Komponenten

Packende Themen in München

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Spannungswandler-IC

Verjüngungskur für DC/DC-Wandler

16.05.2001- FachartikelMit dem Namen Autronic verbindet der Stromversorgungsanwender seit rund 18 Jahren kompakte DC/DC-Wandler, die sich vor allem in einem Punkt von der Konkurrenz unterscheiden: Technische Perfektion. Im Moment läuft in dem Unternehmen die Entwicklung wieder einmal auf Hochtouren. Die bereits bekannte AVP-Serie hat sich dieses Frühjahr einer Verjüngungskur unterzogen. mehr...

Stromversorgungen

Flexible Stromversorgungen, die Alternative zu OEM-Lösungen

16.05.2001- FachartikelDie rasante Entwicklung in der Elektronik macht auch vor den Stromversorgungsherstellern nicht halt und sorgt für fortschreitende Miniatuarisierung der Produkte. Neue Bauelemente benötigen andere, oftmals neue Spannungen und deren Derivaten. Speziell die neuen IC-Generationen verlangen nach deutlich geringeren Spannungen, die den Entwicklern von Stromversorgungen Kopfzerbrechen bereiten können. Um den spezifischen Wünschen und Anforderungen von Anwendern gerecht zu werden, wird jedoch häufig eine OEM-Lösungen gewählt. Das dies jedoch nicht immer der Fall sein muß, zeigt das modulare HiFlex-Gerät von Advance Power Electronic auf. mehr...

- Anzeige -
SCHURTER_Twylock_IM0019050

Hält bombenfest!

Auszugssicherung für IEC- Gerätestecker und -dosen

Auszugssicherungen sind ein bewährtes Mittel gegen unbeabsichtigtes Trennen der Stromzuführung. Je nach Dosenkonfiguration in einer Steckdosenleisten eignet sich aber mal das eine System besser als ein anderes.

Stecker + Kabel

Nur ein paar Drähte

16.05.2001- FachartikelMal ehrlich: Haben Sie sich schon mal Gedanken über einen Steckverbinder gemacht? Wohl das Letzte, an das man beim anspruchsvollen Elektronik-Design denken würde! Simulation einer Steckverbindung? Wir reden von ein paar Drähten und Gehäuse rundrum! Weit gefehlt. Die Steckverbindung ist elementares Glied in der Übertragungskette, oft das schwächste, aber nicht selten das aufwendigste. mehr...

Displays

LCD-Emulatoren

15.05.2001- FachartikelMit den LCD-Emulatoren bringt Futaba eine Produktlinie auf den Displaymarkt, die die Vorteile der Vakuumfluoreszenz-Technik offensichtlich macht und durch eine mechanische und elektrische Kompatibilität eine interessante Alternative zu LCD-Anwendungen bietet. mehr...

Displays

Displaytechnik hochkonzentriert – SID 1999

15.05.2001- FachartikelDie Society for Information Display’s International Conference, Symposium and Exhibition 1999, kurz SID’99 fand in diesem Jahr vom 16. bis 21. Mai in San Jose in Kalifornien statt. Dieses alljährliche Großereignis zählt zu den wohl wichtigsten Terminen in der Welt der Displaytechnologie sowohl für Entwickler und Hersteller, aber auch für Distributoren und Anwender der unterschiedlichen Flachbildschirm-Technologien. mehr...

Analog + Mixed Signal

Stetes Streben nach Spitzenleistung

15.05.2001- FachartikelBurr-Brown, gegründet im Jahr 1956, hat sich in den über 40 Jahren als einer der weltweit führenden Entwickler, Hersteller und Anbieter von leistungsfähigen Analog- und Mixed-signal-ICs etabliert, mit besonderer Gewichtung hinsichtlich einer präzisen Analogsignalverarbeitung, die vornehmlich in den Bereichen Datenumsetzung und Signalbearbeitung verwendet werden. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich dabei von der industriellen Automation über Telekommunikationssysteme und Präzisions-und Meßtechnik bis hin zu professionellen Audiosystemen, Computern und entsprechender Peripherie. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP

Drehzahl und Drehmoment fest im Griff

15.05.2001- FachartikelHersteller von Präzisions-Servoantrieben fordern zunehmend höhere Genauigkeiten und kürzere Reaktionszeiten des Antriebssystems. Dies läßt sich zum einen durch eine Erhöhung der Rechenleistung des Reglers mit DSPs erfüllen. Mindestens genauso wichtig ist aber dabei die genaue Messung der Feedback-Signale. Dabei kommen immer mehr 12-bit-AD-Wandler zum Einsatz. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP

Erfassung von Winkel und Positionen im Kfz

15.05.2001- FachartikelNeue elektronische Systeme im Kraftfahrzeug erfordern die präzise Erfassung von Positionen und Winkeln. Dafür existieren beispielsweise in der Automatisierungstechnik seit langem bekannte und bewährte Lösungen. Diese scheiden jedoch aufgrund der geforderten Robustheit und des extremen Kostendrucks oft aus. Es sind also neue Ansätze gefragt, die in der Lage sind, die geforderten Ansprüche wie Präzision, Robustheit, Verschleißfreiheit und Wartungsfreiheit bei niedrigen Kosten zu realisieren. Der folgende Aufsatz beschreibt einen Embedded Mikrocontroller für ein entsprechendes System, das diese Anforderungen erfüllt. mehr...

Relais

Kfz-Relais – Arbeitspferde der Elektronik

15.05.2001- FachartikelAutomobilrelais leisten Schwerstarbeit unter widrigsten Bedingungen wie z. B. bei Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +85 °C (teilweise bis +105 °C oder sogar +125 °C). Unter hohen Stoßbelastungen und Vibrationen sowie großen Bordnetzschwankungen von fast 100% (8,5 V bis 16 V) müssen Lasten zuverlässig geschaltet werden. Dazu gehören: Stellglieder wie Motore, Ventile oder Verbraucher wie Lampenheizungen und komplexe Elektroniken oder Steuerungen von mehr als 100.000 Schaltungen. mehr...

Leistungselektronik

Die Rolle der Leistungselektronik im Automobil der Zukunft, Teil2

15.05.2001- FachartikelDurch das rasante Wachstum an Kfz-Ausstattungsmerkmalen und dem mit Ihnen verbundenen Bedarf an elektrischer Leistung stößt das existierende 12-V-Bordnetz an seine Grenzen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird es unumgänglich werden, eine höhere komplementäre Bordspannung für die Hochleistungsverbraucher einzuführen, um die Zuverlässigkeit der elektrischen Versorgung zu gewährleisten. mehr...

Stecker + Kabel

Höchste Zuverlässsigkeit: Sonderkabel für Sensoranwendungen

15.05.2001- FachartikelSensoren sind auf dem Vormarsch. Egal, ob es sich um den Airbag im Auto, die mit High-Tech vollgestopfte Fabrikhalle oder intelligente Verkehrsleitsysteme handelt, immer sind Sensoren mit von der Partie. In einer Umwelt, in der Elektronik eine immer größere Rolle spielt, funktionieren Sensoren als >Sinnesorgane< der unterschiedlichsten Steuer- und Regelkreise. Sie akquirieren die vielfältigsten Signale an den unterschiedlichsten Meßpunkten. Dabei operieren sie oft unter besonderen Umgebungsbedingungen, die auch an die Signal- bzw. Sensorkabel höchste Herausforderungen stellen. Unbedingt muß man sich auf die von den Sensoren ermittelten Informationen verlassen können. Kein Wunder, daß sich die Sensorik immer häufiger auf maßgeschneiderte Sonderkabel verläßt. mehr...

Optoelektronik

Rund um die LED: Gurten, Biegen, Sicken, Schneiden, Selektieren, Messen

15.05.2001- FachartikelIn den nächsten 5 Jahren wird sich, so schätzt man, der Markt für Leuchtdioden verdoppeln. Schon heute halten LEDs Einzug in die Verkehrstechnik und Automobilindustrie. Damit verbunden gewinnen Dienstleistungen rund um die LED immer mehr an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund bietet EBT Optronic Systems jetzt Herstellern, Distributoren und Endverbrauchern einen fast kompletten Service rund um die Leuchtdiode an. mehr...

Displays

TFT-Displays mit Planon-Beleuchtung: Die Industrie-Displays der nächsten Generation

15.05.2001- FachartikelEine komplette Neuentwicklung auf dem Sektor der Beleuchtungstechnik durch die Firma Osram eröffnet völlig neue Möglichkeiten, vor allem im Vergleich zur herkömmlichen Fluoreszenzlampe (CFL, CCFL). Data Modul bzw. Batron agierte hier als Bindeglied zwischen Osram und den fernöstlichen LCD-Lieferanten und forcierte die Entwicklung einer neuen Generation von TFT-Displays mit der Planon-Beleuchtung von Osram. mehr...

Aktive Bauelemente

Embedded-DSP-Motorco: Embedded-DSP-Motorcontroller mit 12-bit-AD-Wandler

15.05.2001- FachartikelAnalog Devices hat kürzlich ihren ersten Embedded-DSP-Motorcontroller für industrielle Anwendungen im Bereich Servotechnik vorgestellt. Der DSP-Motorcontroller ADMC401 enthält einen 16-bit-Festkomma-DSP-Kern mit 26 MIPS integriert mit einem 12-bit-AD-Umsetzer, eine flexible Encoder-Schnittstelle und komplette Peripherie zur Motorsteuerung. mehr...

Leistungselektronik

IPM für Kleinantriebe

15.05.2001- FachartikelVor einigen Jahren wurden die ersten intelligenten Leistungsmodule auf dem Halbleitermarkt vorgestellt. Die Hauptmerkmale und das Ziel dieser IPM’s (Intelligent Power Modules) war, eine Vielzahl von Funktionen, insbesondere Schutzfunktionen, zu integrieren, um die Umrichter kompakter und zuverlässiger werden zu lassen und die Entwicklungszeit zu verkürzen. Mittlerweile sind die IPM’s in ein weites Leistungsspektrum vorgedrungen und sind eine ernst zu nehmende Konkurrenz zu den Standard-IGBT-Modulen. mehr...

Leistungselektronik

Noch mehr Power mit der Trench-Generation

15.05.2001- FachartikelDer Halbleitermarkt für Power-MOSFETs wird auch in der Zukunft überproportionale Wachstumsraten zeigen. Als Europäischer Marktführer von Diskreten Bauelementen führt Philips Semiconductors gegenwärtig die neue Trench-Generation von Power-MOSFETs ein, die neben den schon im Markt etablierten 30-V- und 55-V-Familien das Produktspektrum um 100-V- bzw. 200-V-Typen erweitert. Das gesamte Produktspektrum eignet sich für den Einsatz in vielfältigen industriellen Applikationsgebieten, wo der Anwender höchste Leistung benötigt. Durch die Verringerung des Durchlaßwiderstandes bei gleichzeitiger Minimierung der Schaltverluste eignet sich die neue Trench-Generation besonders für den Einsatz in Schaltnetzteilen, was nachfolgend als ein Applikationsbeispiel näher erläutert wird. mehr...

Leistungselektronik

Anwendung von MOSFET-Lastschaltern

15.05.2001- FachartikelDer Bedarf an immer mehr Funktionen bei Notebooks, Zellulartelefonen und PDAs kollidiert frontal mit der maximalen Betriebszeit zwischen den Aufladungen. Die betroffenen Hersteller müssen immer längere Batterielaufzeiten bieten, obwohl die zahlreichen Funktionen den Strombedarf immer höher treiben. Deren Lösung für dieses Problem ist einfach: Nicht benötigte Applikationen werden abgeschaltet. mehr...

Leistungselektronik

Die Rolle der Leistungselektronik im Automobil der Zukunft, Teil 1

15.05.2001- FachartikelDurch das rasante Wachstum an Kfz-Ausstattungsmerkmalen und dem mit ihnen verbundenen Bedarf an elektrischer Leistung stößt das existierende 12-V-Bordnetz an seine Grenzen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird es unumgänglich werden, eine höhere komplementäre Bordspannung für die Hochleistungsverbraucher einzuführen, um die Zuverlässigkeit der elektrischen Versorgung zu gewährleisten. mehr...

Leistungselektronik

ACS – Vom altgedienten Triac zum High-Tech-Switch

15.05.2001- FachartikelDer gute alte Triac mausert sich dank neuester ASD-Technologie zum High-Tech-Switch. Die Zukunft heißt AC-Switch, stellt eine performanceoptimierte Alternative zum Standard-Triac oder Relais dar und kommt aus dem Hause STMicroelectronics. mehr...

Mikrocontroller, CPU+DSP

Weißabgleich mit Standard-Mikrocontroller

15.05.2001- FachartikelDie Weißabgleich-Funktion in einem digitalen Bildverarbeitungssystem wurde bisher mit einem FPGA oder mit einem DSP/ASIC realisiert. Als kostengünstige Alternative kann diese Funktion jetzt mit einem 8-bit-Mikrocontroller aus der SX-Familie von Scenix realisiert werden. Aufgrund seiner hohen Performance kann der Mikrocontroller zusätzlich Real-Time Video-Funktionen übernehmen. mehr...

Seite 776 von 788« Erste...10...775776777...780...Letzte »
Loader-Icon