Industrie 4.0

Bitkom-Umfrage

Das Software-Gateway verbindet Steuerungen mit SQL-Datenbanken.
Industrie 4.0-Bauteilverschleiß senken

Automatisierungstreff Böblingen 2018: Steuerung und Datenbank verbinden

26.03.2018- FachartikelDas Software-Gateway SQL4automation-Connector von Inasoft verbindet Robotersteuerungen und SPSen mit SQL-Datenbanken. Wie das die Erfassung eines Bauteilverschleißes vereinfacht und welche Nutzen für Anwender entstehen, zeigt das Unternehmen mit seinem Use-Case auf dem Marktplatz 4.0. mehr...

Vom 10. bis 12. April haben Anwender die Möglichkeit, in Workshops Hand anzulegen und vermitteltes Wissen in die Praxis umzusetzen.
Industrie 4.0-Alles für die digitale Transformation

Automatisierungstreff Böblingen: Die Praxis im Vordergrund

26.03.2018- NewsDer Automatisierungstreff vom 10. bis 12. April in der Kongresshalle Böblingen bietet Besuchern wieder die Chance, in Workshops Technologien vor Ort zu testen und praktisch anzuwenden. Um bei dem breiten Angebot nicht den Überblick zu verlieren, bieten wir eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf und stellen die Workshops vor. mehr...

Das Prozessleitsystem bindet alle Unternehmensbereiche mit ein.
Leittechnik-All-in-One System

Automatisierungstreff Böblingen 2018: Produktionssteuerung für Industrie 4.0

26.03.2018- FachartikelEvon zeigt das Prozessleitsystem XAMContro, das in der Lage ist, alle Unternehmensbereiche zu überwachen und zu steuern. Das System lässt sich in Standard-Hardwareumgebung implementieren und übernimmt auch SPS-Funktionen. mehr...

Mit Sercos III lassen sich Prozess- und Gerätedaten lokal über den Echtzeitbus und global per OPC UA übermitteln.
Industrie 4.0-Automatisierungsbus für die Industrie 4.0

Automatisierungstreff Böblingen 2018: OPC UA mit Sercos kombinieren

26.03.2018- FachartikelSercos zeigt mit seinem Industrie 4.0-Demonstrator auf dem Marktplatz 4.0, wie sich Prozess- und Gerätedaten einheitlich und herstellerübergreifend lokal über den Echtzeitbus Sercos III und global per OPC UA für Anwendungsszenarien zur Verfügung stellen lassen. mehr...

EUROMAP82.1 Release Candidate veröffentlicht
Branchenmeldungen-Euromap 77 / 82 / 84

Euromap-Schnittstellen für kunststoffverarbeitende Maschinen

22.03.2018- NewsDie Dachorganisation Euromap hat als ersten Teil der Euromap-Schnittstelle 82 den Teil Euromap 82.1 für den Datenaustausch zwischen Spritzgießmaschinen und Temperiergeräten als ‚Release Candidate‘ veröffentlicht, meldete der VDMA-Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG). mehr...

WhatsDown, die smarte IoT-App für die digitale Dokumentation und IoT-Services rund um Maschinen. Die IoT-Dienste sind flexibel einsetzbar zur Bereitstellung der Maschinendokumentation, zu einem intuitiven Störmeldemanagement oder zum Aufbau eines Assistenzsystems, das der Maschinenbediener mit seinem Erfahrungswissen bereichern kann.
Branchenmeldungen-Maschinenwartung / Maschinendaten

Maschinenüberwachung hilft auch bei Betriebsstörungen

21.03.2018- NewsDer Automatisierungs- und Steuerungstechnik-Hersteller Ferrocontrol aus Herford hat mit der ‚WhatsDown‘-App für iOS und Android eine Maschinenüberwachung entwickelt, die aktuelle Informationen über Maschinen oder Fertigungslinien webbasiert bereitstellt, aber auch eine Maschinendokumente bereit halten und Tipps zur Störungsbehebung geben kann. mehr...

Das Funk-Erweiterungsmodul (grüne Platine ohne Gehäuse) für das Cross Domain Development Kit XDK von Bosch.
Branchenmeldungen-IoT-Verbindungstechnik

Bosch setzt auf IoT-Funkverbindungen von Sigfox

20.03.2018- NewsDer IoT-Funkverbindungsanbieter Sigfox hat zusammen mit verschiedenen Bosch-Geschäftsbereichen Produkte und Proof-of-Concepts für IoT-Verbindungen auf Basis der IoT-Funkverbindungstechnik von Sigfox auf der Konferenz ‚Bosch Connected World 2018‘ in Berlin vorgestellt. mehr...

Branchenmeldungen-Cloud-Sicherheit

Cloud-Sicherheitsplattform für Microsoft Azure erweitert

20.03.2018- NewsDas Cyber-Sicherheitsunternehmen McAfee hat seine Cloud-Sicherheitsplattform erweitert. Die Nutzer können jetzt Anwendungen auf der Microsoft-Cloud Azure erstellen, ohne dabei die Sicherheit ihrer Anwendungen, der zugrundeliegenden Cloud-Infrastruktur sowie der Unternehmensdaten zu gefährden. mehr...

Das Fraunhofer IML präsentierte die erste interaktive EPAL-Palette auf der Messe LogiMAT. Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Branchenmeldungen-Logistik-Automation

Interaktive Palette hebt Datengold der Logistik

20.03.2018- NewsDas Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) und die European Pallet Association (EPAL) haben eine interaktive Palette (Europalette) entwickelt und die erste Anwendung auf der Messe LogiMAT vorgestellt. mehr...

Bereits im 2. Quartal dieses Jahres sollen die Augmented Reality-Anwender von Ubimax ihre Anwendungen auch auf einer Windows 10-basierten Hardware von Toshiba betreiben können.
Branchenmeldungen-Wearable Computing

Erste Windows 10-basierte Datenbrille entwickelt

20.03.2018- NewsDer Computertechnik-Hersteller Ubimax und der japanische Computer- und Elektronik-Konzern Toshiba bringen gemeinsam die erste Windows 10-basierte Datenbrille (monokular) mit der zugehörigen mobilen Computertechnik auf den Markt. mehr...

Bei kalorimetrischen Strömungssensoren wird der beheizte Messfühler durch die ihn umströmende Flüssigkeit abgekühlt. Dabei ist der Grad der Abkühlung direkt abhängig von der vorbeiströmenden Masse der Flüssigkeit.
Sensorik + Messtechnik-Mit IO-Link Industrie 4.0-fähig

Kalorimetrische Strömungssensoren für Analog- und Industrie 4.0-Anwendungen

15.03.2018- FachartikelKalorimetrische Strömungssensoren können sowohl die Fließgeschwindigkeit eines Mediums als auch dessen Temperatur überwachen. Die beiden Strömungssensoren FlexFlow PF20S für den industriellen Einsatz und FlexFlow PF20H für hygienische Anwendungen unterstützen IO-Link und stellen Industrie 4.0-gerechte Diagnosedaten zur Verfügung. Analog-Modelle gibt es ebenfalls. mehr...

Die Studie kommt zum Ergebnis: Mit dem Digitalisierungsgrad steigt der Gewinn um bis zu 20 Prozent.
Branchenmeldungen-Gewinnwachstum bis zu 20 Prozent

Mittelstands-Studie: Digitalisierung lohnt sich

09.03.2018- NewsDie empirische Untersuchung „Digitale Dividende im Mittelstand“ der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und des Beratungsunternehmens Mind Digital hat den wissenschaftlichen Nachweis für den deutschen Mittelstand erbracht, dass ein hoher Digitalisierungsgrad das Gewinnwachstum steigert – um bis zu 20 %. mehr...

Da braut sich etwas zusammen: Anwender können aus über 450 IoT-Plattformen wählen. Dabei den Überblick zu behalten, erweist sich oft als schwierig.
Industrie 4.0-(K)eine Qual bei der Wahl

Die passende IoT-Plattform auswählen

09.03.2018- FachartikelDas ‘Internet of Things‘ stellt immer mehr Unternehmen vor die Herausforderung die richtigen funktionalen Bausteine, etwa IoT-Plattformen, für die ‘Vernetzung der Dinge‘ auszuwählen. Es ist jedoch in wenigen – aber zielgerichteten – Schritten möglich, die Anforderungen an eine IoT-Plattform zu definieren und so die passende Lösung aus dem Angebot von über 450 Möglichkeiten zu finden. mehr...

Ein Beispiel für den Einsatz von 5G an der SmartFactoryKL-Industrie 4.0-Anlage ist die optische Qualitätssicherung,  die beim Transport umgesetzt wird.
Industrie 4.0-Hohe Datenraten geschützt übertragen und Produktionseffizienz steigern

5G-Technologie im Industrieeinsatz

07.03.2018- NewsWie lassen sich hohe Datenraten im industriellen Umfeld geschützt und mit einer möglichst geringen Latenzzeit übertragen? Eine mögliche Lösung: die neue 5G-Mobilfunktechnologie. Das Partnerkonsortium der SmartFactoryKL-Industrie 4.0-Produktionsanlage führt dazu einen Use Case auf der Hannover Messe 2018 vor. mehr...

Roboter-Prototyp in der Anwendungsstudie bei Woll Maschinenbau in Saarbrücken: Der Roboterarm unterstützt einen Menschen bei Schweißarbeiten durch Halten und Positionieren des Werkstücks während des Schweißprozesses.
Robotik-Warum der Einsatz von Robotern mehr Arbeitsplätze erhält als vernichtet

Sollen Roboter Steuern zahlen?

06.03.2018- KommentarOb Büroangestellte oder Berufskraftfahrer, ob Bankkaufleute oder Buchhalter: Maschinen gefährden etwa die Hälfte der heutigen Jobs – so ist es immer wieder zu lesen. Deshalb scheint die Idee verlockend, Roboter zu besteuern. Schließlich zahlen Arbeitskräfte aus Fleisch und Knochen doch auch Lohn- und Einkommensteuer. mehr...

Das Messekonzept ist darauf ausgerichtet, konkrete Automatisierungsaufgaben in fachlicher Atmosphäre zu besprechen und bietet den Besuchern die Vorteile einer nah am Lebens- und Arbeitsplatz stattfindenden Messe.
Branchenmeldungen-Produkte, Vorträge und Hallenplan

Alles rund um die all about automation friedrichshafen

05.03.2018- NewsVom 7. - 8. März Zum fünften Mal findet die all about automation friedrichshafen für und in der internationalen Bodenseeregion statt. Im Messemagazin finden Sie Infos rund um die Automatisierung sowie den Hallenplan, das Programm der Talk-Lounge und eine Produktzusammenstellung. mehr...

Die Simulationsmodelle vereinfachen nicht nur die Entwicklung, sondern ermöglichen auch virtuelle Schulungen von Personal.
Industrie 4.0-Da sitzt jeder virtuelle Handgriff

Virtuelle Inbetriebnahme von Verpackungsmaschinen

05.03.2018- FachartikelVirtuelle Inbetriebnahme einzusetzen, um die reale Inbetriebnahme beim Kunden zu vereinfachen, zu beschleunigen und abzusichern – und das ohne extra SPS-Programme und CAD-Modelle generieren zu müssen. Das war das Pflichtenheft der Verantwortlichen bei Somic Verpackungsmaschinen. mehr...

Kartesisches Robotersystem IK3-Serie
Robotik-Robotik

Kartesisches Robotersystem mit Absolut-Encoder

24.02.2018- ProduktberichtZwei- und dreiachsige kartesische Robotersysteme der IK2- und IK3-Serie basieren auf Linearsystemen der RCP6-Serie und verfügen wie diese über hochauflösende batterielose Absolut-Encoder. mehr...

Mit seinem Digitalisierungsassistenten ‚Heidelberg Assistant‘ hat Druckmaschinenbauer eine Digitalisierungslösung entwickelt, die es den Kunden erlaubt, ihre Druckerei ‚smart‘ zu betreiben oder sogar in neue Geschäftsmodelle einzusteigen.
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0 als Enabler

Industrie 4.0 ermöglicht Pay-per-use-Geschäftsmodell für Druckmaschinen

22.02.2018- NewsHeidelberger Druckmaschinen und der Faltschachtelhersteller FK Fürther Kartonagen haben sich auf ein Pay-per-use-Geschäft für zwei Druckmaschinen abgeschlossen. Dabei schafft die in die Druckmaschinen integrierte Industrie 4.0-Technik die Voraussetzungen, dieses Betreibermodell realisieren zu können. mehr...

Thomas Burke (links) und Stefan Schönegger hatten 2015 die Arbeit an der nun veröffentlichten Companion Specification bekannt gegeben.
Branchenmeldungen-Industrie 4.0

OPC Foundation veröffentlicht Spezifikation für Powerlink

20.02.2018- NewsFür Powerlink ist eine OPC UA Companion Specification verfügbar. Das haben die OPC Foundation und die Ethernet Powerlink Standardization Group (EPSG) bekannt gegeben. mehr...

Loader-Icon