Anzeige

Industrie 4.0

Strategische Partnerschaft für Edge Data Center und IoT-Initiativen

Die Maschinenrichtlinie Die Maschinenrichtlinie sorgt für den freien Handel von Maschinen und Anlagen im EWR. Deshalb ist deren anstehende Überarbeitung von zentraler Bedeutung.
Safety+Security-EU Kommission zündet in Sachen MRL die nächste Stufe

Überarbeitung der Maschinenrichtlinie wird immer wahrscheinlicher

15.07.2019- NewsEine Überarbeitung der Maschinenrichtlinie wird immer konkreter: Beleg dafür sind die öffentlichen Konsultationen in Form einer Umfrage. mehr...

CNC Cobot bedient HMI Kamera Omron
Branchenmeldungen-Auslesen von Fertigungsbildschirmen und Maschinensteuerung mittels Cobot

Video: Cobot liest Bildschirm, korrigiert und steuert so den CNC-Prozess

08.07.2019- NewsEin Animationsvideo zeigt, wie ein Roboter ein HMI per Kamera ausliest und es anschließend bedient. Zudem gibt es ein erstes Video aus der Praxis. mehr...

Anzeige
In der Prozessvisualisierung gibt es Informationen (Videos,  Best-Practises, Projekte) zu den Akteuren im Produktlebenszyklus und deren informationstechnische Vernetzung.
Branchenmeldungen-Ressourcencheck und Prozessvisualisierung

So erfahren Sie, wie digital Ihre Produktion ist

01.07.2019- NewsDas VDI Zentrum Ressourceneffizienz (ZRE) hat einen Ressourcencheck für Unternehmen entwickelt, die den Grad der Digitalisierung ihrer Produktion überprüfen wollen. Eine interaktive Visualisierung vermittelt zudem Digitalisierungs-Know-how. mehr...

Das Konsortium aus Rittal, Siemens und Atos will das IoT mittels „Intelligent Edge Data Center“ Smart Industries "auf das nächste Level bringen".
Branchenmeldungen-Strategische Partnerschaft für Edge Data Center und IoT-Initiativen

Siemens, Rittal und Atos kooperieren beim Internet of Things

28.06.2019- NewsIn ihrer Partnerschaft zielen Rittal, Siemens und Atos auf IoT-Anwendungen mit hohem Echtzeit-Datenaufkommen. Gemeinsame Systemlösungen sollen den Aufbau von IT-Infrastrukturen mit Edge Data Centern erleichtern. mehr...

Glasfaserproduktion im belgischen Lanxess-Werk in Kallo. Mithilfe von KI will das Unternehmen jetzt die Entwicklung von Rezepturen zur Herstellung der Glasfaser-Beimischungen für Kunststoffe beschleunigen.
Firmen und Fusionen-Künstliche Intelligenz

Lanxess will mit KI die Kunststoff-Entwicklung beschleunigen

28.06.2019- NewsLanxess geht bei der Entwicklung kundenspezifischer Hochleistungs-Kunststoffe neue Wege: Mithilfe von künstlicher Intelligenz will der Spezialchemie-Konzern die Zeit für die Rezeptur-Entwicklung für neue, glasfaserverstärkte Kunststoffe deutlich verkürzen. mehr...

Thomas Hilzbrich, Pablo Mayer und Felix Müller von plus 10
Branchenmeldungen-Fertigungstechnik

Algorithmen erkennen Fehler im Fertigungsprozess

21.06.2019- NewsForscher des Fraunhofer IPA haben eine Analyse-Software entwickelt, die mithilfe selbstlernender Algorithmen Defekte in verketteten Fertigungsanlagen erkennt, bei der Fehlerbehebung unterstützt und ein Maschinen-Benchmarking durchführt. mehr...

Mit verschiedenen Sensorsystemen und speziellen Algorithmen lässt sich die Restlaufzeit von Energieketten, Gleitlagern und Leitungen präzise bestimmen und so Maschinenausfälle vermeiden.
Industrie 4.0-Von wegen Glaskugel

Wie Wartung durch smart plastics planbarer und einfacher wird

19.06.2019- FachartikelCharakteristisch für Industrie 4.0 ist: Daten sind die neue Leitwährung. Sie zu generieren und zu evaluieren, ist eine zentrale Aufgabe, der sich Igus stellt. mehr...

"Eine Verschleiß­messung kann die Laufzeit einer Kette deutlich verlängern." Richard Habering, Leiter des Geschäftsbereichs smart plastics bei Igus
Industrie 4.0-Energieketten werden transparent

Wir müssen alle lernen, Algorithmen zu vertrauen

19.06.2019- InterviewKaum eine Branche, in dem die Ausfallsicherheit kein Key Performance Indikator wäre. Umso wichtiger sind Maßnahmen, mögliche Störungen zu identifizieren. Igus geht mit smart plastics bei seinen Energieketten voran. Denn die eigentlich eher untergeordneten Bestandteile der Automatisierung können bei einer Störung Ärger machen. mehr...

Das Ergebnis einer Produktionsoptimierung kann immer nur so gut sein wie die Qualität der Basis-Daten.
Industrie 4.0-Digitalisierte Prozesse brauchen verlässliche Daten

Mit diesen 7 Kriterien schätzen Sie Ihre Datenqualität richtig ein

18.06.2019- FachartikelAn einigen Stellen, etwa im Vertriebs- oder Finanzbereich, wird Daten teils offen misstraut, in der Produktion wird deren Qualität oft überschätzt. Das muss nicht sein. mehr...

Mit dem Leasing-Modell will MIR vor allem kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in die Robotik erleichtern.
Branchenmeldungen-Roboter ab 3,60 Euro pro Stunde

Mobile Industrial Robots startet Leasingmodell

17.06.2019- NewsMobile Industrial Robots (MIR) bietet Unternehmen das Leasing seiner autonomen mobilen Transportroboter an. Mit der Dienstleistung namens MIR Finance möchte der Hersteller Automatisierungsbarrieren senken. mehr...

„Spielen digitale Technologien für das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens derzeit eine Rolle?“ Antworten der befragten mittelständischen Unternehmen in Deutschland in %.
Branchenmeldungen-Unternehmensumfrage

Digitalisierung: Große Mittelständler geben den Takt vor

13.06.2019- NewsDie mittelständischen Unternehmen setzen auf die Digitalisierung: Für zwei Drittel dieser Firmen spielen digitale Technologien für das eigene Geschäftsmodell eine mittelgroße bis sehr große Rolle. Vor einem Jahr lag der Anteil bei 60 %. mehr...

Das Backplane Ethernet Extension ­Protocol (Beep) ist für alle digitalen Module der Block-I/O-Familien von Turck verfügbar.
Industrie 4.0-Wie Linientopologien IP-Adressen sparen

Turck bindet 33 I/O-Module mit nur einer IP-Adresse ein

12.06.2019- FachartikelTurcks Backplane Ethernet Extension Protocol bindet bis zu 33 I/O-Module mit nur einer IP-Adresse in Profinet-, Ethernet/IP- oder Modbus/TCP-Netzwerke ein. Das spart IP-Adressen. mehr...

Mit dem Software-Baukasten mbEdge lassen sich die Industrierouter mbNet und mbNet.rokey zu Edge Gateways erweitern. Der zweistufige, rote Schlüsselschalter erlaubt es, die Fernwartung abzuschalten ohne die Datenerfassung zu unterbrechen.
Industrie 4.0-Edge Computing nach Bedarf

Edge Gateway mit bedarfsgerecht wählbaren IoT-Funktionalitäten

11.06.2019- FachartikelUm seine Industrie-Router mit Edge Computing-Funktionalitäten zu versehen, hat MB Connect Line den Software-Baukasten mbEdge entwickelt. Damit lassen sich die Industrie-Router mbNet und mbNet.rokey zu einem Edge Gateway für IoT-Anwendungen erweitern. mehr...

Als Daten- und Informationsdrehscheibe sorgt ein MES mit seinen Digitalisierungsfähigkeiten im IIoT für Transparenz, höhere Qualität und durchgängige Dokumentation in der Fertigung.
Industrie 4.0-Allsehendes Auge der Industrie 4.0

Wie MES zu einer erfolgreichen Industrie 4.0 beitragen

11.06.2019- FachartikelDatensammlung und -aufbereitung aus der Fertigung ist seit jeher Hoheitsaufgabe des MES. Damit es ist wie geschaffen für die Umsetzung von Industrie 4.0 und IIoT. mehr...

Der Sensor-Handschuh STAG besteht aus handelsüblichen Materialien im Wert von rund 10 US-Dollar und liefert mit seinen 550 Sensoren hochauflösende Messdaten. MIT Massachusetts Institute of Technology
Branchenmeldungen-Messdaten-Auswertung mit KI

Sensor-Handschuh erkennt Gegenstände durchs Greifen

11.06.2019- NewsWissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology haben einen preiswerten Sensorhandschuh entwickelt, der mithilfe eines KI-Systems Gegenstände durch Berührung beziehungsweise durch das Ergreifen erkennen kann. mehr...

Die Technik Generative Adversarial Networks
Branchenmeldungen-Online-Publikation

Künstliche Intelligenz trägt zur Sicherheit in der Industrie 4.0 bei

07.06.2019- NewsEine neue Online-Publikation der Plattform Industrie 4.0 beschreibt, wie Künstliche Intelligenz zur Sicherheit in der Industrie 4.0 beitragen kann. mehr...

Künstliche Intelligenz_ Lassen sich die bestehenden Rechtsnormen auf diese neue Technologie anwenden? Oder gibt es Rechtlücken? Plattform Industrie 4.0
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz

KI und Recht im Kontext von Industrie 4.0

07.06.2019- NewsIn einer Online-Publikation geht die AG ‚Rechtliche Rahmenbedingungen‘ der Plattform Industrie 4.0 der Frage nach, inwieweit sich Rechtsnormen auf Künstliche Intelligenz anwenden lassen und welche Rechtslücken der Gesetzgeber schließen muss. mehr...

Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg
Branchenmeldungen-Künstliche Intelligenz

Häufige Unternehmer-Fragen zur KI in der Produktion beantwortet

06.06.2019- NewsAuf 23 aktuell relevante Fragen vieler Unternehmen zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktion hat die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg Antworten gegeben. mehr...

Die Juristen wissen in Sachen maschinenlesbarer Daten und Geschäfts- geheimnisse tatsächlich nicht weiter. ©ipopba - stock.adobe.com
Kommunikation-Wem gehören die Maschinendaten? Juristen tasten sich an Industrie 4.0 heran

„Es gibt kein Eigentum an Daten – das will der Gesetzgeber so.“

04.06.2019- InterviewDer gesunde Menschenverstand sagt: „Die Daten meiner Maschinen gehören mir!“. Juristen sehen das anders und Abhilfe seitens des Gesetzgebers ist nicht in Sicht. Was Professor Thomas Riehm von der Universität Passau dazu sagt, erfahren Sie hier. mehr...

Das Ultraschall-Durchflussmessmodul wird von Unitronic vertrieben.
Sensorik + Messtechnik-Sensorik

Ultraschall-Durchflussmessmodul kommt von Audiowell Electronics

03.06.2019- ProduktberichtUnitronic stellt Ultraschall-Durchflusssensormodule des chinesischen Unternehmens Audiowell Electronics vor. Die Serie FS000X verwendet Ultraschallsensoren für Durchflussmessungen in Echtzeit. mehr...

Seite 1 von 27123...10...Letzte »
Loader-Icon