Anzeige

Industrie 4.0

Interview mit Ulrich Leidecker, Hans-Jürgen Koch, Phoenix Contact

Manfred Stern, President & CEO von Yaskawa Europe (l.) und Vice President Yaskawa Electric Corporation und Koichi Takamiya, Director, Managing Executive Officer Yaskawa Electric Corporation im Interview
Robotik-Interview mit Manfred Stern und Koichi Takamiya, Yaskawa

Industrie 4.0: Zuerst den Nutzen nachweisen

13.06.2018- InterviewUm den innovativen Charakter zu unterstreichen, wird vieles inzwischen mit dem Attribut Industrie 4.0 versehen. Mit i³ mechatronics und dem Yaskawa Cockpit verfolgt der Auto­matisierungsanbieter Yaskawa einen anderen Ansatz. Auf der Hannover Messe sprach die Redaktion mit Manfred Stern, President & CEO von Yaskawa Europe und Vice President Yaskawa Electric Corporation und Koichi Takamiya, Director, Managing Executive Officer Yaskawa Electric Corporation. mehr...

Anlaufbild_1DSC_0287 online
Industrie 4.0-Interview mit Ulrich Leidecker, Hans-Jürgen Koch, Phoenix Contact

Die Zeit ist reif

12.06.2018- InterviewSteuerungstechnik der nächsten Generation hat sich Phoenix Contact bei der Entwicklung der aktuellen Automatisierungsarchitektur auf die Fahnen geschrieben – nicht mehr und nicht weniger. Ulrich Leidecker und Hans-Jürgen Koch, President und Executive Vice President der Business Area Industrie Management und Automation, skizzieren den technologischen Ansatz und das Feedback aus dem Markt. mehr...

- Anzeige -
package

jetzt verfügbar

ROHMs 650-V-IGBTs mit höchster Effizienz und sanftem Schaltverhalten

In den letzten Jahren haben zahlreiche IoT-Anwendungen für exponentielles Wachstum beim generierten Datenvolumen gesorgt und damit funktionale Verbesserungen und Kapazitätserweiterung in den Rechenzentren notwendig gemacht. Da jedoch die Anzahl der Server und USVs, die für einen stabilen Betrieb der Hauptstromversorgung unerlässlich sind, weiter steigt, wird eine Reduzierung der Leistungsaufnahme immer schwieriger.

Anzeige
Als „Auge der Produktion“ hat Machine Vision die Fertigungsprozesse immer im Blick
Bildverarbeitung-Wenn Algorithmen selbst lernen

Einsatz von Deep Learning in Machine-Vision-Systemen

06.06.2018- FachartikelDie industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) gilt zusammen mit Embedded Vision, ­also dem Einsatz von Machine Vision auf Embedded-Systemen, als eine Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0. Zudem fließen neue Verfahren der künstlichen Intelligenz wie Deep Learning in die Bildverarbeitung ein. Wie ist hier der Status-Quo? Welche Anwendungs­szenarien sind denkbar? Und von welchen Vorteilen profitieren Anwender, die Deep ­Learning in Machine-Vision-Systemen nutzen? mehr...

Architektur der Fernwartungslösung
Industrie 4.0-Für Big Data und Predictive Maintenance

Fernwartungslösung auch für KMU

04.06.2018- FachartikelKonsolidieren Anwender ihre Maschinendaten aus verschiedenen Standorten in einer Cloud, ermöglicht dies die Optimierung von Maschinen und Produktionsprozessen sowie Predictive Maintenance. Wie das in der Praxis aussieht, zeigt eine Fernwartungslösung der Roth-Gruppe mit Komponenten von Endian und den Cloud-Lösungen von Amazon Web Services. So profitieren auch kleinere Unternehmen von den Vorteilen der Digitalisierung. mehr...

Nachher: Eine Packgruppe besteht aus drei Schleuderbandpackern, die über je ein Bedienteil MT 3 der miniPond 3F gesteuert werden.
Industrie 4.0-Schnell und aufs Gramm genau absacken

Retrofit der Wägesteuerung verbessert Performance von Absackprozessen

30.05.2018- FachartikelDieser Retrofit kann sich sehen lassen: die Visualisierung der kompletten Packstation in der zentralen Anlagenführung und die Integration aller Verpackungsprozesse in das ERP-System. Dies erreichte der Klebsandhersteller EKW indem er mehrere Schleuderbandpacker mit Wägesteuerungen der Baureihe miniPond 3F von B+L Industrial Measurements ausgerüstet hat. Zudem ermöglicht ein Webserver den Fernzugriff. mehr...

Auch 2018 ist die Automatica eine eine Plattform für Hersteller und Anwender von Montage- und Handhabungstechnik, Industrierobotik und Professioneller Servicerobotik sowie Industrieller Bildverarbeitung.
Robotik-Vorbericht zur Automatica 2018

Den Aufwind mitnehmen

30.05.2018- NewsIm September 2017 hat der VDMA seine Wachstumsprognose für das laufende Jahr für die deutsche Robotik und Automation von 7 auf 11 % erhöht und auch international boomt die Branche. Unter diesen positiven Vorzeichen findet am 19. bis 22. Juni 2018 die Automatica in München statt. Das Motto der Messe: „Optimize your Production“. mehr...

Volles Haus bei der Premiere des Codesys Automation Servers auf dem Codesys Technology Day.
Steuerungen-Premiere auf Codesys Technology Day

Codesys Automation Server: Alle SPS auf einen Blick

25.05.2018- NewsAuf dem Codesys Technology Day stellte der Kemptener Codesys-Hersteller 3S vor mehr als 400 internationalen Fachbesuchern seine neue Industrie 4.0-Plattform vor. Der Codesys Automation Server wird als dritte Säule künftig das Codesys-Produktportfolio vervollständigen. mehr...

Zur Eröffnung konnten sich die Gäste selbst ein Bild von ersten Projekten im digitalen Innovationslabs Dock One machen.
Branchenmeldungen-Dock One

Lenze-Gruppe eröffnet Innovationslabor in Bremen

22.05.2018- NewsDas Hamelner Automatisierungsunternehmen Lenze hat in Bremen ein digitales Innovationslabor eröffnet. Das „Dock One“ soll die Aktivitäten der Gruppe im Bereich digitale Lösungen und Technologie-Innovationen bündeln und erweitern. mehr...

"Coopetition ist bei Cloud-Lösungen die Realität." Dr. Florian Beil, Siemens
Industrie 4.0-Daten und Prozesse gehören in die Cloud

Interview mit Dr. Florian Beil, Siemens

16.05.2018- InterviewMit der Version 3 stehen weitere Neuerungen bei der Siemens-Cloud Mindsphere an. Welche konkret, das erklärt Dr. Florian Beil, Vertriebsleiter Mindsphere, im Interview. Und im Rahmen der Mindsphere World e.V. können Anwender und Unterstützer demnächst künftig die Entwicklungen innerhalb des offenen IoT-Betriebssystems beeinflussen. mehr...

VSMA bringt spezielle Cyber-Security-Police
Branchenmeldungen-Cyberversicherung: Hallo Herr Kaiser

VDMA/VSMA-Studie sieht akuten Handlungsbedarf

16.05.2018- FachartikelMit Industrie 4.0 und zunehmender Vernetzung trifft den Maschinen- und Anlagenbauer verstärkt auch das Risiko von Cyberattacken. Da heißt es nicht nur den Fokus auf wirkungsvolle IT-Security zu setzen. Zugleich gilt es, eine Versicherungslücke zu schließen: Der VSMA hat dazu eine Cyber-Police für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt. Dass Handlungsbedarf besteht, belegt die gemeinsam mit dem VDMA erstellte Studie zur Cyber-Security. mehr...

Beim Retrofit von Bestandsanlagen kommt der Datenkommunikation im heterogenen Maschinenpark eine Schlüsselfunktion zu. HMS stellt mit dem IIoT-Gateway eWON Flexy 205 eine passende Lösung vor. HMS
Kommunikation-Vernetzung als Schlüssel zu mehr Effektivität von Prozessen

Per Retrofit zu Industrie 4.0

15.05.2018- FachartikelEs kommt eher selten vor, dass eine Fabrik komplett neu geplant, errichtet und ausgestattet wird, um digitale Workflows umzusetzen und Maschinen zu vernetzen. Gerade der deutsche Mittelstand hat oft über Jahrzehnte gewachsene Standorte mit einem heterogenen Maschinenpark – sowohl was das Alter als auch was die Steuerungstechnik angeht. Wer sukzessive alle Maschinen vernetzen und Prozesse digitalisieren will – denn das ist Voraussetzung für Industrie 4.0 – steht also vor Herausforderungen. mehr...

HMS-Geschäftsführer Thilo Döring und Senior Advisor Michael Volz (v.l.)
Kommunikation-Interview mit Thilo Döring und Michael Volz, HMS

Connectivity – das nächste Level

15.05.2018- InterviewFrüher, zu Zeiten der Pyramiden – nein, nicht die der Pharaonen – war die Steuerungswelt übersichtlich; die Automatisierung in Feld-, Prozess und Leitebene strukturiert. Inzwischen kommt ein weiteres Level hinzu: Clouds und die rückwirkungsfreie Extraktion der Daten aus dem Feld. Ein überaus interessantes Themenfeld für HMS-Geschäftsführer Thilo Döring und Senior Advisor Michael Volz. mehr...

preise Technikrätsel IEE
Industrie 4.0-Gewinnspiel

Technikrätsel lösen und Tablet gewinnen

14.05.2018- NewsBeim Technikrätsel der IEE gibt es wieder einiges für Sie abzuräumen: Gewinnen Sie ein Samsung Galaxy Tab S3 T820, ein Tablet Fire HD 10 mit 64 GB, eine Smart Watch Pebble 401SLR Brushed Edelstahl oder einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von 50 Euro. mehr...

Hinter der Lackierung eines Autos in einem chinesischen Paintshop steckt ein ausgeklügeltes Netzwerk mit 500 Teilnehmern. Ein System überwacht die Ethernet-/Profinet-Topologie und macht so die Diagnose effizienter und transparenter. (Symbolbild)
Industrie 4.0-Transparent wie Klarlack

Automatische Überwachung des Netzwerkes einer Lackierstraße

14.05.2018- Fachartikel500 Netzwerkteilnehmer in einem Paint Shop zu überwachen, stellt eine große Herausforderung dar. Ein Netzwerk-Spezialist hat dafür bei anlaufender Produktion ein System on-top installiert, das die komplette Ethernet-/Profinet-Anlage überwacht und so die Diagnose effizienter und transparenter macht. mehr...

Die Bremsentechnologie 4.0 umfasst Module wie Roba-brake-checker oder Roba-torqcontrol für ein permanentes Bremsenmonitoring.
Industrie 4.0-Bremsentechnologie 4.0

Bremsen intelligent überwachen und steuern

09.05.2018- FachartikelÜberwachungsmodule der neuesten Generation, ein technologisch ausgereiftes Reibsystem und konsequent berücksichtigte Sicherheitsprinzipien – damit lassen sich die Herausforderungen der Industrie 4.0 für Sicherheitsbremsen bewältigen. Das Gesamtsystem ermöglicht dabei Betriebs- und Funktionssicherheit und steigert durch vorbeugende Fehlererkennung und Wartung die Produktivität. mehr...

ITler und Messtechniker stehen oft auf Kriegsfuß – intelligente Datenlogger mit Ethernet-Schnittstelle reduzieren mögliche Reibungspunkte zwischen den beiden Welten.
Sensorik + Messtechnik-Messtechnik im Zeichen der IT – (k)ein Widerspruch!?

Intelligente Messtechnik braucht (fast) keine IT

04.05.2018- FachartikelVor etwa 20 Jahren vollzog sich ein Paradigmenwechsel in der Messtechnik: Hersteller fingen an, ihre Datenlogger und Messdatenerfassungsgeräte mit einer RJ45-Buchse und einem Ethernet-Protokoll auszustatten. So wuchsen Prüfstand, Labor- und Büroarbeitsplatz zusammen. Jedoch brachte der Einzug der Messtechnik in die IT-Welt auch so manches Problem mit sich. mehr...

Offizieller Startschuss zum TSN + OPC UA Testbed für Smart Manufacturing  auf der Hannover Messe 2018.
Branchenmeldungen-AII, Avnu Alliance, B&R, Fraunhofer FOKUS, Huawei, NI, Schneider Electric und weitere beteiligt

TSN + OPC UA Testbed für Smart Manufacturing angekündigt

04.05.2018- NewsMehr als 20 Organisationen und Industrieanbieter haben auf der Hannover Messe gemeinsam das TSN + OPC UA Smart Manufacturing Testbed für sechs große Industrial Internet Szenarien angekündigt. Die Liste der Teilnehmer konnte sich sehen lassen. mehr...

Mitglieder der Initiative 5G-ACIA auf der Hannover Messe 2018
Industrie 4.0-5G-ACIA: 5G industriefähig gestalten

5G-Initiative des ZVEI nimmt Arbeit auf

03.05.2018- NewsWelche Rolle 5G in der Zukunft der Industrie spielen wird, ist noch schwer abzuschätzen. Die Initiative des ZVEI, 5G-ACIA, hat sich daher zum Ziel gesetzt, die kommende Mobilfunkgeneration erfolgreich in der industriellen Produktion zu etablieren und von vornherein industriefähig zu gestalten. mehr...

„Unsere Forderung an die Politik in Brüssel und Deutschland ist somit ganz klar: Verteidigt den regelbasierten freien Handel!" VDMA-Präsident Carl Martin Welcker
Branchenmeldungen-Prognose von 3 auf 5 Prozent erhöht

VDMA: Maschinenbau erwartet höhere Produktion

03.05.2018- NewsEin mächtiger Schwung aus dem Vorjahr und volle Auftragsbücher – das sind gute Gründe für den VDMA, die Wachstumsprognose für das Jahr 2018 von 3 auf 5 % zu erhöhen. Und das „trotz vieler Unsicherheiten“, erklärte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker auf der Wirtschaftspressekonferenz im Rahmen der Hannover Messe 2018. mehr...

„Im Industrie-4.0-Zeitalter benötigen Hersteller intelligente, vernetzte Lösungen, die vorausschauende Methoden ermöglichen“ Bernd Leukert bei der Vorstellung des erweiterten digitalen Portfolios auf der Hannover Messe.
Industrie 4.0-Digitales Portfolio erweitert

SAP setzt auf die Cloud und den digitalen Zwilling

02.05.2018- NewsGleich zwei Angeobte für Industrie-4.0-Anforderungen hatte SAP auf der Hannover Messe im Gepäck: SAP Cloud for Manufacturing ergänzt zum einen das bestehende On-Premise-Lösungsportfolio von SAP für die digitale Fertigung. Zudem nutzt die 'S/4HANA Cloud for intelligent product design' die Digital-Twin-Technologie. mehr...

Seite 1 von 19123...10...Letzte »
Loader-Icon