Komponenten

Effizienter Wandeln

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Stecker + Kabel

Simulation der Signalintegrität für metrische Steckverbinder

16.05.2001- FachartikelDer Beitrag beschreibt den Einsatz von SPICE Simulationsmodellen für die 2,0-mm-Steckverbinder der Ermet-Familie in der hochdichten 10reihigen Ausführung. Ziel der Simulation war es, das Übersprechen auf einen bestimmten Steckverbinder-Pin (Victim), hervorgerufen durch synchrone Treibersignale auf den benachbarten Pins vorherzusagen. Bei der Simulationsanordnung geht man davon aus, das zwei Leiterplatten über den Ermet-Steckverbinder miteinander verbunden werden. Die Simulationsergebnisse bezüglich des Übersprechens für den 10reihigen Ermet-Steckverbindern mit entsprechender Pin-Belegung wurden mit einen Steckverbinder mit innenliegenden Schirmungen (quasi als Referenz) verglichen. Dabei zeigte sich, daß das 2,0-mm-Ermet-System mit dazwischen angeordneten Pin-Reihen, die auf Ground liegen, ein ausgezeichnetes Hf-Verhalten bezüglich des Übersprechens im Nahend- und Fernend-Bereich aufweist. Für viele Applikationen steht damit eine preiswerte Alternative gegenüber teuren Steckverbindern mit Innenschirmung zur Verfügung. mehr...

Stecker + Kabel

Nur ein paar Drähte

16.05.2001- FachartikelMal ehrlich: Haben Sie sich schon mal Gedanken über einen Steckverbinder gemacht? Wohl das Letzte, an das man beim anspruchsvollen Elektronik-Design denken würde! Simulation einer Steckverbindung? Wir reden von ein paar Drähten und Gehäuse rundrum! Weit gefehlt. Die Steckverbindung ist elementares Glied in der Übertragungskette, oft das schwächste, aber nicht selten das aufwendigste. mehr...

Analog + Mixed Signal

Stetes Streben nach Spitzenleistung

15.05.2001- FachartikelBurr-Brown, gegründet im Jahr 1956, hat sich in den über 40 Jahren als einer der weltweit führenden Entwickler, Hersteller und Anbieter von leistungsfähigen Analog- und Mixed-signal-ICs etabliert, mit besonderer Gewichtung hinsichtlich einer präzisen Analogsignalverarbeitung, die vornehmlich in den Bereichen Datenumsetzung und Signalbearbeitung verwendet werden. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich dabei von der industriellen Automation über Telekommunikationssysteme und Präzisions-und Meßtechnik bis hin zu professionellen Audiosystemen, Computern und entsprechender Peripherie. mehr...

Relais

Kfz-Relais – Arbeitspferde der Elektronik

15.05.2001- FachartikelAutomobilrelais leisten Schwerstarbeit unter widrigsten Bedingungen wie z. B. bei Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +85 °C (teilweise bis +105 °C oder sogar +125 °C). Unter hohen Stoßbelastungen und Vibrationen sowie großen Bordnetzschwankungen von fast 100% (8,5 V bis 16 V) müssen Lasten zuverlässig geschaltet werden. Dazu gehören: Stellglieder wie Motore, Ventile oder Verbraucher wie Lampenheizungen und komplexe Elektroniken oder Steuerungen von mehr als 100.000 Schaltungen. mehr...

Optoelektronik

Rund um die LED: Gurten, Biegen, Sicken, Schneiden, Selektieren, Messen

15.05.2001- FachartikelIn den nächsten 5 Jahren wird sich, so schätzt man, der Markt für Leuchtdioden verdoppeln. Schon heute halten LEDs Einzug in die Verkehrstechnik und Automobilindustrie. Damit verbunden gewinnen Dienstleistungen rund um die LED immer mehr an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund bietet EBT Optronic Systems jetzt Herstellern, Distributoren und Endverbrauchern einen fast kompletten Service rund um die Leuchtdiode an. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP

Zwei etwas andere Prozessoren: Wenn Standard-CPUs nicht richtig weiterhelfen

15.05.2001- FachartikelEntwickler von Serienprodukten in den Bereichen Kommunikation und Konsumelektronik verwenden mehr und mehr spezielle Si-Lösungen und SoC-Integrationen, um den hohen Produktanforderungen gerecht zu werden. Hinzu kommt, daß diese neuen Produkte relativ viel Hard- und Software aufweisen, wobei die Entwicklung eines entsprechenden Systems um einen vorhandenen ,fixierten’ Standard-Prozessor herum oft recht mühsam sein kann. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP

Einfache Spannungsmessung mit dem Mikrocontroller MSO430

14.05.2001- FachartikelObwohl das Universal Timer/Port Modul der Mikrocontroller-Familie MSP430 von Texas Instruments eigentlich nur für das Messen resistiver Grössen gedacht ist, können mit dem vorgestellten Meßprinzip hochgenaue - allerdings relativ langsame - Spannungs- und Strommessungen realisiert werden. Erklärt werden die beiden Meßprinzipien (Entlade-und Lademethode) und die Spannungs- und Strommessung gezeigt. Ferner werden verschiedene Anwendungen - wie die Messung von zwei Spannungsquellen, Brückenschaltungen und R-2R-Schaltungen - erklärt. Zu allen gezeigten Beispielen sind die Berechnungsgleichungen angegeben. mehr...

Stromversorgungen

Von 0 auf 100: Spitze bei vergossenen Stromversorgungen

14.05.2001- FachartikelSeit der Privatisierung im Jahre 1991 ist der heute unter MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH firmierende Hersteller von Strom-versorgungen nicht nur kontinuierlich auf einen Jahresumsatz von 11,5 Mio. DM (1998) gewachsen, sondern hat auch die Spitzenposition im Bereich vergossener Stromversorgungen erreicht und entscheidend ausgebaut. mehr...

Optoelektronik

iedm: Ein Blick in die (Chip)-Zukunft

14.05.2001- FachartikelWährend die im kommenden Februar in San Francisco stattfindende ISSCC ’99 traditionell das weltweite Forum für neueste Produktentwicklungen im Bereich der Halbleitertechnik darstellt, konzentriert sich das ebenfalls vom IEEE organisierte International Electron Devices Meeting (IEDM) seit Jahren mehr auf erfolgsversprechende Forschungs-und Laborergebnisse, die in naher Zukunft die Leistungsparameter kommender Halbleiter-Komponenten nachhaltig beeinflussen werden. mehr...

Aktive Bauelemente

Chipcorder

13.05.2001- FachartikelUm den steigenden Anforderungen des Marktes nach Möglichkeiten der Implementierung akustischer Interfaces gerecht zu werden, ist es in modernen Applikationen künftig nicht mehr ausreichend, Sprache lediglich aufzuzeichnen und wiederzugeben. Vielmehr muss in aktuellen Designs auch Sprache, bzw. Informationen, bearbeitet werden können. Sprachgesteuerte Benutzerführung, Memofunktionen und autarke Mailboxen werden heute in unterschiedlichsten Applikationen eingesetzt. mehr...

Analog + Mixed Signal

Musik aus dem Internet

12.05.2001- FachartikelDer MAS 3509F von Micronas ist der Nachfolger des verbreiteten MP3-Decoders vom Typ MAS 3507D, mit dem der Hersteller nach eigenen Angaben einen Weltmarktanteil von über 90 Prozent erreicht hat. Nicht nur die Hardware, auch Sicherheitsaspekte (Kopierschutz), Flexibilität und Entwicklungshilfen entscheiden über den Markterfolg der Bauelemente. mehr...

Stecker + Kabel

Verbindungstechnik in modernen Multiplexern

12.05.2001- FachartikelModerne Telekommunikationsnetze müssen die Nachfrage nach immer größeren Übertragungskapazitäten auf möglichst kleinem Raum bei hoher Übertragungsgüte und hoher Verfügbarkeit erfüllen. Daraus ergeben sich höchste Ansprüche nicht nur an die verwendeten Schaltungskomponenten, sondern auch an das Leiterplatten-Layout, die Backplanes und an die Steckverbinder. Die entsprechenden Steckverbinder, Backplanes bzw. Baugruppenträger müssen dabei insbesondere Kriterien wie gutes Hf-Verhalten und hohe Kontaktdichte erfüllen, denn die Datenraten werden immer höher und es können gar nicht genug Signalkontakte pro Boardfläche zur Verfügung stehen. Am Beispiel eines synchronen Multiplexers wird im folgenden der komplexe Aufbau einer modernen Telecom-Backplane beschrieben. mehr...

ASIC, ASSP + SoC

Einsatz von IP für FIR-Filter-Design

11.05.2001- FachartikelIndem Designs immer komplexer und größer werden, nimmt auch der Einsatz von wiederverwendbaren IP-Funktionsblöcken (In-tellectual Property) zu. Dieser Beitrag beschreibt ein Design, das mit parametrisierten, wiederverwendbaren IPs realisiert wurde. Dabei war die Evaluierung des entsprechenden IP-Cores noch vor der Kaufentscheidung wichtig, da so das Design-Risiko und die Kosten reduziert werden konnten. Das Design-Beispiel ist ein digitaler FIR-Filter als Teil einer TIMS-Linecard (Transmission Impairment Measurement Set), die in einem Test-Gerät zur Überwachung von Kommunikationsdiensten eingesetzt wird. Das Handheld-Gerät von Hewlett Packard ist speziell für den Test von Kommunikationsgeräten in den Bereichen ATM, SONET und xDSL ausgelegt. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP-Mixed Signal Bus-Controller

Hurra, der Profibus ist geschrumpft!

10.05.2001- FachartikelProfibus Protokoll-ASICs gibt es schon lange. Sie beinhalten jedoch lediglich die digitalen Funktionen, während die analogen Funktionen wie Optokoppler, DC/DC-Wandler und Bustreiber bisher zusätzlich diskret aufgebaut werden mussten. HMS Industrial Networks hat Pionierarbeit geleistet und stellt zur Hannovermesse den Single-Chip Profibus-Controller 'AnyBus-IC' vor, der als erster alle digitalen und analogen Funktionen vereint, berichtet M. Volz nicht ohne Stolz. mehr...

Stecker + Kabel

Diagnose: hoch verfügbar

09.05.2001- FachartikelRaue Industrieumgebungen erfordern eine robuste Sensor-/ Aktorverkabelung im Feld. Die E/A-Module der Interbus Rugged Line eignen sich gut für Applikationen, die IP 67 und hohe Belastbarkeit erfordern - z.B. Schweißen oder Stanzen. Die Busankopplung in LWL und die Einzelkanaldiagnose sorgen für hohe Anlagenverfügbarkeit, versichert T. Behr. Der Hybrid-Steckverbinder (LWL und Kupfer) vereint den Anschluss für Daten und Energie im IP67-Gehäuse. Mit Hilfe von Montageplatten lässt sich Rugged Line einfach, schnell und haltbar an der Anlage fixieren. mehr...

Relais

Sicherheit statt Kontaktschwäche

09.05.2001- FachartikelAls 1987 das erste Not-Aus-Schaltgerät PNOZ am Markt eingeführt wurde, konnte man noch nicht absehen, dass sich dieser Markenname innerhalb kurzer Zeit zum Synonym für Sicherheitsschaltgeräte entwickeln wird. Die Einsatzfelder derartiger Geräte reichen von komplexen Anlagen bis hin zu Maschinen mit nur einer Not-Aus-Funktion. Weil die Praxis meist keine optimalen Einsatzbedingungen bietet, sind auch die Anforderungen an die mechanische Belastbarkeit hoch, stellen A. Aßmus und T. Leska fest. Mit seinem Sicherheitsschaltgerät PNOZe1p stellte Pilz erneut seine Kompetenz unter Beweis: Auf elektronischer Basis deckt es alle Sicherheits-anwendungen von Kategorie 2 bis 4 der EN 954-1 ab. mehr...

Stromversorgungen

Für jeden etwas dabei

07.05.2001- FachartikelKaum ein Segment ist so vielschichtig und hat so viele Schlagworte wie der Stromversorgungs-Markt: Netzteil, AC/DC-Wandler, (primärgetaktetes) Schaltnetzteil, Netzgeräte usw. Das Ganze dann noch als Tisch-, Einbau-, OEM-, 19--, openframe- oder Hutschienen-Version. Doch die Vielfalt wird in den unterschiedlichsten Applikationen immer wieder gebraucht, weiß man bei Deutronic Elektronik GmbH in Adlkofen. Nicht umsonst reicht deren Produktpalette von Hutschienen-Netzteilen über kostengünstige Varianten bis hin zu parallelschaltbaren Stromversorgungen mit Feldbus-Anschluss und DC/DC-Wandlern. mehr...

Wechselrichter

Kein Freibrief mehr für ´Professionelle Geräte´

05.05.2001- FachartikelDie Norm EN61000-3-2 setzt ab nächstes Jahr Grenzwerte für Oberschwingungsströme, die für alle Geräte mit einem Eingangsstrom unter 16 A bei Anschluss ans öffentliche Netz gelten. Elektrische Antriebe schlüpften bisher zwar noch als professionelle Geräte durch die Maschen dieser Norm, der ‘Nachschuss‘ ist aber schon geplant: Eine weitere Norm soll in Bälde die Oberschwingungsströme auch für professionelle Geräte und Geräte mit einem Eingangsstrom über 16 A begrenzen. mehr...

Stecker + Kabel-Individuelle Interface-Technik

Signal-Jongleure im Schaltschrank

03.05.2001- FachartikelInterfaces nehmen eine zentrale Schlüsselposition für die gesamte Signalanpassung in der Automation ein. Die Vielfalt der Aufgaben erfordert jedoch individuelle Lösungen, die dabei Forderungen nach raumsparenden und wirtschaftlichen Konzepten unterliegen. Ein durchgängiges Interface-Programm von Phoenix Contact meistert alle im Schaltschrank auftretenden Standardanwendungen und viele anwendungsorientierte Spezialaufgaben. mehr...

Schalter + Taster-Sicherheitsrelais mit Busanbindung

Alles unter Kontrolle

02.05.2001- FachartikelAuf Basis der Funktionalität einfacher Sicherheitsrelais’ entstand nun ein microcontroller-gesteuertes System, das eine beliebige Anzahl von Eingängen überwachen kann. Für jeden Eingangskreis signalisiert eine Leuchtdiode eine differenzierte Zustandsmeldung. Das Sicherheitssystem schafft auf komfortable Weise Transparenz über Betriebszustände von Maschinen und Anlagen. Die Möglichkeit, dadurch Stillstandszeiten zu reduzieren, macht den Einsatz des Systems schnell bezahlt. mehr...

Loader-Icon