IP-Blöcke

IP-Blöcke

Low-Power-Merkmale des rekonfigurierbaren Prozessors XPP

11.03.2003- FachartikelDurch komplexere Strukturen und immer höhere Taktfrequenzen konnte die Leistungsfähigkeit der Prozessoren bislang kontinuierlich gesteigert werden, aber leider hielt die Batterie-Technologie mit dem erhöhten Energieverbrauch dieser Prozessoren nicht Schritt. Der Einsatz von ASICs konnte zwar die Stromaufnahme der Geräte verringern, allerdings zum Preis langer Entwicklungszeiten und mangelnder Anpassungsfähigkeit auf rasche Änderungen des Markts. Rekonfigurierbare Prozessoren wie der XPP weisen einen neuen Weg zu energiesparenden mobilen Endgeräten, denn rekonfigurierbare Prozessoren bilden Algorithmen direkt auf ein Array von ALUs ab. Dadurch kann der größte Teil der eingesetzten Energie für die eigentliche Berechnung der Daten genutzt werden. mehr...

IP-Blöcke-Einfache System-on-Chip-Integration

Die ARM11-Architektur, Teil 1

08.11.2002- FachartikelDie ARM11-Mikroarchitektur ist die erste Implementierung der ARMv6-Befehlssatz-architektur und bildet die Grundlage einer neuen Familie von ARM11-Cores. Die Mikroarchitektur stellt die detaillierte Definition des internen Designs und der Hardware-Ressourcen dar und unterstützt die Besonderheiten der ARMv6-Architektur. mehr...

IP-Blöcke-XXP-Prozessor für WLANs

XXP-Prozessor-Plattform

01.10.2002- ProduktberichtEine programmierbare Lösung eines OFDM-Decoders, bei dem einer der Physical-Layer-Modi von Hiperlan/2 auf XXP umgesetzt wurde, hat Pact mit seiner XXP-Prozessor-Plattform vorgestellt. mehr...

IP-Blöcke

Lernender Prozessor für mobile Echtzeit-Lösungen

03.06.2002- FachartikelMit dem VindAX stellt Axeon, eine im schottischen Aberdeen arbeitende Silicon Intellectual Property (SIP) Designund Entwicklungsgesellschaft, eine applikationsfokussierte IP Core-Architektur vor, die besonders auf den Automotive-Markt zielt. mehr...

IP-Blöcke-Internet-Prozessoren

IP2000 v. Ubicom

28.05.2001- ProduktberichtSpeziell auf die Kommunikation zwischen zwei Endgeräten ist die Internet-Prozessorfamilie IP2000 von Ubicom zugeschnitten, die für den Einsatz an Netzknoten sowie in Bridges und Gateways in Internet-tauglichen Geräten gedacht sind. Weil bei diesen von Insight-Memec lieferbaren Bausteinen die Kommunikations- und Steuerungsfunktionen nicht wie bisher in Hardware sondern per Software realisiert werden, bietet die IP2000-Familie eine […] mehr...

Loader-Icon