Anzeige

Embedded

Konnektivität mit Sigfox

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Human Machine Interface-Visualisierungs-Hardware im Ex-Bereich

Mit Lichtgeschwindigkeit zum Front-End

03.05.2001- FachartikelViele Steuerungslösungen mit anspruchsvoller Visualisierung und nahezu alle Prozessleitsysteme arbeiten heute mit dem PC. Für Bedien- und Anzeigestationen im Ex-Bereich ist hierzu eigensichere Technik erforderlich, was bei den PC‘s umständliche und aufwendige Kapselungen notwendig macht. Der bessere und auch komfortablere Weg: Eigensichere Bedientechnik im Ex-Bereich, die über störsichere Glasfaserkabel mit preiswerten Standard-PCs im sicheren Bereich verbunden ist. mehr...

Lokale Netze-Ethernet in der Automation

Offener Kanal für Wühlmäuse

03.05.2001- FachartikelDie Vernetzung über Ethernet und TCP/UDP/IP gilt zur Zeit in der Industrieautomation als die Zukunft. Kaum jemand erwähnt jedoch die damit verbundenen Gefahren: Die Bedrohung von Daten, Programmen und Ressourcen durch Eingriffe von außendurch Dritte ist absolut real. Welche Gefahren sind hier abzuwenden und wie sieht die Vorgehensweise aus? mehr...

Anzeige
Leittechnik-Webtechnologie für die Industrie

Welt-Weite Visualisierung

03.05.2001- FachartikelSoftwarebasierendes Visualisieren und Bedienen von Maschinen, Anlagen undProzessen ist heute Stand der Technik. Vor allemfür die Datenfernabfrage erschließen sich hierdurch neue Möglichkeiten. Mit der Automatisierungslösung WEB-factory der ASP GmbH, Buchen/Odw., kann man auf teure konventionelle Fernwirktechnik verzichten. Stattdessen nutzt das System Intranet und Internet als praxisgerechte und preiswerte Alternative für die Datenfernsteuerung. mehr...

Human Machine Interface-Hand-Terminals mit variabler Fertigungstiefe

Halb oder ganz ?

03.05.2001- FachartikelMit rasanter Geschwindigkeit entwickelt sich unsere Industriegesellschaft zur Informations- und Dienstleistungsgesellschaft. Dabei werden neue Kommunikationswege eingeschlagen und immer häufiger muss man Datendurch Anzeigesysteme visuell darstellen. Merz electronic entwickelte für diese Anforderungen das ‘Key-touch-T’-Gehäuse, das ein 4,7“-Graphikmodul aufnehmen kann. mehr...

Engineering-Tools-Vertikale Integration mit OPC und XML

OPC wird Internetfähig

03.05.2001- FachartikelUnbestritten ist die Bedeutung des Internets, das auch in OPC integriert werden soll. Konkret beschäftigen sich die Working Groups ‘Data Access 3.0’ und ‘OPC andXML’ damit, denOPC-Standardfür dieKommunikation mit WEB-basierten Clients zu erweitern. Das hierfür verwendete XML und die damit verbundenen Technologien SOAP und BizTalk stellen Frank Iwanitz und Jürgen Lange (re.) von Softing vor. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Antriebs-Synchronisierung per Feldbus

An einem Strang

03.05.2001- FachartikelInvestitionsschutz und Zukunftssicherheit spielen bei allen Unternehmensentscheidungen eine wichtige Rolle, so auch beim Wechsel von zentralen zu dezentralen Automatisierungskonzepten. Diesem Aspekt tragen auch die Erweiterungen des Profibus für Motion Control Rechnung. Denn jetzt braucht man nur noch eine Feldbustechnologie für Antriebe, Remote-I/O, B&B und Service, meint W. Möller-Nehring. Bis Mitte 2000 wird die PNO die Arbeiten an den Spezifikationen für Taktsynchronisation und Slave-to-Slave-Kommunikation fertigstellen. Damit gibt es für Motion-Control-Anwendungen einen offenen Standard, der in die internationale Feldbusnorm IEC 61158 einfließen wird. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Sicherheits-Bussysteme

Alleskönner sind nicht gefragt

03.05.2001- FachartikelEntsteht in Maschinen oder Anlagen die Notwendigkeit, ein Sicherheits-Bussystem einzusetzen, kommen zwei Wege in Frage: Einerseits sind ‘aufgemotzte’ Standardsysteme verfügbar, andererseits aber auch auf Sicherheitsanforderungen zugeschnittene Speziallösungen. Ein Vergleich hinsichtlich der Funktionalität und der Reaktionszeiten macht schnell deutlich, dass der Verzicht auf eine Allround-Buslösung und der Mehraufwand für die Verlegung eines zweiten Buskabels für den sicherheitsgerichteten Teil einer Maschinensteuerung die bessere Alternative sein kann. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-2-Mbit-Interbus regelt Trockenpressautomat

Schnelles Druckmittel

03.05.2001- FachartikelWill man mehrere, präzise aufeinander abgestimmte Achsen verfahren, ist die schnelle Erfassung und Verarbeitung vieler Signale nötig. Die kurze Bearbeitungszeit der eingesetzten Hochgeschwindigkeits-Steuerungsrechner erfordert die schnelle Aktualisierung des Prozessabbilds. Aus diesem Grund setzt der bayrische Anlagenhersteller Dorst den 2-Mbit-Interbus von Phoenix Contact ein. W. Hess und A. Moldehn mehr...

Lokale Netze-Sicherheitsbus auf Basis von Ethernet

Rennen mit offenem Ausgang

03.05.2001- FachartikelSicherheitsbusse auf Basis von Standard-Feldbussen haben ohne Zweifel Vorteile. Sie erlauben eine homogene Integration in Automatisierungslösungen. Innovativer - und dabei kostensenkend - wäre allerdings eine Lösung mit Ethernet. mehr...

Engineering-Tools-Vertikale Integration von Produktionsdaten

Modeerscheinung oder echter Nutzen ?

03.05.2001- FachartikelLeitsysteme leisten hinsichtlich Anlagenverfügbarkeit und Produktionssteuerung wertvolle Unterstützung. Aber - solche Werkzeuge sind nur so gut wie die ihnen zur Verfügung stehende Datenbasis. Die vertikale Integration von Fertigungsdaten in eine SQL-Datenbank schafft hier eine Grundlage für effiziente Leittechnik. Ein bei Audi realisiertes Projekt zeigt die daraus resultierenden vielfältigen Möglichkeiten. mehr...

Modulare Messtechnik-Prüfzeiten mit Profibus reduzieren

Der nächste bitte !

03.05.2001- FachartikelPrüfstände für Motoren erfassen und verarbeiten ein umfangreiches Spektrum an Signalen. Entsprechend zeitaufwendig ist ein Wechsel des Testtriebwerks: Bis zu hundert Einzelleitungen mussten in einem konkreten Fall gewechselt werden. Eine Verringerung der daraus resultierenden Stillstandszeit hat deshalb einen hohen Stellenwert. Die Umstellung der Messdatenerfassung und -verarbeitung auf ein modulares System auf Basis von Profibus reduzierte die Umstellzeiten von zwei auf etwa einen halben Tag und vermied dabei Abhängigkeiten durch herstellerspezifische Spezialtechnik. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Geräteprofil und Anbindungen für sicheren Feldbus

Mit Sicherheit einsatzerprobt

03.05.2001- FachartikelVor fast einem Jahr ging die erste Maschine in Betrieb, deren Sicherheitsfunktionen über SafetyBUS p realisiert wurden. Seither flossen die Erfahrungen aus vielen hundertApplikationen in dieWeiterentwicklungdes sicheren Bussystems und seiner Komponenten ein, berichtet H.-T. Fritzsche nicht ohne Stolz. Mittlerweile gibt es mehrere Firmen, die als Mitglied des SafetyBUS p Club International Komponenten mit direkter, sicherer Busanbindung entwickeln. mehr...

Human Machine Interface-Handheld-Terminals

Frisbees für die Produktionshalle

03.05.2001- FachartikelGleich zwei Hersteller haben die runde Form für sich entdeckt: Beide stellten in Hannover ihre Handheld-Terminals im Frisbeescheiben-Look vor. Setzen die Geräte einen neuen Trend oder handelt es sich um eine vorübergehende Modeerscheinung? Die Akzeptanz am Markt wird’s zeigen. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Sicherheitsbus

Ableger gezogen

03.05.2001- FachartikelBei Bussystemen für sicherheitsgerichtete Anwendungen ist zur Zeit einiges in Bewegung. Auch von Device-Net wurde nun durch Integration einer zusätzlichen Sicherheitsebene eine Busvariante für solche Zwecke entwickelt. Ihr Profil orientiert sich speziell an den Anforderungen zur Sicherheitsabschaltung von Maschinen. Der Bus besitzt gleichzeitig ausreichend Flexibilität für die Verfügbarkeit auf dem Verarbeitungssektor und zum Herunterfahren von Prozessen. mehr...

Automotive-Lasertechnik für Navigation und Sicherheit

Unsichtbare Transporthelfer

02.05.2001- FachartikelWie von Geisterhand bewegen sich ‘Fahrerlose Transportsysteme’ im Dachziegelwerk ‘Freiherr von Müller’ in Görlitz. Nirgendwo kann man Schienen entdecken, Induktionsdrähte gibt es auch nicht. J. Blom verrät, wer die freie Fahrt durch Produktion und Lager ermöglicht:‘Safety Pilot’, eine Kombination aus dem Navigationssystem Lazerway von NDC sowie dem Sicherheits- Laserscanner PLS und dem Interface-Baustein LSI von Sick. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Interbus-Master-Interface

Bus-Anbindung leicht gemacht

02.05.2001- FachartikelEin Interbus-Master-Interface, das auf dem Master-Protokoll- Chip IBS UART basiert, eröffnet die Möglichkeit, einfache Interbus-Masterlösungen mit skalierbarer Funktionalität zu implementieren. Das Interface vervollständigt die Palette der Interbus-Master-Baugruppen: Neben den aktiven Master-Anschaltungen der Generation 4 steht nun auch ein passives Master-Interface zur Verfügung. Die universelle Baugruppe sichert sich durch entsprechende Treiber ein breites Einsatzspektrum. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Software-Assistent für Klemmenschienenaufbau

Klemmen-Puzzle rationalisiert

02.05.2001- FachartikelIn der Freizeit puzzelt mancher gerne, aber an der Werkbank? Besonders der Aufbau von Klemmenschienen entpuppt sich als Geduldsspiel. Schaltpläne und Stücklisten sind häufig die einzigen Hilfsmittel; notwendig wäre jedoch eine exakte Vorlage. Diese generiert Wago mittels intelligentem Assistenten ‘Service on CD-Rom’ aus den CAD-Daten - bei der Müller Martini Electronic AG sogar online. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Internationale Feldbus-Normung:

Mit der Vielfalt arrangieren

02.05.2001- FachartikelZiel der Feldbusnormung war die Schaffung und Durchsetzung eines einzigen internationalen, interoperablen Feldbusstandards. Das Ergebnis ist eine Norm, die acht nicht interoperable Feldbusstandards umfasst. Und dabei erfüllt die multilaterale IEC-Feldbusnorm weder gegenwärtig noch künftig alle Anforderungen – werden doch überwiegend Systembusse behandelt. Wichtige Bereiche wie die E/A-Ebene und Gebäudetechnik fehlen. Man wird sich also mit der Systemvielfalt arrangieren müssen, was durchaus geht, da sich selbst das Feldbus-Chaos ordnen und strukturieren lässt. mehr...

Bildverarbeitung-Industrielle Bildverarbeitung

Gemeinsame Handlungsplattform

02.05.2001- FachartikelViele Systeme, viele (Kompatibilitäts-) Probleme: Längst ist es an der Zeit, einen Standard für die industrielle Bildverarbeitung zu etablieren. Daher verständigten sich Stemmer Imaging aus Puchheim/ München und Integral Vision (Farmington Hills, Michigan, USA) mit ‘Common Vision Blox’ auf eine gemeinsame Softwarebasis. Sie bildet - mit offengelegten, frei verfügbaren Schnittstellen und Datenformaten - eine neutrale Entwicklungsplattform für die Vielzahl der existierenden Bildverarbeitungs-Tools. J. Lorenz mehr...

Leittechnik-Betriebs- und Prozessdatenerfassung

Automatisierte Versuchung

02.05.2001- FachartikelIm südbadischen Lörrach betreibt Kraft Jakobs Suchard eine der größten Schokoladenfabriken der Welt: 100.000 t Jahresproduktion der ‘zartesten Versuchung’ werden in ca. 50 Länder geliefert. Dass das Zählen dieser großen Menge kein Zucker- bzw. Schokoladenschlecken sein würde, war klar. Zusammen mit Stehle Datentechnik und Wonderware erreichte man jedoch einen zählbaren Erfolg, der sich auch weiter ausbauen lässt. mehr...

Seite 450 von 452« Erste...10...449450451...Letzte »
Loader-Icon