Komponenten

Für Cobots, Scara- und kartesische Roboter

Filtern Sie die Artikel nach Ihren individuellen Interessensfeldern:
Relais

Sicherheit statt Kontaktschwäche

09.05.2001- FachartikelAls 1987 das erste Not-Aus-Schaltgerät PNOZ am Markt eingeführt wurde, konnte man noch nicht absehen, dass sich dieser Markenname innerhalb kurzer Zeit zum Synonym für Sicherheitsschaltgeräte entwickeln wird. Die Einsatzfelder derartiger Geräte reichen von komplexen Anlagen bis hin zu Maschinen mit nur einer Not-Aus-Funktion. Weil die Praxis meist keine optimalen Einsatzbedingungen bietet, sind auch die Anforderungen an die mechanische Belastbarkeit hoch, stellen A. Aßmus und T. Leska fest. Mit seinem Sicherheitsschaltgerät PNOZe1p stellte Pilz erneut seine Kompetenz unter Beweis: Auf elektronischer Basis deckt es alle Sicherheits-anwendungen von Kategorie 2 bis 4 der EN 954-1 ab. mehr...

Wechselrichter-Frequenzumrichter für Hi-Tech- bzw. Low-Cost-Einsatz

Alles Geregelt

09.05.2001- FachartikelDas japanische Unternehmen Yaskawa spielte schon oft eine Vorreiterrolle in der Antriebstechnik: Es fertigte 1971 den ersten transistorierten Frequenzum-richter und drei Jahre später den ersten Flussvektor-geregelten Umrichter. 1985 fertigte die Firma aus Kitakyushu die erste sensorlose Flussvektorregelung und vier Jahre darauf den ersten IGBT-Umrichter. In Hannover wird Yaskawa zwei neue Frequenzumrichter vorstellen: Varispeed F7 für anspruchsvolle Appli-kationen und Varispeed E7 als Standardlösung für den HKL-Bereich. mehr...

Stromversorgungen-Schaltnetzteile

Viel Leistung auf wenig Raum

09.05.2001- FachartikelForderungen aus der Praxis haben die Gebrüder Frei bei der Überarbeitung einer Netzgeräte-Baureihe berücksichtigt: Die Hutschienen-Schaltnetzteile warten mit einer Fülle von neuen Funktionen auf, die einerseits den Einsatz erleichtern und andererseits die Betriebssicherheit erhöhen. Mit überdurchschnittlich schmaler Bauform und einer geringen Wärmeentwicklung eignen sich die Geräte damit besonders für die Versorgung mit 24 VDC in dicht gepackten Schaltschränken. mehr...

Wechselrichter-Vernetzte Frequenzumrichter statt Servosystem

Die Rechnung geht auf

09.05.2001- FachartikelEin genau abgestimmtes Antriebskonzept war beim Bau einer Spezialmaschine zum Umstapeln großformatiger Papierbögen notwendig. Der Maschinenbauer entschied sich für eine Lösung mit Frequenzumrichtern von Danfoss, die über Profibus kommunizieren. In Verbindung mit einer Positioniersteuerung entlastet das Konzept weitgehend die übergeordnete SPS und erreicht eine Dynamik, die sonst nur ein Servosystem bietet. mehr...

Stromversorgungen-19"-Schaltnetzteil mit Zweifachausgang

Doppelt ist besser

08.05.2001- FachartikelWeiterentwicklungen bei 19“-Netzteilen wurden in den letzten Jahren etwas vernachlässigt, stellt S. Bobe fest. Ursache ist der Trend zur DIN- Schienenmontage und die bis vor kurzem unklare Gesetzeslage zur Netzoberwellen-Korrektur. Doch mittlerweile lüften sich die Nebel und die Münchner MGV unternimmt einen neuen Vorstoß in der 19“-Technik mit ihrem 2x30-W-Dualnetzteil P2060. Es hat zwei voneinander galvanisch getrennte Ausgänge, einen Weitbereichseingang und erfüllt die höchsten Schärfegrade der Störfestigkeit sowie die Anforderungen der Klasse B bei der Störaussendung. mehr...

Wechselrichter-Frequenzumrichter mit integrierter Steuerung

Starkes Gespann

08.05.2001- FachartikelAuch bei einfachen Anwendungen drehzahlveränderbarer Drehstromantriebe ist oft eine gewisse Steuerungsfunktionalität gefordert. Verbietet Kostendruck in solchen Fällen den Einsatz einer zusätzlichen Steuerung, hat SEW Eurodrive das richtige Konzept: Eine Kombination aus Frequenzumrichter und Einfachsteuerung in einem Gehäuse ermöglicht neben der Motorsteuerung die Abarbeitung logischer Steuerungsabläufe. Grafische Programmierung und Bedienung über PC sorgen für Komfort. mehr...

Stecker + Kabel-Kodierter M12-Steckverbinder

Andocken ohne Sichtkontakt

08.05.2001- FachartikelZur sicheren Anbindung von Sensoren und Aktoren im Maschinen- und Anlagenbau haben sich M12-Steckverbinder auf breiter Ebene etabliert. Aber - Steckverbinder ist nicht gleich Steckverbinder: Amphenol Tuchel hat eine M12-Serie entwickelt, die eine gleichbleibend gute Signalübertragung auch unter rauen Umgebungsbedingungen sicherstellt. Durch entsprechendes Design lassen sich die Stecker ohne Sichtkontakt stecken. mehr...

Stromversorgungen-Schaltnetzteile mit Linear-Qualität

Störern Manieren beigebracht

08.05.2001- FachartikelGetaktete Stromversorgungen haben klassische Linearregler aus nahezu allen Bereichen verdrängt. Der Grund: Schaltregler sind deutlich leichter, kleiner und haben einen höheren Wirkungsgrad. Die Güte der Ausgangsspannung von Linearreglern erreichten getaktete Stromversorgungen allerdings bisher nie. Mit neuentwickelten Geräten von Kniel hat sich das nun geändert. Sie verbinden die Vorteile herkömmlicher getakteter Netzteile mit denen von linear geregelten. mehr...

Stromversorgungen-Redundante AC-Stromversorgungskonzepte

Im Zweifelsfall verfügbar

08.05.2001- FachartikelStromversorgungen stellen in jedem elektrischen System eine elementare Basiskomponente dar. Mit steigenden Ansprüchen an die Systemverfügbarkeit nehmen derzeit auch die technischen Forderungen an die Stromversorgung stark zu. Zunehmend sind redundante Konzepte gefragt. O. Kistner und C. Sperber stellen die 'Power System'-Familie von Schroff vor, ein modulares Baukastensystem für redundante 19“-Stromversorgungen. Es bietet selbst beim Netzspannungsausfall noch Sicherheit, lässt sich flexibel an individuelle Applikationen anpassen und bleibt auch bei den Kosten im Rahmen. mehr...

Stecker + Kabel-Energieketten-Systeme für raue Umgebung

Sicherheit bei Extremen

08.05.2001- FachartikelSelbst die besten und umfassendsten Produkttests werden häufig von den Anforderungen im rauen Industriealltag übertroffen. Beispielsweise in der Schraubenherstellung bei Nedschroef Altena, wo galvanische Bäder dampfen, hohe Temperaturen vorherrschen und Öl in vielen Prozessen eine unverzichtbare Rolle spielt. Nachdem die alten Leitungen schon mehrfach diesen Bedingungen nicht gewachsen waren, wandte sich der Automobil-Zulieferer an igus. Mit ihrem einbaufertigen Energieketten-System genügten zwei Stunden, um die Anlage wieder zum Laufen zu bringen. mehr...

Wechselrichter-Antriebstechnik

Frequenzumrichter auf Wachstumskurs

08.05.2001- FachartikelZwei von drei Maschinenbauern rechnen mit steigendem Bedarf an Frequenzumrichtern. Die Anforderungen an diese Antriebslösung werden noch weiter steigen: Während derzeit nur jedes zweite Unternehmen Bussysteme zur Anbindung an Umrichter einsetzt, wollen 70% der Maschinenbauer die FU-Technik künftig nutzen. Über diese und weitere Ergebnisse einer Marktstudie mit mehr als 450 Maschinenbau- Unternehmen berichtet M. Griesenbruch. mehr...

Stecker + Kabel-Schleppkette und Leitungen als Komplettlösung

Know-how inbegriffen

08.05.2001- FachartikelIn Randbereichen wie Auswahl und Konfektionieren von Schleppketten haben Maschinenbauer oft kein tiefgehendes Spezialwissen. Der Kauf individuell konfektionierter Komplettsysteme bietet deshalb nicht nur qualitativ optimale Lösungen, sondern spart auch Zeit und Geld: Die Teile-Disposition reduziert sich, Montage- und Koordinationsaufwand sinken. Vor allem beim Serienmaschinenbau können sich diese Vorteile auszahlen. mehr...

Speicher-Flash Drives

Speichern, ohne ins Rotieren zu kommen

08.05.2001- FachartikelFlash-Speicher kommen in der Regel nur zum Einsatz, wenn die üblichen Festplattensysteme für die Einsatzbedingungen zu empfindlich sind. Dabei spricht vieles für die IC-Speichersysteme, die mechanische Robustheit ist nur ein Aspekt. Der scheinbare Nachteil - die geringeren verfügbaren Kapazitäten - tritt bei genauerer Betrachtung gerade in der Automation in den Hintergrund. mehr...

Stecker + Kabel-Neue Werkstoffe

Kunst am Kabel

08.05.2001- FachartikelUm den wachsenden technischen Anforderungen moderner Roboter und Handlingsautomaten gerecht zu werden, sind Spezialkabel besonders gefordert. Die Schlüsselrolle hierbei spielen vor allem neue Materialien, unterstreicht V. Lichtinghagen. Daher widmet Hradil Spezialkabel diesem Entwicklungsbereich seine besondere Aufmerksamkeit. mehr...

Steuerungen-DSP-Baugruppe für die MSR-Technik

Middleware-Steuerung

08.05.2001- FachartikelReicht die Rechenleistung einer SPS nicht mehr aus, hilft der Industrie-PC meist weiter. Trotz vertrauter Programmierung und zahlloser Peripherie-Boards ergeben sich jedoch Schwierigkeiten, wenn man ihn direkt an die Maschine bauen will. Abhilfe verspricht hier die DSP-Baugruppe DSPCon-16 der Fa. Dr. Leinweber. Als Middleware kombiniert sie die Rechenleistung mit der industriellen Robustheit und programmiertechnischen PC-Kompatibilität. mehr...

Wechselrichter-Vektorgeregelte Kleinumrichter

Kraft-Zwerge

08.05.2001- FachartikelAls F. Blaschke ‘Das Prinzip der Feldorientierung, die Grundlage für die Transvektor-Regelung’ vorstellte, war die Voraussetzung geschaffen, dass auch Drehfeldmaschinen das gute Betriebsverhalten von DC-Motoren erreichen. Fast 30 Jahre später - und bald 20 Jahre nach ihrer Industrieeinführung - ist die Vektorregelung keine Domäne für große Nennleistungen mehr. Getriebebau Nord stattet jetzt auch ihre Kleinumrichter ab 250 W mit diesem Verfahren aus. mehr...

Displays-Touchpanel als Soft-SPS

Bildschirm mit Grips

08.05.2001- FachartikelAlle Welt redet vom sparen. Aber nicht jeder weiß, dass in bestehenden Anlagen und in Neuprojekten oft ein großes Einsparungspotenzial schlummert. Für Produktionseinrichtungen und Handlingsautomaten, die die Kombination von Steuerung und Visualisierung in einem Gerät erfordern, entwickelte Proface eine interessante Lösung: Der Grafik-Logic-Controller vereint Grafik-Touchdisplay mit Soft-SPS und hat auch zu Feldbussen einen kurzen Draht, berichtet D. Hartmann. mehr...

Gehäuse + Schaltschränke-Systemrahmen für drei Bussysteme

Traumhochzeit

07.05.2001- FachartikelBeim Automobilbauer nennt man das Zusammenführen von Karosserie und Motor Hochzeit. Für den Automatisierer muss die Kombination von iPCI, cPCI und SMP16 eigentlich wie eine Traumhochzeit vorkommen. Erstmals lassen sich Komponenten aus allen drei IPC-Familien in dem 19--Baugruppenträger Sicomp IMC SMP16-SYS500 von Siemens A&D kombinieren. Damit scheint das Unternehmen seine starre Haltung gegenüber compactPCI aufzugeben. Schließlich war man bislang Verfechter von industrialPCI und SMP16. mehr...

Gehäuse + Schaltschränke-Gehäuse im harten Industrieeinsatz

Trutzburg sensible

07.05.2001- FachartikelWas den Menschen seekrank macht, lässt auch Rechner im harten Industrieeinsatz nicht unberührt: heftige Bewegungen um die drei Raumachsen. Bei starken Vibrations-, Rüttel- und Schockbelastungen quittieren sieden Dienst nicht etwa weil der Prozessor seinen Geist aufgibt, vielmehr spielt die Gehäusemechanik nicht mehr mit. Was ein Baugruppenträger ‚Ripac Vario Mobil‘ von Rittal bei der Prüfung so alles aushalten muss, sei hier angedeutet. mehr...

Gehäuse + Schaltschränke-Industriegehäuse mit variablem Fertigungsgrad

Alternativen zur Fertigkost

07.05.2001- FachartikelRapide verändert sich unsere Industriegesellschaft zur Informations- und Dienstleistungsgesellschaft. Neue Wege schlägt auch merz electronic mit ihren Hand-Terminal-Gehäusen ein. Hier kann man selbst entscheiden, welche Produktionsschritte noch im eigenen Haus fertiggestellt werden. Ein Service-Pack mit Anzeige, Tastatur, Kabel und Bauplänen leistet dabei Unterstützung. mehr...

Loader-Icon