Firmen und Fusionen

Automatisierung / Lieferprobleme

Transmissionselektronenmikroskopische Aufnahme des Silizium-Kohlenstoff-Komposits ‚Siridion Black‘ sowie schematische Zeichnung der Si/C-Struktur mit ansteigender Kohlenstoffkonzentration von innen nach außen.
Firmen und Fusionen-Batteriezellen-Technik

Si/C-Anodenmaterial von Evonik soll Li-Ionen-Batterien leistungsfähiger machen

04.03.2021- NewsMit dem Silizium-Kohlenstoff-Kompositmaterial Siridion Black hat Evonik ein neuartiges Anodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien vorgestellt. Es erhöht die Energiedichte und damit die Kapazität der Batterien. mehr...

Daimler Truck und Volvo verfügen in dem jetzt gegründeten Gemeinschaftsunternehmen für Brennstoffzellen, Cellcentric, über jeweils 50 % Anteile. In allen anderen Geschäftsfeldern wie der Fahrzeugtechnologie oder der Fahrzeug-Integration von Brennstoffzellen bleiben die beiden LKW-Hersteller weiterhin Wettbewerber. Daimler Truck
Firmen und Fusionen-Brennstoffzellen

Daimler Truck und Volvo: Gemeinschaftsunternehmen für Brennstoffzellen gegründet

04.03.2021- NewsDaimler Truck und die Volvo Group haben das angekündigte Gemeinschaftsunternehmen für Brennstoffzellen Cellcentric gegründet, indem sich Volvo für etwa 600 Millionen Euro zu 50 % in das bestehende Brennstoffzellen-Unternehmen Daimler Truck Fuel Cell eingekauft hat. mehr...

Durch die Firmenübernahme spielen sie im gleichen Team: Robert Eby, Gründer und Geschäftsführer der EGS Automation (li.) und Uwe Lorenz, Geschäftsführer von Dunkermotoren. Dunkermotoren
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Firmenakquisition

Dunkermotoren hat EGS Automatisierungstechnik übernommen

04.03.2021- NewsDer Antriebstechnik-Hersteller Dunkermotoren hat zum 1. März 2021 den Automatisierungsspezialisten EGS Automatisierungstechnik vollständig übernommen und in EGS Automation umfirmiert. mehr...

Ansprache vor dem Spatenstich für den Neubau eines neuen EDAG-Versuchszentrums in München (v.l.n.r.) Cosimo De Carlo, Vorstandsvorsitzender der EDAG-Gruppe und Gerhard Stegmaier, EDAG-Geschäftsbereichsleiter BMW. EDAG Group
Firmen und Fusionen-Ingenieur-Dienstleistungen

EDAG baut Versuchszentrum in München

04.03.2021- NewsDer Ingenieurdienstleister für die Automobilindustrie EDAG Group hat in München – in unmittelbarer Nähe zum Forschungs- und Innovationszentrum der BMW Group – mit dem Bau eines Versuchszentrums für 140 Mitarbeiter begonnen. mehr...

Das GNSS-fähige LPWAN-Funkmodul N27 ist ein Schmalband-Funkmodul von Neoway für Märkte außerhalb Chinas und ist jetzt im Vertriebsprogramm von EBV Elektronik erhältlich. Neoway
Firmen und Fusionen-Elektronik-Komponenten / Vertrieb

EBV Elektronik vertreibt Funkmodule von Neoway

04.03.2021- NewsEBV Elektronik hat eine Vertriebsvereinbarung mit dem chinesischen Wireless-Modul-Hersteller Neoway für dessen Mobilfunk- sowie LPWAN-Module geschlossen. mehr...

Vertikal gestapelte, dreidimensionale (3D) Flash-Speicher Bics Flash von Kioxia haben eine deutlich höhere Die-Flächen-Dichte als 2D-NAND-Flash-Speichern. Kioxia
Firmen und Fusionen-Flash-Speicher

Kioxia baut Produktionsanlage für 3D-Flashspeicher der 6. Generation

04.03.2021- NewsDer japanische Hersteller von Datenspeichern Kioxia hat mit dem Bau der Halbleiter-Produktionsanlage Fab7 für 3D-Flashspeicher der 6. Generation in Japan begonnen. Sie ist für die Produktion der 3D-Flashspeicher Bics Flash bestimmt. mehr...

An der Universität Bayreuth entwickelter Glasseparator für Lithium-Ionen-Batterien. Für einen großtechnischen Einsatz muss dessen Dicke nochmals deutlich gesenkt werden. UBT/Uli Schadeck.
Firmen und Fusionen-Universität Bayreuth, Tesla und weitere kooperieren

GlasSeLIB: Wie Glasseparatoren Li-Ionen-Batterien sicherer und langlebiger machen

03.03.2021- NewsEin Forschungsprojekt der Universität Bayreuth entwickelt einen Prototyp neuartiger Separatoren aus Glas für Li-Ionen-Batterien für den großtechnischen Einsatz weiter, um die Betriebssicherheit und Alerungsbeständigkeit der Batterien zu verbessern. Mit ein Bord: ein namhafter Partner. mehr...

Das Herstellungsprogramm von Premo umfasst zahlreiche induktive Bauteile, speziell auch für die Batterieladegeräte, zum Beispiel EMI-AC-Filter mit CM- und DM-Drosseln, Transformatoren und zugehörige Resonanzdrosseln (BCT-Serie), Ausgangs-CMC und andere Filterdrosseln sowie Strommesswandler und Gate-Treiber-Transformatoren.
Firmen und Fusionen-Elektronik-Komponenten / Vertrieb

Kaga Fei Europe übernimmt Vertrieb für Premo

03.03.2021- NewsDer spanische Hersteller von induktiven Elektronik-Komponenten Premo hat mit dem Elektronik-Vertriebsunternehmen Kaga Fei Europe (KFEU) einen Distributionsvertrag geschlossen. Der Vertrag gilt seit dem 1. März 2021. mehr...

Phoenix Contact hat zusammen mit dem Netzbetreiber Proximus nachgewiesen, dass eine stabile Profinet-Kommunikation über ein privates Stand-alone-5G-Netz auf dem 3,5-GHz-Band möglich ist.
Firmen und Fusionen-Phoenix Contact und Proximus

Profinet-Kommunikation im 5G-Mobilfunknetz erfolgreich getestet

03.03.2021- NewsPhoenix Contact und der belgische Netzbetreiber Proximus haben unter Laborbedingungen nachgewiesen, dass sich eine stabile Profinet-Kommunikation über ein privates Stand-alone-5G-Netz auf dem 3,5-GHz-Band aufbauen lässt. mehr...

Die deutsche Lacroix Electronics, ein Tochterunternehmen des französischen EMS-Dienstleisters, hat sich auf den Weg gemacht, Baugruppen mit Miniatur-Bauteilen auch in höheren Stückzahlen prozesssicher zu fertigen. Lacroix Electronics
Firmen und Fusionen-Elektronik-Fertigung / EMS

Prozesssichere Baugruppen-Fertigung mit Miniatur-Bauteilen in Serie

02.03.2021- NewsLacroix Electronics hat in die Serienfertigung von kompakten Elektronik-Baugruppen mit miniaturisierten Bauteilen wie die 01005er-Bauform investiert und kann eine prozesssichere Auftragsfertigung anbieten. mehr...

Die Kooperation von Bosch und Microsoft soll zu einer Software-Plattform führen, die die Aktualisierung der Fahrzeug-Software und digitale Dienste vereinfacht. Daneben wollen beide Unternehmen auch die Entwicklungswerkzeuge für Fahrzeug-Software entscheidend verbessern. Robert Bosch
Firmen und Fusionen-Automobil-Elektronik

Bosch und Microsoft entwickeln Software-Plattform zur Vernetzung von Autos und Cloud

02.03.2021- NewsBosch und Microsoft entwickeln gemeinsam eine Software-Plattform für die Vernetzung von Autos und Cloud. Sie soll die Entwicklung software-definierter Fahrzeuge beschleunigen und kostengünstiger machen. mehr...

Das Feedback der Teilnehmer zur ersten Interoperability Testing Week der EtherCAT Technology Group im Februar war durchweg positiv. 75 Teilnehmer hatten sich zu der online-Veranstaltung angemeldet. EtherCAT Technology Group
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Industrial Ethernet

EtherCAT Technology Group zieht positive Bilanz der ersten Interoperability Testing Week

02.03.2021- NewsDie EtherCAT Technology Group in Nürnberg hat positive Bilanz ihrer ersten EtherCAT Interoperability Testing Week gezogen, die im Februar stattgefunden hat. Die nächste online-Veranstaltung ist bereits in Planung. mehr...

Bei den Einsatzmöglichkeiten von 5G steht in der Industrie die Vernetzung von Produktionsanlagen sowie die Realisierung von Echtzeitkommunikation zwischen Maschinen (M2M-Kommunikation) im Vordergrund. Auch die Bewertung der Ziele, die mit dem Einsatz von 5G verbunden werden, konzentriert sich auf die Optimierung der direkt wertschöpfenden Prozesse in Produktion und Logistik. MHP Management- und IT-Beratung
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0 Barometer 2020

Corona bremst die Einführung digitaler Geschäftsmodelle aus

02.03.2021- NewsDas Industrie 4.0 Barometer 2020 zeigt sowohl beim Technologie-Einsatz als auch bei den IT-Infrastrukturen einen positiven Trend im Vergleich zum Vorjahr – ganz großen Fortschritte blieben allerdings aus. mehr...

Die Hochvolt-Gleichspannungswandler von Deutronic kommunizieren bisher über Standard-CAN und J1939 – jetzt soll noch ein Kommunikationsboard für Autosar dazukommen. Deutronic Elektronik
Firmen und Fusionen-Kooperation

Deutronic Elektronik und b-plus automotive entwickeln Hochvolt-DC/DC-Wandler mit Autosar-Schnittstelle

01.03.2021- NewsDeutronic Elektronik und b-plus automotive kooperieren, um einen Hochvolt-Gleichspannungswandler mit Autosar-Schnittstelle für E-Autos zu entwickeln. Das soll die Kommunikation im E-Auto vereinfachen. mehr...

Der Halbleiter-Quantenchip der JARA-Kooperation des Forschungszentrum Jülich und der RWTH Aachen ist das Ausgangsmodell für einen 25-Qubit-Prozessor. Bei Infineon werden die Anpassungsmöglichkeiten des Bauelemente-Designs für die industrielle Fertigung zu untersucht. Jülich Aachen Research Alliance (JARA)
Firmen und Fusionen-Quantenprozessoren auf Halbleiter-Basis Made in Germany

Projekt Quasar: Deutsche Wissenschaftler auf dem Weg zum Quantencomputer

01.03.2021- NewsIn dem Projekt Quasar wollen das Forschungszentrum Jülich, Infineon und weitere Projektpartner in den nächsten vier Jahren die Grundlagen für die industrielle Fertigung von Quantenprozessoren auf Halbleiter-Basis schaffen. mehr...

Die Kombination der EagleCam von Lupa Electronics mit den R-Car-SoCs von Renesas erlaubt es, intelligente Frontkameras schneller zu entwickeln und damit NCAP- und L2+-Funktionen schneller in die Fahrzeuge zu bringen.
Firmen und Fusionen-Automobil-Elektronik / ADAS

Renesas und Lupa-Electronics haben offenes Kameramodul für Kfz-Frontkameras entwickelt

01.03.2021- NewsRenesas und Lupa-Electronics haben ein skalierbares Kameramodul für Kfz-Frontkameras entwickelt. Das Modul beruht auf einer offenen Kamera-Plattform und ermöglicht dadurch die flexible Integration weiterer Funktionen. mehr...

Bittium will mit seiner Mitgliedschaft in der Genivi-Allianz Standardisierungs-Ansätze für die Kompatibilität, Integration und Konnektivität verschiedener Betriebssysteme unterstützen. Bittium
Firmen und Fusionen-Automobil-Elektronik / HMI

Bittium tritt Genivi Alliance bei

01.03.2021- NewsDer finnische Datenfunk-Spezialist Bittium ist der Genivi-Alliance beigetreten. Das Unternehmen will die Organisation mit seinem Know-how in den Bereichen sichere Konnektivität und Entwicklung von Fahrzeug-HMIs auf Basis von Android Automotive unterstützen. mehr...

Mit dem All-in-One-Trägerboard ‚Boson for Framos‘ können Entwicklungen auf NVIDIA-Jetson-Developer-Kits nahtlos in die Produktion überführt können; die Sensormodule von Framos können direkt in das Board integriert werden – ohne das Schreiben und Anpassen von Code.
Firmen und Fusionen-Automatisierung / Bildverarbeitung

Framos und Connect Tech vereinfachen Entwicklung KI-basierter Vision-Edge-Anwendungen

26.02.2021- NewsFramos und Connect Tech haben ein All-in-One-Trägerboard für NVIDIA-Jetson-Nano und Jetson-Xavier-NX und somit für KI-basierte Edge-Anwendungen entwickelt. Die Sensormodule von Framos können dadurch direkt integriert werden. mehr...

Schematische Darstellung der Dendritenbildung in einer Li-Ionen-Batterie: Die negative Ladung konzentriert sich auf den Spitzen von Vorsprüngen und zieht positiv geladene Lithium-Ionen an. Dadurch wachsen Dendriten heran. Schmickler/Santos
Firmen und Fusionen-Batterieforschung

Warum Dendriten in Lithium-Ionen-Batterien wachsen

26.02.2021- NewsWissenschaftler der Universität Ulm haben aufgeklärt, warum sich beim Aufladen von Lithium-Ionen-Batterien im Inneren der Akkus astartige Strukturen (Dendrite) bilden, die zu Kurzschlüssen und in der Folge zu einem Brand des Akkus führen können. mehr...

„Das breite Spektrum der Allianzmitglieder aus unterschiedlichsten Industriesegmenten verleiht der Iseled-Technologie eine immer größere Dynamik“, kommentierte Robert Kraus, Vorstandsvorsitzender von Inova Semiconductors und einer der Gründerväter der Iseled-Allianz.
Firmen und Fusionen-Automobil-Elektronik

Iseled-Allianz wächst auf 38 Mitgliedsunternehmen

25.02.2021- NewsMit fünf neuen Mitgliedsunternehmen Alps Alpine Europe, Grammer, Harvatek, Osram Continental und Yanfeng ist der offene Industrieverbund Iseled-Allianz auf 38 Mitglieder gewachsen. mehr...

Loader-Icon