Anzeige

Industrie 4.0

Der einfache Weg

Die Studie kommt zum Ergebnis: Mit dem Digitalisierungsgrad steigt der Gewinn um bis zu 20 Prozent.
Branchenmeldungen-Gewinnwachstum bis zu 20 Prozent

Mittelstands-Studie: Digitalisierung lohnt sich

09.03.2018- NewsDie empirische Untersuchung „Digitale Dividende im Mittelstand“ der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und des Beratungsunternehmens Mind Digital hat den wissenschaftlichen Nachweis für den deutschen Mittelstand erbracht, dass ein hoher Digitalisierungsgrad das Gewinnwachstum steigert – um bis zu 20 %. mehr...

Da braut sich etwas zusammen: Anwender können aus über 450 IoT-Plattformen wählen. Dabei den Überblick zu behalten, erweist sich oft als schwierig.
Industrie 4.0-(K)eine Qual bei der Wahl

Die passende IoT-Plattform auswählen

09.03.2018- FachartikelDas ‘Internet of Things‘ stellt immer mehr Unternehmen vor die Herausforderung die richtigen funktionalen Bausteine, etwa IoT-Plattformen, für die ‘Vernetzung der Dinge‘ auszuwählen. Es ist jedoch in wenigen – aber zielgerichteten – Schritten möglich, die Anforderungen an eine IoT-Plattform zu definieren und so die passende Lösung aus dem Angebot von über 450 Möglichkeiten zu finden. mehr...

Anzeige
Ein Beispiel für den Einsatz von 5G an der SmartFactoryKL-Industrie 4.0-Anlage ist die optische Qualitätssicherung,  die beim Transport umgesetzt wird.
Industrie 4.0-Hohe Datenraten geschützt übertragen und Produktionseffizienz steigern

5G-Technologie im Industrieeinsatz

07.03.2018- NewsWie lassen sich hohe Datenraten im industriellen Umfeld geschützt und mit einer möglichst geringen Latenzzeit übertragen? Eine mögliche Lösung: die neue 5G-Mobilfunktechnologie. Das Partnerkonsortium der SmartFactoryKL-Industrie 4.0-Produktionsanlage führt dazu einen Use Case auf der Hannover Messe 2018 vor. mehr...

Roboter-Prototyp in der Anwendungsstudie bei Woll Maschinenbau in Saarbrücken: Der Roboterarm unterstützt einen Menschen bei Schweißarbeiten durch Halten und Positionieren des Werkstücks während des Schweißprozesses.
Robotik-Warum der Einsatz von Robotern mehr Arbeitsplätze erhält als vernichtet

Sollen Roboter Steuern zahlen?

06.03.2018- KommentarOb Büroangestellte oder Berufskraftfahrer, ob Bankkaufleute oder Buchhalter: Maschinen gefährden etwa die Hälfte der heutigen Jobs – so ist es immer wieder zu lesen. Deshalb scheint die Idee verlockend, Roboter zu besteuern. Schließlich zahlen Arbeitskräfte aus Fleisch und Knochen doch auch Lohn- und Einkommensteuer. mehr...

Das Messekonzept ist darauf ausgerichtet, konkrete Automatisierungsaufgaben in fachlicher Atmosphäre zu besprechen und bietet den Besuchern die Vorteile einer nah am Lebens- und Arbeitsplatz stattfindenden Messe.
Branchenmeldungen-Produkte, Vorträge und Hallenplan

Alles rund um die all about automation friedrichshafen

05.03.2018- NewsVom 7. - 8. März Zum fünften Mal findet die all about automation friedrichshafen für und in der internationalen Bodenseeregion statt. Im Messemagazin finden Sie Infos rund um die Automatisierung sowie den Hallenplan, das Programm der Talk-Lounge und eine Produktzusammenstellung. mehr...

Die Simulationsmodelle vereinfachen nicht nur die Entwicklung, sondern ermöglichen auch virtuelle Schulungen von Personal.
Industrie 4.0-Da sitzt jeder virtuelle Handgriff

Virtuelle Inbetriebnahme von Verpackungsmaschinen

05.03.2018- FachartikelVirtuelle Inbetriebnahme einzusetzen, um die reale Inbetriebnahme beim Kunden zu vereinfachen, zu beschleunigen und abzusichern – und das ohne extra SPS-Programme und CAD-Modelle generieren zu müssen. Das war das Pflichtenheft der Verantwortlichen bei Somic Verpackungsmaschinen. mehr...

Kartesisches Robotersystem IK3-Serie
Robotik-Robotik

Kartesisches Robotersystem mit Absolut-Encoder

24.02.2018- ProduktberichtZwei- und dreiachsige kartesische Robotersysteme der IK2- und IK3-Serie basieren auf Linearsystemen der RCP6-Serie und verfügen wie diese über hochauflösende batterielose Absolut-Encoder. mehr...

Mit seinem Digitalisierungsassistenten ‚Heidelberg Assistant‘ hat Druckmaschinenbauer eine Digitalisierungslösung entwickelt, die es den Kunden erlaubt, ihre Druckerei ‚smart‘ zu betreiben oder sogar in neue Geschäftsmodelle einzusteigen.
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0 als Enabler

Industrie 4.0 ermöglicht Pay-per-use-Geschäftsmodell für Druckmaschinen

22.02.2018- NewsHeidelberger Druckmaschinen und der Faltschachtelhersteller FK Fürther Kartonagen haben sich auf ein Pay-per-use-Geschäft für zwei Druckmaschinen abgeschlossen. Dabei schafft die in die Druckmaschinen integrierte Industrie 4.0-Technik die Voraussetzungen, dieses Betreibermodell realisieren zu können. mehr...

Thomas Burke (links) und Stefan Schönegger hatten 2015 die Arbeit an der nun veröffentlichten Companion Specification bekannt gegeben.
Branchenmeldungen-Industrie 4.0

OPC Foundation veröffentlicht Spezifikation für Powerlink

20.02.2018- NewsFür Powerlink ist eine OPC UA Companion Specification verfügbar. Das haben die OPC Foundation und die Ethernet Powerlink Standardization Group (EPSG) bekannt gegeben. mehr...

Kuppinger_Stefan_bearb
Industrie 4.0-Sesam öffne dich

Kommentar zur Gründung der MindSphere World

19.02.2018- KommentarVor etwa einem Jahr bahnte sich an, was am 24. Januar 2018 offiziell vollzogen wurde: Die Gründung der MindSphere World. Dazu ein Kommentar von IEE-Chefredakteur Stefan Kuppinger. mehr...

Durchschnittlich 62 % beträgt der Automatisierungsgrad beim Fräsen bei den befragten Werkzeugbau-Unternehmen; bei der Senkerosion sind es dagegen nur durchschnittlich 37 % und bei der Drahterosion nur 29%.
Branchenmeldungen-Industrieller Werkzeugbau

Die vollständige Automatisierung der Fertigung ist möglich

19.02.2018- NewsFür die Automatisierung der Fertigung des Werkzeugbaus in deutschen Unternehmen besteht in vielen Fällen noch Handlungsbedarf. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie ‚Erfolgreich Automatisieren im Werkzeugbau‘, die ... mehr...

Platz 9: Mit TSN und OPC UA in die digitale Zukunft
Kommunikation-Die Zeitenwende nicht verpassen

Mit TSN und OPC UA in die digitale Zukunft

09.02.2018- FachartikelMit der Digitalisierung geht eine Zeitenwende einher: Die Grenzen zwischen IT und OT verschwimmen. Verantwortlich für diesen Trend sind Technologien wie Cloud Computing oder die Weiterentwicklung von Embedded Systemen zu IoT-Devices. Den Weg in die Zukunft der Produktion ebnen der Ethernet-Standard IEEE 802.1 TSN zusammen mit dem plattformunabhängigen Interoperabilitäts-Standard OPC UA, die sich derzeit rasant durchsetzen. mehr...

Die Abstraktionsebenen und Funktionsblöcke des Universal IoT Controllers (UIC) der Standardization Group for Embedded Technologies (SGeT).
Branchenmeldungen-IoT / Industrie 4.0

Universal IoT-Connector bringt Embedded-Systeme in die Cloud

07.02.2018- NewsDie Standardization Group for Embedded Technologies (SGeT), München, hat einen hardware-nahen IoT-Standard für Embedded Systeme entwickelt: Der Universal IoT Connector (UIC) standardisiert die Verbindung zwischen Hardware und Cloud. mehr...

Noch gibt es weiße Flecken auf der Landkarte der Plattform Industrie 4.0 – das soll sich zunehmend ändern.
Industrie 4.0-BEISPIELE FÜR DIE LANDKARTE DER PLATTFORM INDUSTRIE 4.0 GESUCHT

VDMA: Setze Industrie 4.0 um und rede darüber

06.02.2018- NewsDie Landkarte der Plattform Industrie 4.0 veranschaulicht, wo Industrie 4.0 bereits in der Praxis in Deutschland umgesetzt wird. Damit diese Karte weiter wächst, wirbt der VDMA um Unterstützung. mehr...

Die 100 Meter lange Profilieranlage umfasst 56 Profilstationen. Die Daten der Antriebe lassen sich einzeln aufgeschlüsselt anzeigen.
Antriebstechnik-Technik der Formel 1 als Vorbild

Sonderprofilieranlage mit Traktionskontrolle

01.02.2018- FachartikelSie verfügt über Einzelantriebe, eine Anti-Schlupf-Regelung, ein Kupplungssystem für automatisches Ein- und Auskuppeln und ermöglicht eine volle Reproduzierbarkeit. Die Rede ist von der – laut Voestalpine – modernsten Sonderprofilieranlage Europas. mehr...

Das Funknetzwerk von Sigfox ist derzeit in 43 Ländern (auch Deutschland) vertreten und soll bis 2018 auf 60 Länder ausgeweitet werden. Die gezeigten Verbindungslinien sind symbolisch.
Firmen und Fusionen-Datenkommunikation/IoT

Sigfox-Funknetzwerk für vier weitere lateinamerikanische Länder

30.01.2018- NewsDer französische Netzwerkbetreiber Sigfox hat mit dem Ausbau seines weltweiten Funknetzwerks (LPWAN) in vier weiteren mittel- und südamerikanischen Ländern begonnen: Panama und El Salvador sowie Chile und Ecuador. mehr...

Die Gründungsmitglieder der Mindsphere World
Branchenmeldungen-Gründungsveranstaltung im Mindsphere Open Space

Mindsphere World: Organisation für IoT-Plattform Mindsphere gegründet

24.01.2018- NewsGemeinsam mit 18 Partnerunternehmen gründet Siemens die Anwenderorganisation 'Mindsphere World' für das cloud-basierte, offene IoT-Betriebssystem Mindsphere. Ziel ist es, das Ökosystem rund um Mindsphere weltweit auszubauen. mehr...

v.l.: Turck-Geschäftsführer Christian Wolf, Beck-IPC-Geschäftsführer Thomas Schumacher und Oliver Merget, Geschäftsbereichsleiter Automation Systems bei Turck
Branchenmeldungen-Industrie-4.0-Portfolio erweitert

Turck übernimmt Industrie-Cloud-Software von Beck IPC

24.01.2018- NewsTurck hat die Cloud-Software des IoT-Spezialisten Beck IPC erworben. Die Sofwarelösung bildet für Turck das Fundament für die Entwicklung eigener industrieller Cloud-Lösungen. mehr...

Das Weitbereichs-Funknetzwerk von Sigfox eignet sich besonders gut zur Übertragung kleiner Datenpakete, zum Beispiel für die Maschinenüberwachung oder auch für die Ortung beziehungsweise das Tracking. Im Bild: ein Funkmodul und ein Sendemast des Anbieters.
Kommunikation-Zustandsüberwachung für Sparfüchse

IIoT- und Cloud-Anbindung über ein Funknetzwerk für kleine Datenmengen

23.01.2018- FachartikelDer Telekommunikationsanbieter Sigfox baut derzeit ein weltweites Funknetzwerk auf, das sich für die Anbindung von IIoT-Geräten an Clouds eignet. Der große Unterschied zu den Mobilfunknetzen (GSM, LTE, 5G) liegt in der energiesparenden Funktechnik, den übertragbaren Datenmengen und den Betriebskosten. Wozu können Maschinen- und Anlagenbauer dieses Netzwerk nutzen? mehr...

Die all about automation Hamburg zeigt das ganze Spektrum der Automatisierung.
Industrie 4.0-Automatisierung vor der Haustür

Produkte der all about automation Hamburg

23.01.2018- BildergalerieDie all about automation hamburg präsentiert den Automatisierungsanwendern aus der Metropolregion Hamburg und den angrenzenden Regionen den aktuellen Stand industrieller Automatisierungstechnik. Unsere Bildergalerie zeigt eine Auswahl der vorgestellten Produkte. mehr...

Seite 10 von 25« Erste...91011...20...Letzte »
Loader-Icon