Anzeige

Industrie 4.0

Gewinnspiel

Ob sich die Siemens-Doktrin langfristig aufrecht halten lässt, wenn erst die Field Level Communication der OPC Foundation verabschiedet ist?
Robotik-Time Sensitive Networking

Siemens macht ernst

14.12.2018- NewsNicht nur die Shaper wie B&R zeigten auf der SPS IPC Drives ihre aktuellen TSN-Implementierungen. mehr...

Online Businformation in den ASi Control Tools 360: Fehler im ASi-Kreis werden live diagnostiziert und zusammen mit Lösungshinweisen angezeigt.
Bussysteme + Bordnetze-Transparenz in Echtzeit

Live-Parametrierung und -Diagnose für ASi-Netzwerke

14.12.2018- FachartikelMit der intuitiven Software ASIMON360 für die einfache Konfiguration und Inbetriebnahme von Safety-Anwendungen setzte Bihl+Wiedemann zur SPS IPC Drives 2016 neue Maßstäbe. Zur diesjährigen Messe folgte das Update der ASi Control Tools im Standardbereich. Ein Highlight ist dabei die online Businformation, die die Live-Parametrierung und -Diagnose von Anlagen erlaubt – eine Option, die vor allem bei der Integration intelligenter Sensoren wie IO-Link Vorteile bietet. mehr...

Anzeige
Verpackungsmaschinenbauer benötigen an unterschiedlichen Stellen verschiedenste Antriebskonzepte, von relativ simplen Verstellantrieb bis hin zu extrem schnellen und präzisen Servo-Achsen.
Antriebstechnik-Bewegung für Verpackungskünstler

Antriebslösungen für präzises wie auch schnelles Materialhandling

13.12.2018- FachartikelPräzision, Schnelligkeit und Flexibilität zeichnen nicht nur heutige Verpackungsanlagen aus, diese Kenngrößen definieren gleichzeitig auch die Ansprüche an die eingesetzte Antriebstechnik. mehr...

„In Dollar gerechnet sind wir erstmals eine Billion Dollar Company“, so Hans Beckhoff.
Industrie 4.0-Automatisierungslösungen für den Maschinen- und Anlagenbau

Billion Dollar Company

12.12.2018- NewsHans Beckhoff und seine inzwischen über 4 300 Mitstreiter werden nicht müde, spannende Automatisierungslösungen für den Maschinen- und Anlagenbau zu kreieren. Jüngste Beispiele sind die auf der SPS IPC Drives vorgestellten Planarmover oder das auf Gigabit-Ethernet aufgebohrte Ethercat. Auch etablierte Produktlinien wie Safety- und Kompaktsteuerungen wurden aufpoliert. mehr...

Staffelübergabe: Bernd Leukert (SAP) übergibt die Leitung des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 an Dr. Frank Melzer.
Branchenmeldungen-Folgt auf SAP-Vorstandsmitglied Bernd Leukert

Festo-Vorstand Dr. Frank Melzer leitet Lenkungskreis der Plattform Industrie 4.0

11.12.2018- NewsDr. Frank Melzer, Vorstandsmitglied beim Automatisierungs-Anbieter Festo, übernimmt die Leitung des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0 für die Digitalisierung der Wirtschaft in Deutschland. Er löst SAP-Vorstandsmitglied Bernd Leukert ab. mehr...

DC-taugliche Leitungen, wie das von Lapp entwickelte Ölflex DC 100, sind ein wichtiger Baustein einer DC-Infrastruktur in der Fertigung.
Stecker + Kabel-DC Industrie

Das Kabel wäre fertig

10.12.2018- FachartikelIn Zukunft wird Gleichstrom vermehrt in der Fertigung zur Energieverteilung genutzt. An der dafür notwendigen Infrastruktur, angefangen bei speziellen Kabeln, arbeiten im Forschungsprojekt DC Industrie zahlreiche Firmen. Lapp hat mit Öflex DC 100 eine erste Leitung auf der SPS IPC Drives vorgestellt. mehr...

preise Technikrätsel IEE
Industrie 4.0-Gewinnspiel

Technikrätsel lösen und Tablet gewinnen

10.12.2018- NewsNoch bis zum 17.12.: Beim Technikrätsel der IEE gibt es wieder einiges für Sie abzuräumen: Gewinnen Sie ein Samsung Galaxy Tab S3 T820, ein Tablet Fire HD 10 mit 64 GB, eine Smart Watch Pebble 401SLR Brushed Edelstahl oder einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von 50 Euro. mehr...

Das Steering Committee für die Field Level Communication repräsentiert einen globalen Marktanteil bei Automatisierungskomponenten, dem sich kein anderer Anbieter mit einem System entgegenstellen dürfte. Mit Siemens, Rockwell, Mitsubishi, Beckhoff, Bosch Rexroth, ABB und B&R im Rücken, wird der Standardisierungsansatz durchschlagene Wirkung entfalten.
Industrie 4.0-OPC Foundation

United Nations der Kommunikation

07.12.2018- NewsBereits am Ende des ersten Messetages gab es die langfristig wohl wichtigste Nachricht der gesamten Messe: Die OPC Foundation hat die globalen Player der Automatisierungsbranche an einen Tisch gebracht. Das Ziel ist, endlich die Kommunikation zu vereinheitlichen – von der Feldebene bis in die Cloud. Ein historischer Meilenstein für die Automatisierungsbranche, die OPC Foundation und für deren frisch gewählten Präsidenten Stefan Hoppe. mehr...

Christian Wolf, Geschäftsführer Truck, freut sich über ein weiteres erfolgreiches Jahr: „Auch in den wirtschaftspolitisch unsicheren Zeiten haben wir wieder ein deutliches Wachstums hingelegt und werden mit großer Sicherheit über 660 Millionen Euro Umsatz erzielen.“ Seine Zielvorgabe für 2019: 700 Mio. Euro. Turck
Industrie 4.0-Fabrikautomation, RFID und Sensorik sorgen bei Turck für zweistelliges Wachstum

Turck erweitert Kernkompetenzen

06.12.2018- NewsDie Turck-Gruppe erwartet wie in den Vorjahren auch für das Geschäftsjahr 2018 erneut ein zweistelliges Umsatzwachstum. Im Westen also nichts Neues? Weit gefehlt. mehr...

Die CloudRail.Box verbindet IO-Link-fähige Sensoren Plug&Play mit der Cloud.
Branchenmeldungen-Vom Sensor in die Cloud in 60 Sekunden

Datenbroker für das IoT

22.11.2018- NewsCloudRail, ein 2013 gegründetes Start-up mit Sitz in Mannheim, stellt auf der SPS IPC Drives seine Lösungen für die Anbindung von industriellen Sensoren und Aktoren an diverse Cloud-Plattformen vor. Mit der sogenannten CloudRail.Box können IO-Link-fähige Sensoren Plug&Play mit der Cloud verbunden werden – und das in unter einer Minute. mehr...

"Auch 5G muss zuerst einen Reifegrad erreichen", Thomas Schildknecht, CEO Schildknecht AG
SPS IPC Drives 2018-5G – Wunsch und Wirklichkeit

Kommentar von Thomas Schildknecht

22.11.2018- KommentarIm vom BMBF geförderten Forschungsprojekt 5G diskutiere ich mit Partnerfirmen aus der Industrie und der begleitenden Forschung über 5G Usecases. Es herrscht Konsens, dass Industrie 4.0 und Industrial IoT enorm von dieser neuen Technologie profitieren könnten. In der Presse werden für 5G als nächste Mobilfunkgeneration schon diverse technische Eigenschaften kolportiert, etwa Latenzzeiten von 1 ms oder von den Mobilfunkprovidern sehr hohe Zuverlässigkeitskennzahlen von 99,999%. mehr...

Sensoren können bereits viele Dinge erkenne, aber die Interpretation der Daten gestaltet sich oft noch schwierig. Das wollen die Forscher des Projekts Videte mittels KI ändern.
Branchenmeldungen-Forschungsprojekt Videte entwickelt KI-Methoden für maschinelles Sehen

Damit der Computer nicht nur sieht – sondern auch versteht

22.11.2018- NewsIm Forschungsprojekt Videte werden Verfahren der Künstlichen Intelligenz (KI) auf Basis neuronaler Netze entwickelt, damit Computer besser verstehen, was sie sehen. Die Herausforderungen die sich für solche Anwendungen in den Bereichen Autonome Systeme, Industrie und Medizin stellen, sind vielfältig .0 mehr...

ASi-5 – die Auffahrt zur Datenautobahn
SPS IPC Drives 2018-ASi-5: Generationswechsel eingeläutet

AS-Interface wird fürs Industrial Internet of Things aufgerüstet

22.11.2018- FachartikelEine Entwicklungspartnerschaft hat sich intensiv mit den Anforderungen an das AS-Interface auseinandergesetzt. Es geht um nichts weniger, als in Zeiten von IoT und Industrie 4.0 die Zukunftsfähigkeit von ASi sicherzustellen und die Erfolgsgeschichte des robusten und unkomplizierten Kommunikationssystems fortzuschreiben. Die Arbeiten sind abgeschlossen; das Ergebnis auf der SPS IPC Drives zu sehen: ASi-5. mehr...

764iee1018_titelbild-rechts_CAN FD
SPS IPC Drives 2018-CANopen FD: Datenkanal aufbohren reicht

Die Vorteile von CANopen-FD ohne Bitratenumschaltung

21.11.2018- FachartikelSchneller, weiter und größer – das ist der Trend. Aber nicht immer ist eine höhere Geschwindigkeit von Vorteil. CANopen-FD-Netzwerke lassen sich auch mit den klassischen CAN-Bitraten betreiben, profitieren aber von den größeren Datenrahmen. Eine von Vielen noch unterschätzte Option, vor allem in der Industrie. mehr...

Aufmacher-e-industrie-industrial-iot-cloud
SPS IPC Drives 2018-Industrie 4.0

SPS 2018: Hot Spots IoT/Cloud

21.11.2018- NewsAlles muss vernetzt sein – und zwar intelligent. Was die vierte industrielle Revolution, beispielsweise in der Form von IoT/Clouds, in der Produktion an Verbesserungspotenzialen heben kann, erfahren Sie in unseren Hot Spots. mehr...

Eine zunehmende Automatisierung von industriellen Anlagen führt zu höheren Anforderungen an alle Teile des Netzwerks
Kommunikation-Schwachstellen vermeiden

Industrielle Netzwerke für sichere und effiziente Automatisierungslösungen

20.11.2018- FachartikelStändig wachsende Datenmengen durch intelligente Komponenten, ein immer höherer Effizienzdruck und die Notwendigkeit höchster Cybersecurity-Standards: Mit der zunehmenden Automatisierung von industriellen Anlagen steigen auch die Anforderungen an die Netzwerk-Infrastruktur. mehr...

Die industrielle KI interpretiert Daten direkt an der Maschine und erhöht so die Transparenz für Betreiber und Hersteller.
Industrie 4.0-Algorithmenbasierte vorausschauende Überwachung und Optimierung

Künstliche Intelligenz in der Maschine

19.11.2018- FachartikelKünstliche Intelligenz- (KI) und Machine Learning (ML) sind derzeit in aller Munde. Algorithmen sollen Anwender im Voraus über mögliche Ereignisse an Maschinen und Anlagen informieren und so Maschinenausfälle reduzieren – Stichwort Predictive Maintenance. Ein Beispiel auf der SPS IPC Drives zeigt, wie der Computer die Entscheidungen zunächst nicht selbst trifft, sondern wie ein Lehrling vom Meister lernt – vorerst noch. mehr...

SPS IPC Drives 2017 - Messegeschehen
Antriebstechnik-Highlights der Automatisierung

Die Hot Spots der SPS IPC Drives 2018

19.11.2018- NewsDie SPS IPC Drives 2018 öffnet vom 27. bis 29. November ihre Pforten auf dem Nürnberger Messegelände. Damit Sie in den 17 Messehallen nicht den Überblick verlieren und interessante Produkte schnell finden, haben wir für Sie die heißen Messethemen – unsere Hot Spots – zusammengestellt. Hier finden Sie von der Redaktion ausgewählte Produkte zu den Technikschwerpunkten und natürlich die zugehörigen Halle- und Standhinweise. mehr...

Die BoX2 gibt es in verschiedenen Ausbaustufen; ab Ende Q4 auch mit Anbindung an die Beijer-Cloud auf Basis von Microsoft Azure.
Kommunikation-Protokollkonverter

Upgrade zum IoT/Edge-Gateway

15.11.2018- FachartikelBeijer Electronics hat seine Protokollkonverter Box2 aufgebohrt. „Im Fokus steht, Anwender bei der Digitalisierung ihrer Anlagen zu unterstützen“, betont Business Development Manager Mats Sjöberg. Jetzt unterstützt man alle Ausbaustufen der Digitalisierung, von der Kopplung einzelner Anlagenteile, über die Cloud-Anbindung als IoT-Gateway bis zur Vorverarbeitung als Edge-Gateway und Web-Server. mehr...

Dr. Jürgen Seyler, Automation of Things, rät bei der Umsetzung von Industrie 4.0 zu mehr Mut und weniger Kopfzerbrechen.
Industrie 4.0-Was Deutschland bei Industrie 4.0 von anderen lernen kann

Einfach mal machen!

14.11.2018- InterviewDr. Jürgen Seyler kehrte 2016 der Hardware und epis Automation den Rücken und konzentriert sich seitdem auf das 2014 von ihm gegründete Software-Unternehmen Automation of Things. Dessen Programmiersystem Fourzero unterstützt Unternehmen bei Industrie-4.0-Projekten durch eine Service-orientierte Automatisierungsarchitektur. Im Interview erklärt er wie das funktioniert und worin die Unterschiede bei der Umsetzung von Industrie 4.0 hierzulande und den USA liegen. mehr...

Seite 1 von 22123...10...Letzte »
Loader-Icon