Veränderungen bei der Methodik der Designverifizierung und Leistungsprüfung einher. Emulationsverfahren sollen dabei Zykluszeiten verkürzen. mehr...

Die Verkäufe von BEV steigen im ersten Quartal in Deutschland um 48 %.
Automotive-Deutscher Markt

Verkaufszahlen für Elektroautos verdoppeln sich im 1. Quartal

13.05.2020- NewsWährend in China im ersten Quartal die Zahl der neu zugelassenen New Energy Vehicles um 45 Prozent auf 184.000 Fahrzeuge sinkt, verdoppelt sich in Deutschland die Zahl der verkauften Elektrofahrzeuge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 63.000. mehr...

Halbleiterbasierter, bidirektionaler Schalter für 48-V-Litium-Ionen-Batterien
Automotive-Aluminium-Packaging für Leistungshalbleiter

Zuverlässiger Batterieschalter schützt 48-V-Li-Ionen-Batterien

13.05.2020- FachartikelIm Falle eines Verkehrsunfalls müssen Lithium-Ionen-Batterien selbständig von elektrischen Verbrauchern abtrennbar sein. Halbleiterbasierte Trennschalter können hier mechanische Relais ersetzen. mehr...

Joyson Electronics bündelt sein Infotainment-Geschäft unter Joynext.
Automotive-Infotainment und Connectivity

Preh Car Connect kommt unter das Dach Joynext

13.05.2020- NewsDie Joyson Electronics Gruppe führt ihr Geschäft im Bereich Infotainment und Connectivity unter der Marke Joynext zusammen. Darunter fallen Preh Car Connect in Dresden und Oborniki sowie Teams aus China, Japan und Korea. mehr...

Volkswagen errichtet Gebäude und Infrastruktur für die Lithium-Ionen-Batteriezellproduktion.
Automotive-Gebäude und Infrastruktur

Batteriezellproduktion: VW investiert 450 Mio. Euro

12.05.2020- NewsVolkswagen errichtet Gebäude und Infrastruktur zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batteriezellen in Salzgitter selbst. Die Fertigung der Batteriezellen in der Fabrik Northvolt Zwei soll 2024 anlaufen. mehr...

Ein 350-kN-Shaker mit Klimahaube in dem Testzentrum der FEV Group.
Automotive-Unabhängiges Prüffeld

FEV errichtet großes Entwicklungs- und Testzentrum für Hochvoltbatterien

11.05.2020- NewsDas Entwicklungszentrum am Standort Sandersdorf-Brehna in Sachsen-Anhalt verfügt nach Angaben von FEV über das bislang größte unabhängige Batterieprüffeld der Welt, über das öffentlich berichtet wurde. mehr...

Die Geschäftsführer von Tropos Motors Europe, Markus Schrick und Matthias Wollenberg
Automotive-Nutzlast von 565 Kilogramm

Tropos Motors Europe fertigt kompakte E-Nutzfahrzeuge

11.05.2020- NewsDie Elektronutzfahrzeuge des Tochterunternehmens der Mosolf Gruppe können mit ihrer Nutzlast von 565 Kilogramm sowohl auf der Straße als auch in geschlossenen Gebäuden zum Einsatz kommen. mehr...

Logo von Bayern Innovativ
Branchenmeldungen-Einschätzung von Bayern Innovativ

Automotive: Globale Wertschöpfungsketten könnten sich ändern

08.05.2020- InterviewDie Corona-Krise könnte nach Einschätzung von Bayern Innovativ dazu beitragen, dass sich die Globalisierung weiterentwickelt. Eine Lösung könnte eine global noch stärker vernetzte Wertschöpfungskette sein, die bei einem Ausfall einzelner Netzwerkknoten oder Netzwerkregionen diese Aufgaben temporär übernimmt. mehr...

In den Jahren zuvor war der Automobil-Elektronik Kongress in Ludwigsburg stets ausverkauft.
Automotive-Im Spätherbst statt im Sommer

24. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg in den November verschoben

07.05.2020- NewsDer neue Termin steht fest: Der 24. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg ist vom Juni auf den 3. und 4.11.2020 verschoben. Grund für die Verschiebung sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie. mehr...

16 Partner haben in dem Forschungsprojekt 5G Net Mobil Grundlagen für einen vollvernetzten Straßenverkehr entwickelt.
Automotive-Projekt 5G Net Mobil

Grundlagen für die automobile Echtzeit-Kommunikation

07.05.2020- News16 Partner aus Industrie, Mittelstand und Forschung haben in dem von Bosch koordinierten Projekt 5G Net Mobil erforscht, wie moderne Kommunikationstechnologien auf Basis von 5G den Straßenverkehr sicherer und effizienter machen können. mehr...

Loader-Icon