Industrie 4.0

Keine Scheu vor Robotern!

Bosch hat eine eigene Cloud für IoT-Services gestartet. Im Bild: Bosch-Mitarbeiter mit einem Roboterarm.
Industrie 4.0-Internet of Things

Bosch startet eigene Cloud

10.03.2016- NewsBosch startet eine eigene Cloud für IoT-Services. Der Technologiekonzern organisiert damit Anwendungen aus den Bereichen Mobilität, Industrie und Gebäude. Vorerst soll die Cloud für unternehmenseigene Lösungen zum Einsatz kommen. Ab 2017 ist sie dann auch für andere Unternehmen offen. mehr...

Der Profinet-Inspektor NT analysiert permanent den logischen Datenverkehr und warnt den Betreiber sofort bei Auffälligkeiten.
Industrie 4.0-Security für die Automatisierung

IT-Security als Blaupause für Industrie 4.0 ungeeignet

10.03.2016- FachartikelDie Verschmelzung von Maschinen- und Produktionsnetzwerken im Zuge von Industrie 4.0 erfordert moderne Security-Konzepte, die neben dem Schutz auch die Maschinen- und Anlagenfunktion erhalten. Nun lädt die immer stärkere Verzahnung der Automatisierungstechnik mit der IT förmlich dazu ein, deren Sicherheitskonzepte schablonengleich zu übernehmen. Jedoch sind die Maßnahmen, die die IT bereitstellt, für die Automatisierung ungeeignet. mehr...

Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs Chainflex-Leitungen bei Igus, im unternehmenseigenen Testlabor in Köln.
Industrie 4.0-Ethernet-Busleitungen

Hohe Datenraten für die Smart Factory

08.03.2016- InterviewDer Kölner Energieketten- und Leitungshersteller Igus bietet Ethernet-Busleitungen für die dreidimensionale Bewegung – ideal für Roboter. In Cat6A und Cat7 eignen sie sich für Bandbreiten bis zu 10 Gigabit. Und zur Hannover Messe steht bereits die nächste Neuheit an: Intelligente Roboterleitungen sollen Anwender frühzeitig über einen anstehenden Austausch informieren, damit es nicht zum Ausfall der Anlage kommt. Die IEE hat nachgefragt bei Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs Chainflex-Leitungen bei Igus. mehr...

„Mit der Soft-SPS und seiner Firewall, mausert sich das OPC-UA-Gateway zum Edge-Device für die Cloud- und Datenanbindung."
Axel Hulsch, IBH Softec
Industrie 4.0-Interview mit Axel Hulsch, IBH Softec

S7-Welt wird Cloud-fähig – mit OPC UA Link

07.03.2016- InterviewBereits auf der SPS IPC Drives 2014 sorgten Axel Hulsch von IBH Softec und seine Entwickler für Aufsehen mit ihrem OPC UA Link. Darüber lässt sich ohne viel Aufwand die S5/S7-Welt über OPC UA an MES, SAP und andere ERP-Systeme anbinden. Und mit der integrierten Soft-SPS verbreitert sich jetzt das Anwendungsspektrum nochmals. mehr...

Siemens-Geschäftsführer bei der Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe: (v.l.) Ralf Christian, CEO Energy Management; Dr. Jürgen Brandes, CEO Process Industries and Drives; Anton S. Huber, CEO Digital Factory
Firmen und Fusionen-Automatisierung 4.0

Hannover Messe: Siemens durchgängig digital

07.03.2016- NewsFür das durchgängig digital arbeitende Unternehmen – das Digital Enterprise – erweitert Siemens das Angebot. Auf der Hannover Messe 2016 zeigt der Technologiekonzern unter dem Motto 'Ingenuitiy for life' Neues für die Automatisierungs- und Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Energieverteilung. mehr...

Bild 12788
Sensorik + Messtechnik-Optische Single- und Multiturn-Positionserfassung

Ethernet-Drehgeber kommuniziert über OPC UA

07.03.2016- FachartikelBei der neuen Drehgeber-Generation EAL580 steht die moderne Kommunikation im Fokus, ganz im Sinne von Industrie 4.0. Baumer realisiert die kompakten Ethernet-Drehgeber mit einer zusätzlichen OPC-UA-Schnittstelle – damit die Daten herstellerunabhängig zwischen verschiedenen Systemen fließen können. mehr...

Bis 2018 nehmen laut IFR-Statistik 1,3 Millionen Roboter ihre Arbeit in der Industrie auf.
Branchenmeldungen-Automatisierung 4.0

1,3 Millionen Roboter mehr

04.03.2016- NewsRund 1,3 Millionen Industrie-Roboter nehmen bis 2018 weltweit ihre Arbeit auf. Damit summiert sich der internationale Marktwert für Robotersysteme branchenübergreifend auf rund 32 Milliarden US-Dollar. Zu diesem Ergebnis gelangt die Roboter-Weltstatistik 2015, die die International Federation of Robotics (IFR) veröffentlicht hat. Deutschland liegt hinsichtlich der Roboterdichte im Spitzenbereich. mehr...

Der Ansatzpunkt für die Kooperation zwischen Industrial Ethernet Consortium und der Plattform Industrie 4.0: der Industrie-Aspekt
Industrie 4.0-Industrie 4.0 und IoT - Annäherung beginnt

Plattform Industrie 4.0 und Industrial Internet Consortium kooperieren

02.03.2016- FachartikelHeute Morgen, 2. März, gaben Vertreter des IIC und der Plattfrom Industrie 4.0 in Berlin die Kooperation bekannt. Der Vereinbarung vorausgegangen war eine von Firmen initiierte Analyse beider Konzepte: Das Ziel: Die dogmatischen Diskussionen auf eine sachliche Ebene zu heben. mehr...

Kommunikation-Kooperation in Sachen IoT und Industrie 4.0

TQ Group und Gemalto: Internet of Things embedded

26.02.2016- NewsUnter dem Motto Enabling IoT kündigten die Firmen TQ und Gemalto ihre Kooperation auf der embedded world an. mehr...

Kommunikation-TSN-Testbed bei National Instruments initiiert

Industrie 4.0 / IoT: Time Sensitive Networking im Praxistest

26.02.2016- NewsZusammen mit Bosch Rexroth, Cisco, Intel, Kuka, Schneider Electric und TTTech startet National Instruments einen Testbed. Die Zielsetzung: Auf Basis von Ethernet IEEE 802 TSN – Time Sensitive Network – die Infrastruktur für das Industrial Internet of Things erproben. mehr...

Echtzeit-Ethernet im Labormaßstab: Raspberry PI 2 mit Hilschers netHAT-Modul.
Steuerungen-Hilscher entwickelt HAT-Module für Praspberry PI Ecosystem

Realtime-Ethernet für Raspberry PI

26.02.2016- NewsAuf der embedded world überrascht Hilscher mit einem netX-Modul für Raspberry PI 2: NetHAT ermöglicht die Slaveanbindung des CPU-Boards anSteuerungen über alle gängigen Echtzeit-Ethernetsysteme. mehr...

Cloud-Technologien sollen künftig die Maschinensteuerung von der Hardware entkoppeln.
Industrie 4.0-Cloud-Technologien

Maschinensteuerung von der Hardware entkoppeln

23.02.2016- NewsInnerhalb des Verbundprojekts 'Picasso' wollen Entwickler die Maschinensteuerung durch den Einsatz von Cloud-Technologie komplett von der Hardware entkoppeln. Die Steuerung soll stattdessen flexibel über Softwarelösungen geregelt werden. mehr...

Beckhoffs Embedded-PC-Baureihe mit Windows 10 IoT.
Embedded-PCs/IPC-Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB

Microsoft macht Schluss mit der Pflicht-Aktivierung

23.02.2016- FachartikelWindows 8 hat sich nie in der Automatisierungsbranche verbreitet – der größte Stopper war die nicht abschaltbare Geräteaktivierung auf Microsoft-Servern. Die gibt es bei Windows 10 IoT Enterprise nicht mehr. Daher ist mit einem Systemumstieg vieler Anwender zu rechnen. Diverse Technologien stehen unter dem IoT Core jedoch nicht mehr zur Verfügung. Doch der Portierungsaufwand hält sich in Grenzen. mehr...

Bei der Embedded World 2016 stehen das Internet der Dinge sowie das Thema Sicherheit im Mittelpunkt.
Steuerungen-Fachmesse für die Sicherheit elektronischer Systeme

Embedded World: Internet of Things und Safety and Security im Fokus

18.02.2016- NewsDas Internet of Things sowie Safety and Security sind dieses Jahr zentrale Themen der Embedded World Exhibition and Conference. Vom 23. bis 25. Februar 2016 versammelt sich die Embedded-Branche zum 14. Mal im Messezentrum Nürnberg – auch um zu hören, was IT-Security-Fachmann Eugene Kaspersky zu sagen hat. mehr...

Der Prozess steht: Virtuelle Produktentwicklung eines Schaltschranks in 3D und dessen automatische Fertigung.
Gehäuse + Schaltschränke-Industrie 4.0

Schaltschrankbau 4.0: Smarte Daten, smarte Fertigung

15.02.2016- FachartikelDie Automatisierungs- und Steuerungstechnik treibt die Industrie 4.0 – ganz besonders im Schaltschrankbau. Hier ermöglicht die durchgängige Beschreibung von Komponenten und Modulen eine wirtschaftliche Produktion bis hin zu Losgröße 1 – System- und Prozesskompatibilität vorausgesetzt. mehr...

Die Logimat öffnet vom 8. bis 10. März 2016 ihre Pforten für das Fachpublikum.
Industrie 4.0-Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss

Logimat: Industrie 4.0 in der Intralogistik

12.02.2016- NewsIndustrie 4.0, das Internet der Dinge und der wachsende E-Commerce bestimmen dieses Jahr die Logimat, die erstmals das komplette Stuttgarter Messegelände belegt. Vom 8. bis 10. März lautet das Motto der 14. Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss ‚Innovativ agieren – Wandel gestalten‘. mehr...

Cloud basierte Lösungen versprechen Flexibilität in der Darstellung und Transparenz bei der Auswertung und Verdichtung von industriellen Massendaten.
Industrie 4.0-Industrial Big Data

Cloud-basierte Portallösung mit Anbindung an OPC UA HA

11.02.2016- FachartikelWissen ist Produktivität – bei der zu erwartenden Datenflut mehr denn je. Doch, wie aus der Datenflut das Wissen extrahieren? Als probate Mittel gelten Cloud-basierte Portale, vorausgesetzt sie sind ausbaufähig und flexibel anpassbar, auch hinsichtlich der Analyse-Algorithmen und Darstellungsoptionen. Dass dies möglich ist, zeigt Videc bei der zweiten Generation der Portal-Lösung June 5 anhand umfangreicher Analysen mithilfe von Ad-hoc-Diagrammen, konfigurierbaren Templates sowie einer API-Server-Schnittstelle für externe Anwendungen. mehr...

Bei der 'smarten Systemoptimierung' zeichnen Kameras die relevanten Prozessmerkmale in verketteten Anlagen auf. Die Anwendung ermittelt dann Fehlerquellen und zeigt Ursachen auf.
Industrie 4.0-Bildverarbeitung

Analysetool ermittelt Prozessfehler in verketteten Anlagen

05.02.2016- NewsMit der 'smarten Systemoptimierung' hat das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) ein mobiles System entwickelt, das mit intelligenten Kameras echtzeitnah Daten erhebt und automatisiert auswertet. Es erkennt nicht nur Prozessabweichungen und ihre Ursachen, sondern zeigt auf, welche Verluste durch die Verkettung anfallen. mehr...

In der Produktion müssen Mitarbeiter die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort erhalten. Über 'Cronetwork Portal' lassen sich die benötigen Informationsquellen per Drag-and-Drop zusammenstellen.
Industrie 4.0-Industrie 4.0 ist nie gleich

Handlungsfelder für die vierte industrielle Revolution

04.02.2016- FachartikelIndustrie 4.0 folgt keinem festgefahrenen Schema. Ebenso wenig geht es um die Entscheidung zwischen ‚machen‘ und ‚nicht machen‘. Der Begriff beschäftigt die Produkti-onswelt – und das ist auch gut so. Denn die daraus entstehende Dynamik bildet die Basis für neue Ideen, Prozesse und Geschäftsmodelle. Einige Aspekte sollten Unternehmen allerdings beachten. mehr...

Industrie 4.0-Projekt zur intelligenten Fabrik

Roboter verlangt Reparatur

03.02.2016- NewsRoboter sollen selbst erkennen, dass sie defekt sind und entsprechende Reparaturhinweise geben. Das ist eines der Ziele des Forschungsprojekts ‚Pro Dok 4.0‘. Darin wollen die Projektpartner neue Wege zur intelligenten Fabrik aufzeigen, in der komplexe Maschinen besser mit Menschen kommunizieren. mehr...

Seite 26 von 28« Erste...10...252627...Letzte »
Loader-Icon