Automotive

Batterie und Brennstoffzelle vereint

Antriebstechnik-Stromrichter für hochinduktive Lasten

GEI 3 Stromrichter

26.05.2001- ProduktberichtSpeziell für den Betrieb an hochinduktiven Lasten eignen sich die Einphasengeräte der Serie Temvar GEI 3, Kompaktstromrichter mit einem Weitspannungsbereich von 230 bis 500 V. Sie bieten sich an als Alternative zu herkömmlichen Stromrichtern, zur Erregung von Hubmagneten, Kupplungen oder Bremsen. Durch besonders abgestimmte Regler entfallen bei den meisten dieser Anwendungen Anpassungen durch den Anwender. […] mehr...

Optische Größen-Optische Abstandssensoren

XT_/YT_ Abstandsmessgerät

26.05.2001- ProduktberichtDigitale Messwertübertragung ermöglicht eine hohe Störfestigkeit bei den Lasersensoren XT_. Damit wird eine hohe Auflösung bei Reichweiten bis 100 m erlangt (YT_: 1 mm Auflösung). Bei beiden Geräten lassen sich zwei Schaltpunkte unabhängig voneinander mittels Teach-In-Funktion auf zwei verschiedene Entfernungen einstellen. Ebenfalls unabhängig voneinander sind die Schaltpunkte auf Schließer oder Öffner einzustellen. Auf Grund der […] mehr...

Optische Größen-Lasersensoren für exakte Positionierungen

Lasersensoren

25.05.2001- ProduktberichtKompakte Lasersensoren sind im zylindrischen Gehäuse mit Außengewinde M 18 untergebracht, passen in vorhandene Gewindebohrungen und können somit herkömmliche Sensoren ersetzen. mehr...

Lokale Netze-Controller ermöglich zwei Verbindungen entweder optisch oder mit Kupferdraht bzw. in Kombination

Dual-Port-Gigabi-Ethernet-Controller

25.05.2001- ProduktberichtMit dem S/UNI-2xGE PM3386-BI stellt PMC-Sierra den ersten Baustein der neuen Gigabit-Ethernet-Familie „Xenon“ vor. mehr...

Elektrische Größen-Spannungsüberwachung von VME-, VME64x, VXI- und CPCI- Systemen

Systemmonitor „Sysmon“

24.05.2001- ProduktberichtBei der jüngsten Entwicklungen von Elma Trenew Electronic wird der Spannungszustand über LED`s angezeigt. mehr...

Elektrische Größen-4 Überwachungen auf einen Streich

Multi-Voltage Micromonitor DS1831

24.05.2001- ProduktberichtDieser Multi-Supply Micromonitor ist das ein Bauteil, das in einem Gehäuse gleichzeitig die Überwachung von 4 Systemspannungen zulässt und weitere 3 externe Reseteingänge bietet. mehr...

Automotive

Miniaturmodule von µ-blox

23.05.2001- FachartikelDie Verschmelzung von Radio, Navigationssystem, Car PC und Mobiltelefon hat sich mittlerweile in der Ober- und der gehobenen Mittelklasse etabliert. Trotz zusätzlicher Funktion stehen dem Systemintegrator nicht wesentlich mehr Platz und Strom zur Verfügung. Als Anbieter von miniaturisierten Sub-Systemen bietet µ-blox GPS Empfängermodule und Prozessormodule an, die diesen Systemanforderungen gerecht werden. Der Einsatz von Standardbaublöcken, die aber mit einer kundenspezifischen Software auf die Anforderungen des Systems angepasst werden können, ermöglicht es schnell neue innovative Produkte auf den Markt zu bringen. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Brennstoffzellen-Meßsystem auf Basis von CAN-Datenkommunikation

CAN in der Welt der Brennstoffzelle

22.05.2001- FachartikelSteht uns eine Revolution der Antriebstechnik für Automobile ins Haus? Der ehrgeizige Serientermin im Jahr 2004 für Brennstoffzellenfahrzeuge der Firma dbb fuel cell engines GmbH und DaimlerChrysler spricht dafür. Fest steht bereits heute, daß die Prototypenfahrzeuge ohne „Embedded Meßsysteme“ mit CAN-Kommunikation nicht denkbar wären. Nur so können die Anforderungen des Fahrzeugmanagementsystems nach hochauflösender Meß- und Überwachungstechnik bei gleichzeitiger Erfüllung von Echtzeitanforderungen gelöst werden. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Mitsubishi Electric; Embedded Mikrocontroller in CAN-Anwendungen

CAN Gateway Konzepte in Embedded-Anwendungen

22.05.2001- FachartikelCAN-basierende Netzwerke haben sich in Kfz- und Industrieelektronik längst als Standard etabliert. Oftmals werden aus Sicherheitsgründen oder applikationsbedingt auch zwei oder mehrere Netze aufgebaut, die über sogenannte Gateway-Steuergeräte gebrückt sind. Dieser Beitrag zeigt die Implementierung einer Double- bzw Quadruple CAN Gateway Applikation, basierend auf einem M16C / 6NT Embedded Mikrocontroller. mehr...

Automotive

Motorleistung oder Rechenleistung?

22.05.2001- FachartikelIn zunehmenden Maße wird die Kaufentscheidung auch von der Rechenleistung einer multimedialen zentralen Steuer- und Bedienschnittstelle wesentlich beeinflusst werden. Denn dieses wird den Gesamteindruck und den Komfort innerhalb eines Fahrzeugs zukünftig ganz entscheidend kennzeichnen. Für den Fahrer wird es daher auch zu einem Entscheidungskriterium werden, welche Servicepakete von den Automobilherstellern oder unabhängigen Dienstleistungsfirmen zu seinem Fahrzeug angeboten werden. Und welche Dienste nun angeboten werden können, das hängt wiederum von der im Fahrzeug zur Verfügung stehenden Rechenleistung ab. mehr...

Automotive-Wenn Computeranwendungen auf die Strasse gehen

Hört auf´s Wort – der PC im Auto

22.05.2001- FachartikelWer künftig auch im Auto nicht auf die Vorzüge von Kommunikations- und Informationstechnik verzichten möchte, geht rosigen Zeiten entgegen. Das mobile Infotainment bekommt mit modernen CarPC-Systemen eine neue Dimension. Je mehr Komponenten jedoch eingebracht und Informationen in einem System verarbeitet werden, desto wichtiger wird die Anpassung unterschiedlicher Systemwelten an die Bedingungen im Cockpit und deren Anwenderfreundlichkeit. mehr...

Automotive-Navigationsanwendungen

Grafik-Display-Controller

22.05.2001- FachartikelFujitsu Microelectronics Europe zeigt neue Grafik-Display-Controller, die speziell für Embedded-System-Anwendungen wie Fahrzeugnavigation, Infoterminals oder allgemeine Visualisierungssysteme entwickelt wurden. Das erste Produkt ist der Baustein MB86290A, der über zahlreiche Standardfunktionen verfügt, aber speziell für den Embedded-System-Bereich optimiert wurde. So findet man neben vielen 2D- und 3D-Rendering-Funktionen ein flexibles Layerkonzept, die Unterstützung von Bildschirmauflösungen bis XGA (1024 x 768 Bildpunkte) und weitere Features wie Alpha-Blending und Anti-Aliasing, die speziell für den Navigationsbereich interessant sind. mehr...

Automotive

Lampen für 42 V: Lösungsansätze für ein komplexes Problem

21.05.2001- FachartikelAls in den 60er Jahren die Bordnetz-Spannung von 6 auf 12 V umgestellt wurde, konnten die Zulieferer der Automobilindustrie zügig die passenden 12-V-Glühlampen zur Verfügung stellen und auch für die 24-V-Systeme der Lkw gab es recht bald die passende Lösung. Aber bei der Einführung eines Bordnetzes mit 42 V Spannung ergeben sich auf der Beleuchtungsseite völlig neue Probleme, die zusammen mit den möglichen Lösungen in dem folgenden Beitrag erläutert werden. mehr...

Automotive-Ein Blick auf die funktionale Sicherheit von elektronisch betätigten Systemen

X-by-Wire -die sichere Alternative ?

21.05.2001- FachartikelDie Innovationen auf dem Gebiet der Fahrzeugelektronik schreiten immer schneller voran. Eine Ablösung von mechanischen oder hydraulischen Systemen durch elektrische / elektronische Systeme - X-by- Wire - (z.B. E-Gas) findet bereits heute statt. Wichtigste Aufgabe dabei ist, die funktionale Sicherheit solcher Systeme zu gewährleisten und zwar unter allen Umständen. Der Beitrag beschreibt wie der gesamte Entwicklungsprozess auf diese Herausforderung abgestimmt werden kann. mehr...

Automotive

Virtuelle Integrationsplattform für 42-V-Systeme

21.05.2001- FachartikelEs dauerte über 30 Jahre, um das 14-V-System voll auszutesten. Fahrzeughersteller haben jedoch heutzutage keine Zeit, alle diese Hardware-Iterationen für 42-V-Systeme durchzuführen. Eine virtuelle Integrationsplattform für die Simulation von Elektrosystemen für Kraftfahrzeuge scheint der einzige Weg zu sein. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Infineon mit umfangreichen IC-Angebot

CAN-Transceiver – Schnittstelle zur rauen Umwelt

21.05.2001- FachartikelWenn der Regensensor mit dem Dashboard-Steuergerät, die Klimaanlage mit dem Sitz, der Lenkassistent mit der Fahrdynamikregelung und die Türelektronik mit der Alarmanlage kommunizieren müssen, sind die herkömmlichen parallelen Schnittstellen zwischen den entsprechenden Steuergeräten, die den Kabelbaum zu armdicken Ästen werden lassen, wirtschaftlich und technisch nicht mehr sinnvoll. Um dies zu verhindern, wird die Datenkommunikation über den seriellen 2-Draht-Bus CAN abgewickelt. Ein wichtiges Element in diesem Netzwerk ist der Transceiver, der die Verbindung der Controller mit der Busleitung übernimmt mehr...

Leittechnik

Zeitrichtige Erfassung von Messdaten

21.05.2001- FachartikelDie Gewichtung zwischen klassischer Sensor-Instrumentierung und dem Dateneinzug via CAN verschiebt sich in der automobilen Messdatenerfassung heute mehr und mehr zugunsten der CAN-Schnittstelle. Messgrößen, die über den CAN Bus verfügbar sind, tragen ganz erheblich zur Reduzierung der klassischen Sensorik bei. Doch nicht alles, was im Fahrzeugversuch gemessen werden muss, ist via CAN-Bus zum Nulltarif verfügbar bzw. brauchbar. mehr...

Betriebssysteme

Neue Ansätze für das Testen von OSEK/VDX-Applikationen

21.05.2001- FachartikelCharakteristisch für OSEK/VDX ist, daß der Kern passend zur Applikation konfiguriert wird und daß OSEK/VDX von vielen Herstellern für eine Palette von Mikrocontrollern angeboten wird. Dies wirft aber auch eine Reihe von Problemen auf, wenn es darum geht, OSEK/VDX-Applikationen zu testen. Welche Aufgaben dies im einzelnen sind und wie sie gelöst werden können, zeigt der folgende Beitrag. mehr...

Automotive-Flashspeicher in zukünftigen Navi-Systemen

Vom Telematiksystem zum intelligenten Verkehrsmanager

21.05.2001- FachartikelMit der Weiterentwicklung von Navigationssystemen steigt auch die Menge und die Komplexität der Aufgaben, die den Systemen zugetragen werden. Dadurch steigt auch der durchschnittliche Bedarf an Flashspeicher der von Navigationssystemen benötigt wird. Wurden 1997 noch durchschnittlich 2 MByte Flash Speicher pro Navigationssystem benötigt, erwartet die Firma AMD einen durchschnittlichen Bedarf von fast 50 MByte pro System im Jahr 2004. Welche Speicher-Technologien und welche Anwendungen in zukünftigen Navigationssystemen eine Rolle spielen, zeigt folgender Beitrag. mehr...

Automotive

CarPC – das internetfähige Fahrerinformationssystem

21.05.2001- Fachartikel mehr...

Loader-Icon