Anzeige

Bussysteme + Bordnetze

Datenzentrische Architekturen im Gesundheitswesen

Online Businformation in den ASi Control Tools 360: Fehler im ASi-Kreis werden live diagnostiziert und zusammen mit Lösungshinweisen angezeigt.
Bussysteme + Bordnetze-Transparenz in Echtzeit

Live-Parametrierung und -Diagnose für ASi-Netzwerke

14.12.2018- FachartikelMit der intuitiven Software ASIMON360 für die einfache Konfiguration und Inbetriebnahme von Safety-Anwendungen setzte Bihl+Wiedemann zur SPS IPC Drives 2016 neue Maßstäbe. Zur diesjährigen Messe folgte das Update der ASi Control Tools im Standardbereich. Ein Highlight ist dabei die online Businformation, die die Live-Parametrierung und -Diagnose von Anlagen erlaubt – eine Option, die vor allem bei der Integration intelligenter Sensoren wie IO-Link Vorteile bietet. mehr...

764iee1018_titelbild-rechts_CAN FD
SPS IPC Drives 2018-CANopen FD: Datenkanal aufbohren reicht

Die Vorteile von CANopen-FD ohne Bitratenumschaltung

21.11.2018- FachartikelSchneller, weiter und größer – das ist der Trend. Aber nicht immer ist eine höhere Geschwindigkeit von Vorteil. CANopen-FD-Netzwerke lassen sich auch mit den klassischen CAN-Bitraten betreiben, profitieren aber von den größeren Datenrahmen. Eine von Vielen noch unterschätzte Option, vor allem in der Industrie. mehr...

Anzeige
Bussysteme + Bordnetze-IO-Link

Universelle IO-Link-Anschaltung

31.10.2018- ProduktberichtBalluff hat eine universelle IO-Link-Anschaltung für die extremen Bedingungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie entwickelt, und zwar in der Schutzart IP 69. mehr...

Bild 1: Krankenhäuser müssen zahlreiche SoS integrieren, die Tausende Patienten, unzählige Geräte, Datenmanagementanwendungen, Analysen und mehr umfassen.
Bussysteme + Bordnetze-Datenzentrische Architekturen im Gesundheitswesen

Sicherheit und Zuverlässigkeit mit DDS für IIoT-System-of-Systems

05.10.2018- FachartikelDas Industrial Internet of Things (IIoT) expandiert und verspricht eine ungebremste Ausdehnung in eine Vielzahl von Industriesegmenten wie Gesundheitswesen, Industrieautomation, Automotive, Robotik und Energiewirtschaft. Besonders im Gesundheitswesen gilt es, die IIoT-Infrastrukturen gegen Angriffe abzusichern – handelt es sich doch gerade in diesem Umfeld um höchst persönliche, patientenbezogene medizinische Daten. mehr...

Mit einbaufertigen Kommunikationsmodulen lässt sich TSN in Automatisierungsgeräten einfach nachrüsten.
Wireless-Modulares Konzept ermöglicht Geräteherstellern die Migration zu TSN-basierten Netzwerken

TSN nachrüsten – aber wie?

05.03.2018- FachartikelSpätestens seit der SPS IPC Drives 2017 ist klar: TSN (Time Sensitive Networks) gemäß IEE 802.1 wird als Basistechnologie für die Echtzeit Kommunikation eine wichtige Rolle in der Automatisierungstechnik spielen. Für viele stellt sich – wieder einmal – die Frage, wie ohne Klimmzüge Anlagen und Komponenten auf den Kommunikationsstandard migrieren? mehr...

EtherCAT
Bussysteme + Bordnetze-Steckkarte für Epos4-Steuerungen

Motion Controller mit EtherCAT

22.02.2018- ProduktberichtDie Epos4-Positioniersteuerungen von maxon motor können jetzt mittels EtherCAT nach CoE-Standard (CAN application layer over EtherCAT) kommunizieren. mehr...

TSN-Karte: Die Standard-Netzwerkkarte von Kontron umfasst einen integrierten Switch für redundante Netzwerke mit zwei oder vier Gigabit-Ethernet-Ports. Sie erfüllt alle Spezifikationen gemäß IEEE 802.1 und ist insbesondere für raue Industrieumgebungen geeignet.
Board-Produkte-Smart Factory der Zukunft

Smart Factory mit Embedded Cloud und TSN

13.02.2018- FachartikelDie große Herausforderung bei der Umsetzung von Smart-Factory-Konzepten ist es, vielfältige Daten zusammenzuführen und daraus neue Erkenntnisse zu gewinnen: für die schnelle Entscheidung vor Ort oder für langfristige, strategische Entscheidungen. Nur wenn beides erfolgt, kann ein Unternehmen sein volles Potenzial ausschöpfen und in der digitalen Welt bestehen. Gefordert ist dafür eine produktionsnahe und sichere Cloud, deren Komponenten die Anforderungen der Industrie erfüllen. mehr...

Treibermodul MAX14912
Bussysteme + Bordnetze-Industrie- und Gebäudeautomation

Digitaler Ausgangstreiber – Hauptmerkmale und Einsatzmöglichkeiten

12.12.2017- Application NoteIn der Applikationsabhandlung 6339 erläutert Maxim Vorteile der digital steuerbaren Achtfach-Ausgangstreiber MAX14912 / MAX14913 und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Industrie- und Gebäudeautomation. mehr...

Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel benötigen heutzutage eine Fahrzeuganbindung an Clouds.
Bussysteme + Bordnetze-Smarte Busse: Besser reisen mit Cloud-Anbindung

ARM-basiertes Edge Computing im öffentlichen Personenverkehr

03.11.2017- FachartikelDie Fahrzeuganbindung an Clouds ist heute ein Muss für Flottenbetreiber aller Art. Der spanische Lösungsanbieter Datik ist ein Anbieter solcher Lösungen für den öffentlichen Personenverkehr. Seine Edge-Computer kümmern sich auch um die gesamte Intelligenz, die in den Bussen benötigt wird. Sie konsolidieren damit die erforderliche Rechenpower auf ein einziges „All-in-one“-System, das mit skalierbaren Qseven-Modulen von Congatec bestückt ist. mehr...

Karsten Schneider:
Bussysteme + Bordnetze-Interview mit Kasten Schneider, Profibus International

Profinet mit TSN-Layer

21.09.2017- InterviewProfibus International setzt auf die Time Sensitive Networking-Technologie. Langfristig soll TSN in Profinet integriert werden. Nach dem Startschuss der Initiative im Frühjahr ist es Zeit für einen Zwischenbericht. Karsten Schneider, Vorstandsvorsitzender von Profinet International, skizziert Ziele und den Status Quo. mehr...

Der 4-Port MTT-Hub XR22414 mit einer Stromaufnahme von nur 54 mA bei gleichzeitigem Betrieb aller Ports.
Bussysteme + Bordnetze-Hub-Baustein mit sehr geringem Stromverbrauch

4-Port MTT-Hub für USB 2.0

10.04.2017- ProduktberichtDer 4-Port MTT-Hub XR22414 von Exar ist ab sofort bei SE Spezial-Electronic verfügbar. Er zeichnet sich durch eine Stromaufnahme von nur 54 mA bei gleichzeitigem Betrieb aller Ports aus. mehr...

Das Biss Line Protokoll wurde als erste offene Schnittstelle für Ein-Kabel-Technologie für digitales Motor-Feedback definiert.
Branchenmeldungen-Digitales Motor-Feedback

BiSS Line: Erste Open Source Ein-Kabel-Technologie definiert

12.01.2017- NewsDie elektrische Antriebstechnik hat das Ziel, das Motor-Feedback rein digital auszuführen.Mit der Ein-Kabel-Technologie werden Motorkabel und Sensorkabel sowie deren Verbindungstechnik zusammengeführt.Die Open Source User Group hat nun Biss Line für Ein-Kabel-Technologie-Motor-Feedback definiert. mehr...

Bild 1: Die Entwicklung des Ethernets wird durch die Anforderungen neuer Anwendungen vorangetrieben.
Programmierbare Logik-50 bis 100 Gbit/s im Visier

Die Zukunft des Ethernets

28.09.2016- FachartikelDas Ethernet findet über seinen ursprünglich beabsichtigten Gebrauch hinaus – als lokales Netz (LAN) für Workstations – inzwischen in vielen Bereichen Anwendung. Beispielsweise bei Chip-zu-Chip-Verbindungen, Automotive-Netzen und in Rechenzentren. mehr...

Bild 3: Exemplarischer Aufbau für den Test eines Empfängers einer PCIe-Einsteckkarte bei 8 GT/s.
Modulare Messtechnik-Datenübertragung

Testen von Empfängern für PCI-Express

09.03.2016- FachartikelDie Weiterentwicklung der Spezifikation von PCI-Express treibt auch die Datenrate von Empfängern in die Höhe, wodurch sich Empfängerstresstests zunehmend komplexer gestalten. Keysight erörtert, auf welche Ebenen der PCI-Express-Spezifikation es dabei ankommt und welche Test-Hardware sich dafür eignet. mehr...

smart grid / regenerative energy - alternative power supply in a
Modulare Messtechnik-Gekoppelte Bussysteme

PXImc macht HIL-Prüfstände skalierbar

09.03.2016- FachartikelDer Fachbereich für Energiewandlungstechnik der TU München entwickelt einen skalierbaren Hardware-in-the-Loop-Prüfstand für ein Batteriespeicher-Energiemanagementsystem mit PXImc-Schnittstelle. Der Beitrag diskutiert den Aufbau, den Standard PXImc sowie aktuelle Erkenntnisse aus der Prüfstandsarchitektur. mehr...

Der Mix von USB-Schnittstellen und konfigurierbarer Stromversorgung erlaubt es, USB-Geräte in allen erdenklichen Betriebssituationen zu testen.
Modulare Messtechnik-Alle Kanäle im Griff

USB-Hub mit einzeln schaltbaren Ports für die Mess- und Prüftechnik

08.03.2016- FachartikelBei einem traditionellen USB-Hub lassen sich mehrere Geräte anschließen und der Hub kümmert sich um die Datenübertragung zum Host. Doch er priorisiert nicht immer die tatsächlich wichtigen Daten, was in der Mess- und Prüftechnik heikel wird. MCD hat daher kurzerhand einen Hub entwickelt, dessen Ports sich PC-gesteuert einzeln an- und abschalten lassen. mehr...

Der PCAN-Router FD von Peak-System ist frei programmierbar.
Bussysteme + Bordnetze-Frei programmierbar

Router für CAN FD und CAN 2.0

08.02.2016- ProduktberichtDer neue PCAN-Router FD von Peak-System verfügt über zwei CAN-Kanäle, die neben der herkömmlichen CAN-2.0-Spezifikation auch den neuen Standard CAN FD unterstützen. Das Modulverhalten sowie der Datenaustausch zwischen den beiden Kanälen sind frei programmierbar. mehr...

Mit Net-IC IoT stellt Hilscher ein Realtime-Ethernet-Kommunikationsmodul vor, das über eigene IoT-Funktionalität verfügt.
Bussysteme + Bordnetze-Net-IC IoT

Realtime-Ethernet-Kommunikationsmodul mit IoT-Funktionalität

05.02.2016- ProduktberichtUm in Industrie 4.0 und IoT ein durchgängiges, objektorientiertes Datenmodell zu etablieren, sollen Datenobjekte von Feldgeräten neben Realtime-Ethernet auch mittels IoT-Kommunikation direkt in die Cloud übertragen werden. Hierfür hat Hilscher seinen DIL-32-Kommunikationsbaustein Net-IC mit zusätzlichen Funktionen zur IoT-Kommunikation ausgestattet. mehr...

Bild 1: Der All-in-One-Busknoten Unigate IC ist für die schnelle Integration in die Elektronik des Endgeräts ausgelegt.
Bussysteme + Bordnetze-Sicher kommunizieren in Industrie 4.0

Flexible und sofort einbaufähige All-in-One-Busknoten

01.02.2016- FachartikelMit dem Einsatz der Ready-to-use-Embedded-Lösungen Unigate IC von Deutschmann Automation lassen sich Industriegeräte zuverlässig in eine Industrie-4.0-Umgebung einbinden. Die kompakten Unigate-IC-Module sind einfach zu integrieren und für alle gängigen Feldbus- und Industrial-Ethernet-Protokolle verfügbar. mehr...

Ein PLIN-LWL-Set besteht aus zwei Konvertermodulen und einer Duplex-LWL-Leitung.
Bussysteme + Bordnetze-Sicher überbrücken

Optische LIN-Bus-Anbindung für Ex-Bereiche und EMV-Tests

13.01.2016- ProduktberichtUm den LIN-Feldbus auch in explosionsgefährdeten oder elektromagnetisch empfindlichen Bereichen verwenden zu können, beispielsweise bei EMV-Messungen, hat Peak-System den PLIN-LWL entwickelt. mehr...

Seite 1 von 59123...10...Letzte »
Loader-Icon