Embedded

Hallo… bist du noch da?

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Software-Entwicklung-Aktuelle OPCSpezifikationen

Katalysator der Automation

07.05.2001- FachartikelBei OPChaben sich erstmals die Großen (und Kleinen) der Automatisierungstechnik weltweit auf einen Standard für die Lösung eines Kommunikationsproblems geeinigt. OPC verbindet heute als Softwarebus-Anwendungen unterschiedlicher Hersteller. Nachdem die erste Phase der Entwicklung vorbei ist, sollen zusätzliche Spezifikationen neue technologische Einsatzgebiete erschließen. F. Iwanitz von Softing erklärt die einzelnen Entwicklungen und zeigt dessen praktischen Vorteile auf. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-CAN-basierende Steuerungs-Applikation

Systemintegration in Vollendung

07.05.2001- FachartikelAbwärme bedeutet eigentlich immer Verluste und die sind in der Automation eigentlich immer unbeliebt. Nicht so jedoch beim mobilen Dekontaminationssystem Decont JET21 von Kärcher. Hier nutzt man die heißen Abgase einer Flugzeugturbine, um Fahrzeuge zu dekontaminieren. Was sich simpel anhört, verlangt äußerst komplexe Steuerungs- und Regelungstechnik: Insgesamt 13 Rechner vom 8 Bit Controller bis zu mehreren Pentium-CPUs waren dazu notwendig - eine echte Herausforderung für die Ingenieure von ads-tec. mehr...

Modulare Messtechnik-Dezentrale Meßwerterfassung per Modem oder ISDN

Achtung Sprengung

07.05.2001- FachartikelKaum jemand weiß, daß durch Deutschland weltweit die meisten aktiven Öl- und Gaspipelines führen. Enorm wichtig ist das jedoch für die Sprengmeister, die für die ICE-Strecke zwischen Köln und Frankfurt zur Zeit jede Menge Tunnels und Unterführungen vortreiben. Um mögliche Beschädigungen an denPipelines auszuschließen, werden diese bei jeder Sprengung auf Erschütterungen überwacht. H. Rottmann von Datalog beschreibt die Anforderungen an das Überwachungskonzept hinsichtlich Messtechnik und der notwendigen Fernwartung. mehr...

Steuerungen-CompactPCI-System für die Automation

Mitspieler willkommen

07.05.2001- FachartikelAufgrund seiner Leistungsfähigkeit und Störsicherheit ist der CompactPCI-Bus eine geeignete Lösung für die Automation. Als Industrie-Ausführung des PCI hat er zuverlässigere Steckverbinder, bessere Rüttelfestigkeit und - bei Meilhaus Electronic - eine effektive Konvektionskühlung. Das IPC-System erfüllt alle EMV-Vorschriften und ist auch für die cPCI-Karten anderer Hersteller offen, sofern sie unter Windows Plug&Playfähig sind, versichert R.-P. Hazebrouck. Jedoch hat Meilhaus ebenfalls ein reichhaltiges Kartensortiment für die Prozeßsteuerung, Datenerfassung und -analyse. mehr...

Human Machine Interface-Variable Bedien-Panel mit Windows CE

In den Startlöchern

07.05.2001- FachartikelVon Microsoft seit langem angekündigt und immer wieder verschoben, sehnen viele die Einführung von Windows CE 3.0 mit der versprochenen Echtzeitfähigkeit und DCOM-Funktionalität herbei. Nicht wenige Firmen haben ihre Produktentwicklung weitgehend abgeschlossen und stehen in den Startlöchern. So auch EXOR in Wuppertal, deren komplette Bedienpanel-Reihe vom Text-Display bis zum vollgrafischen Terminal mit Visualisierung und SPS-Modul darauf basieren wird. Um nicht für jede Variante eine spezielle CE-Anpassung vornehmen zu müssen, haben sich die Entwickler mit CEngine eine interessante Treiber-Lösung auf Basis von OPC einfallen lassen. mehr...

Board-Produkte-Transparente PCI/cPCI-Buserweiterung

Serielle Satelliten-Anbindung

07.05.2001- FachartikelBei vielen Mess- und Automatisierungsanwendungen giltes,ein große Zahl von Kanälen mit hoher Performance zu erfassen - die zu allem Übel meistens auch noch über die Anlage verstreut sind. Die MXI-3 Technologie von National Instruments ermöglicht es nun, CompactPCI oder PXI-Chassis an einenStandard-PC transparent anzukoppeln oder mehrere Chassis miteinander zu kaskadieren. Die Technologie berücksichtigt dabei nicht nur Anforderungen bezüglich Störsicherheit und Highspeed-Link, sondern auch die Möglichkeit zum Aufbau verteilter Systeme über große Enfernungen. mehr...

Human Machine Interface-Touchpanel in der Automation

Vom Mosaik zum Fingertip

07.05.2001- Fachartikel‘Never touch a running System‘ ist ein beliebter und oft beachteter Leitspruch in der Automation. Wie sonst hätte sich die Leitwarte in Mosaiktechnik so lange halten können - zeitgemäß war die Bedienung der weitläufigen Siloanlagen der J. Müller Terminals GmbH in Brake schon lange nicht mehr. Daher entschloß man sich bei der Erweiterung der Anlagen auch die Steuerungs- und Leittechnik zu aktualisieren. Die Touch Panel von Moeller sparen dabei nicht nur Platz; sie bringen auch deutliche Vorteile hinsichtlich Diagnose, Fehlerbeseitigung und bieten langfristige Perspektiven hinsichtlich dezentraler Erweiterungen und Rezepturverwaltung. mehr...

Board-Produkte-Transientenrecorder mit DSP

Meß-‘Schlange’ ohne Warteschlange

07.05.2001- FachartikelDigitale Signalprozessoren verbindet man häufig mit Telekommunikations-Anwendungen. Doch DSP kann man auch in der Automation nutzen. Ein gutes Beispiel hierfür ist der TMS320C6201, den Innovative Integration aus dem kalifornischen Westlake Village in ihren PC-Boards M62/cM62 einsetzt. GBM, Mönchengladbach, nutzt sie für ihr vielkanaliges Meßsystem Viper, das sich auch über das Internet bedienen läßt. mehr...

Board-Produkte-Automatisieren unter Windows NT

PC-Karte als Teamworker

07.05.2001- FachartikelWill man unter Windows NT Impulse zählen, Frequenzen messen und Drehzahlen regeln, dann geht das nicht ohne ‘Tuning‘. Um vom PC zum zuverlässigen Automatisierungsgerät in Industriequalität zu kommen, müssen Treiber, Automatisierungshardware und Betriebssystem harmonisch zusammenspielen. Soft- und Hardware der Zählerkarte APCI-1710 von Addi-Data wurden genau für diese Gruppenarbeit konzipiert. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Intelligente Profibus-Anschaltung für PCI-Bus

High-Speed-Master

07.05.2001- FachartikelSteuerungsaufgaben werden immer mehr auf den PC verlagert. Die Kommunikation mit dem Prozess,z.B. über Profibus-DP, stellt aber harte Anforderungen an das Zeitverhalten. Dies setzt leistungsfähige PC-Anschaltungen mit eigener CPU voraus. Entsprechend dem Trend zum PCI-Bus hat Siemens nun ihre CP-Reihe um die PCI-Anschaltungen CP5613 und CP5614 ergänzt. Funktionen wie Event-Mechanismus, FastLogic und Datenkonsistenz sollen dabei neue Maßstäbe hinsichtlich Performance, Sicherheit und Diagnose setzen. mehr...

Leittechnik-Betriebsdatenerfassung im Prüffeld

Boxenstopp gespart

06.05.2001- FachartikelNoch vor wenigen Jahren war bei neuen Kfz nach dem Einfahren schon der erste Boxenstopp fällig. Heute läuft jeder Motor zuerst auf einem Prüfstand im Werk. Bei mehreren Millionen Autos pro Jahr braucht ein Hersteller wie die Volkswagen AG eine gezielte Auslastungsplanung und -optimierung der komplexen und oft sehr teuren Prüfstände. Zusammen mit Kratzer Automatisierung GmbH hat man eine Betriebsdatenerfassung realisiert, um alle relevanten Daten weitgehend automatisch zu erfassen und zentral bereitzustellen - auf Basis der Echtzeit-Datenbank IndustrialSQL-Server von Wonderware. mehr...

Modulare Messtechnik-Langzeit-Datenerfassung und Archivierung

Ordnung auf der Daten-Halde

06.05.2001- FachartikelInternet und WWW stellen Unmengen an Informationen zu jedem Thema bereit. Den Info-Müll von den wichtigen Informationen schnell und zuverlässig zu trennen, ist allerdings aufwendig und zeitraubend. Ähnlich verhält es sich in Produktionsanlagen: Sie liefern eine wahre Datenflut, die z.B. wegen gesetzlicher Dokumentationspflicht, Produkthaftung oder Qualitätskontrolle archiviert werden müssen. Abhilfe schaffen Automatisierungssysteme wie WinErs von Dr. Schoop. Die Beiersdorf AG nutzt dessen Messwerterfassungsmodule zur automatischen Datenarchivierung bei einer Anlage. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Rechnermodul für CAN

Kluge Ergänzung

06.05.2001- FachartikelWeil auch ein Automatisierungssystem ohne Kopf nicht ‘denken’ kann, ergänzte esd electronic systems design ihre I/O-Modulserie für den CAN-Bus um eine weitere Funktionseinheit: CBM-PLC331 ist ein kompakter IPC mit Echtzeit-Multitasking-Betriebssystem. Als Schicht-7-Protokolle stehen Implementierungen fürCANopen und DeviceNet zur Verfügung. mehr...

Lokale Netze-AS-i-Master mit Ethernet-TCP/IP

Logische Schlußfolgerung

06.05.2001- FachartikelIn Hannover war es ein vieldiskutiertes und von Firmen wie Schneider electric und Hirschmann getriebenes Thema: Ethernet TCP/IP bis zum Sensor und Aktor. Direkt vor Ort zählen aber möglichst geringe Anschaltungskosten und einfache Handhabung. Diese Erfahrung haben bereits Interbus und Profibus gemacht, die nicht selten mit AS-i kombiniert werden. Dieser Logik folgend hat Bihl+Wiedemann einen AS-i-Master mit Ethernet-TCP/IP entwickelt. Zunächst mit Modbus als Anwendungsprotokoll dürfte klar sein, wer Motor dieser Entwicklung ist. mehr...

Leittechnik-Bildbausteine für die Prozeßvisualisierung

Modul-Sharing

06.05.2001- FachartikelDas Dauerthema Kostensenkung macht auch vor HMI-Systemen keinen Halt. Dabei darf man nicht nur ihren Anschaffungspreis sehen, sondern muß auch den weiteren Aufwand im Lebenszyklus der Lösung beachten. Bei WinCC von Siemens gibt es jetzt ein Werkzeug, das standardisierte Bedien- und Beobachtungselemente für Prozessobjekte, sogenannte IndustrialX Controls, erzeugt. Nachdem man sie einmal erstellt hat, lassen sie sich vielfach in Prozeßbilder einfügen. Spätere Änderungen erfolgen für alle Verwendungen zentral, so dass sich Mehrfachkorrekturen erübrigen und die Wartung einfacher wird. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-CAN-Anschaltungen

Multi-Plattform-Strategie

06.05.2001- FachartikelIn der Automatisierungstechnik schreitet der Feldbuseinsatz generell voran - und damit auch die Verbreitung von CAN. Selbst Siemens muss akzeptieren, daß einige ihrer SPS-Kunden CAN den Vorzug vor Profibus geben. Laut Ch. Duwe von esd sind seine S5-CAN-Anschaltung und das CAN-Profibus-Gateway wahre Verkaufsschlager. Aber es gilt auch, die in der Automation aufstrebenden PC-Plattformen zu unterstützen - und zwar möglichst alle. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Winkelcodierer mit CAN-Anschluß

Gute Connection

06.05.2001- FachartikelUm Automatisierungskonzepte effizienter, kostengünstiger und wartungsfreundlicher zu gestalten, kommt man praktisch nicht ohne Feldbussysteme aus. Am fortschrittlichsten sind Sensoren und Aktoren, die die entsprechende Busschnittstelle bereits integriert haben. Sie lassen sich ohne zusätzliche Anschalt-Baugruppe direkt an das Bussystem anschließen und unterstützen dessen Funktionalität optimal. TWK, Düsseldorf, bietet ihre Winkelcodierer unter anderem für CAN an, ein Bussystem, das durch seine Leistungsmerkmale für moderne Automatisierungslösungen gerüstet ist. mehr...

Human Machine Interface-Bedienterminals und IPC

Panta Rhei

06.05.2001- Fachartikel‘Alles fließt‘ - dieses Motto gilt auch bei Sütron Electronic, Filderstadt. Hier gibt es in allen Unternehmensbereichen Veränderungen und Weiterentwicklungen: neue Hard- und Software verbessert die Bedienterminals der Reihe TesiMod, zusätzliche Features wie größere Speicher und einheitliche Steckverbinder erhöhen die Bedienfreundlichkeit der Systeme und der robuste Industrie-PC ‚Clou‘ rundet die Gerätepalette nach oben ab. Nicht zuletzt vollzog sich auch in der Geschäftsleitung ein Generationswechsel. mehr...

Displays-Intelligente Flachbildschirme als Monitor-Ersatz

Für Exoten und Oldtimer

06.05.2001- FachartikelSeit langem werden Maschinen über Bedienstationen mit Tastatur und Monitor gesteuert und überwacht. Allerdings erreichen Monitore selten die Standzeiten der anderen Elektronik oder gar der Mechanik. Doch was tun, wenn das benötigte Modell längst nicht mehr lieferbar und der Videoausgang inkompatibel zu heutigen Standards ist - an Reparatur wagt man ohnehin nicht mehr zu denken. Abhilfe verspricht Unipo mit ihren TFT-Displays. Die Flat Panel verstehen derzeit 64 verschiedene Video-Modi und lernen via Auto-Detect-Mode bei Bedarf weitere Dialekte. mehr...

Human Machine Interface-Vorinstallierte HMI-PCs

Automatisierungs-Package

06.05.2001- FachartikelSo offen die Automatisierungswelt durch die Microsofts-Standards scheint - direkt an der Maschine stehen überwiegend noch proprietäre Operator Panels mit spezifischen Parametriertools. Gründe dafür sind die Lizenzkosten der für dieses Segment meist überdimensionierten Scada-Systeme sowie deren Hardwareanforderungen. Ziel von Xycom Automation ist, die maschinennahe MMI-Welt datentechnisch mit der Microsoft-Welt zu verbinden. Dazu werden die OpenHMI-PCs mit vorinstallierter InTouch-Runtime ausgeliefert. Parametriert wird mit einer auf dieses preissensitive Segment modifizierten Entwickler-Plattform. mehr...

Seite 446 von 453« Erste...10...445446447...450...Letzte »
Loader-Icon