Anzeige

Leittechnik

Leittechnik-Betriebsdatenerfassung im Prüffeld

Boxenstopp gespart

06.05.2001- FachartikelNoch vor wenigen Jahren war bei neuen Kfz nach dem Einfahren schon der erste Boxenstopp fällig. Heute läuft jeder Motor zuerst auf einem Prüfstand im Werk. Bei mehreren Millionen Autos pro Jahr braucht ein Hersteller wie die Volkswagen AG eine gezielte Auslastungsplanung und -optimierung der komplexen und oft sehr teuren Prüfstände. Zusammen mit Kratzer Automatisierung GmbH hat man eine Betriebsdatenerfassung realisiert, um alle relevanten Daten weitgehend automatisch zu erfassen und zentral bereitzustellen - auf Basis der Echtzeit-Datenbank IndustrialSQL-Server von Wonderware. mehr...

Leittechnik-Bildbausteine für die Prozeßvisualisierung

Modul-Sharing

06.05.2001- FachartikelDas Dauerthema Kostensenkung macht auch vor HMI-Systemen keinen Halt. Dabei darf man nicht nur ihren Anschaffungspreis sehen, sondern muß auch den weiteren Aufwand im Lebenszyklus der Lösung beachten. Bei WinCC von Siemens gibt es jetzt ein Werkzeug, das standardisierte Bedien- und Beobachtungselemente für Prozessobjekte, sogenannte IndustrialX Controls, erzeugt. Nachdem man sie einmal erstellt hat, lassen sie sich vielfach in Prozeßbilder einfügen. Spätere Änderungen erfolgen für alle Verwendungen zentral, so dass sich Mehrfachkorrekturen erübrigen und die Wartung einfacher wird. mehr...

Anzeige
Leittechnik-Prozeßleit-Software

Systematische Verjüngung

06.05.2001- FachartikelWenn die Qualitätsforderungen steigen und der Wettbewerbsdruck zunimmt, ist es an der Zeit, das Anlagenkonzept zu überdenken. PC-Technologie und Automatisierungs-Komponenten sollten hierbei die Hauptrolle spielen. Bei laufendem Schichtbetrieb erneuerte WBB-Fuchs-Ton die Leittechnik seiner Mischanlage mit ‚Visam‘ von Abresch + Märkl. Dieses Prozeßleitsystem hat verbesserte Anzeigemöglichkeiten, ist Jahr-2000-fähig und transferiert die Produktionsdaten auch zur Buchhaltung des Unternehmens. mehr...

Leittechnik-(Fast) DDE-/OPC-Server für S5 und S7

Klare Sicht trotz Protokollmix

06.05.2001- FachartikelDie Integration von Visualisierungen in Anlagen verlangt flexible und offene Lösungen vom Sensor bis hin zur Leitebene. Offene Protokollarchitekturen wie Ethernet-TCP/IP als Zellen- und sogar als Feldbus erfüllen diese Forderung. Doch meist gilt es, auf bestehende Strukturen Rücksicht zu nehmen. Eine Lösung für solche hybriden Kommunikationssysteme bietet der INAT DDE-Server. Er bindet Visualisierungen sowohl in TCP/IP- als auch in H1-Netze zur Kommunikation mit Steuerungen wie S5-, S7- und Soft-SPS ein. mehr...

Leittechnik-Prozeß-Leitsystem unter Linux

Mit Windows-Tarnkappe

05.05.2001- FachartikelBei der Ausrüstung neuer und der Erweiterung vorhandener Anlagen stellt sich immer wieder die Frage nach dem geeigneten Prozessleitsystem. Das Linux-basierende ‚Aprol‘ von PCC Process Control bildet mit Bedienstation, Leitrechner und prozeßnahen Komponenten ein abgestimmtes Gesamtsystem. Mit Win 95-‘Look & Feel‘ und interessanten Detaillösungen bei Analysewerkzeugen, Visualisierung und Trenddokumentation trägt es zur Verringerung des Engineeringaufwands bei. mehr...

Leittechnik

Alle Daten im Fluss

05.05.2001- FachartikelAls bekannter Baustoff-Hersteller handelt Braas Dachsysteme unter dem Motto ’Alles gut bedacht‘. Gut bedacht sein muss auch die Datenerfassung und -auswertung in der Fertigung, schließlich bildet die exakte Temperaturüberwachung eine wichtige Voraussetzung, um Mängel sicher zu vermeiden. Wie das Systemhaus COMplus Automation eine zeitgemäße und flexible Anlage zur Online-Datenerfassung, Auswertung und Visualisierung realisierte, berichtet O. Matho. mehr...

Leittechnik

Bequemer Weg in die weite Welt

05.05.2001- FachartikelGlobal verteilte Produktionsprozesse verlangen nach Visualisierungs- und Kontrollsystemen, die weltweite Zugriffsmöglichkeiten bieten. ASP öffnet für diese Aufgabe die Internet-Technik: Die Software des Unternehmens vereint die Flexibilität der HTML- Technik mit den Eigenschaften einer bewährten Prozessvisualisierung. Sie bietet Vorteile sowohl bei der weltweiten Fernabfrage als auch beim Einsatz innerhalb firmeneigener Netze. mehr...

Leittechnik

Zettelwirtschaft ade!

05.05.2001- FachartikelDer Automatisierungsgrad von Produktionsanlagen stieg in den letzten Jahrzehnten stark an. Als nächster großer Trend folgt die datentechnische Integration der Produktions- und Verwaltungsebene. Jeglicher Informationstransfer über handschriftliche Notizen ist nicht mehr akzeptabel - gerade weil sowohl die Fabrikhalle als auch das Büro in sich vernetzt sind. Wesentlich zeitgemäßer ist es, das Betriebsdaten-Erfassungssystem 'Acquis iT' von Proleit zu verwenden. mehr...

Leittechnik

Gläserne Produktion

04.05.2001- FachartikelWährend viele Hersteller die Betriebsdatenerfassung (BDE) oft als Synonym für die chronologische Ansammlung von Störungen und Meldungen missbrauchen, erwarten die Betreiber eine weitreichende Aufzeichnung von Ereignissen jeglicher Art, die auf das eigene Unternehmen zugeschnittene Auswertungen und Planungsaufgaben ermöglichen. Diesen Anforderungen wird auto.con aus Schwäbisch Hall mit ihrem event expert gerecht, wie die Applikation bei der englischen Niederlassung von Müller Milch zeigt. mehr...

Leittechnik

Eine Sklavenarbeit weniger

04.05.2001- FachartikelWas für die Projekteure von Leitsystemen gang und gäbe ist, müssen die SPS-Kollegen noch mit Fleiß und Ausdauer von Hand erledigen - den Import von Variablen, Adressen und Kommentaren vom SPS- ins SCADA-System. „Auch OPC hilft hier nur wenig“, weiß Hans-Joachim Orschiedt von MSA in Speyer zu berichten. Abhilfe schafft deren Vertikal Integration Toolkit VIT, das Tags und Variablen zwischen S7-Steuerungen und den etablierten SCADA- Systemen automatisch erzeugt und abgleicht. mehr...

Leittechnik

Duett komplett

04.05.2001- FachartikelKomplette Systemtechnik aus einer Hand - das können in der Regel nur die größeren Unternehmen der Branche anbieten. Aber es geht auch anders: Epro und IBR haben gemeinsam ein durchgängiges Konzept zur PC-basierten Visualisierung und Steuerung auf die Beine gestellt. Das Bundle aus Hard- und Software bietet quasi aus dem Baukasten skalierbare Lösungen, die bedarfsgerecht zur Konfiguration eines funktionierenden Gesamtsystems zusammengestellt werden können. mehr...

Leittechnik

Historie für Instandhalter

04.05.2001- FachartikelStörungen an komplexen Anlagen können schnell die Ursache schlafloser Nächte sein. Um die Schwachstellen zu erkennen, muss man zunächst die Störungshäufigkeit und -dauer analysieren, betont J. Knörrich. Daher entwickelte Autkom das Softwarepaket ’Alarm-Tool‘ für ihre Visualisierungssysteme FIX 6.15 und iFIX 2.21. Es besteht aus den zwei selbstständigen Programmen ’Alarm-Writer‘ und ’Alarm-Viewer‘, die das Archivieren und Auswerten von historischen Alarmen und Meldungen ermöglichen. mehr...

Leittechnik

Der gläserne Ruderer

04.05.2001- FachartikelIm Rudersport muss ein Trainer seine Schützlinge ständig optimieren. Hierzu sind konkrete Anhaltspunkte über Leistung und Bewegungsabläufe der einzelnen Bootsinsassen notwendig. Biomechanische Messeinrichtungen, wie sie Olympia-Stützpunkte besitzen, können sich kleine Vereine jedoch nicht leisten. Auf Basis eines Datenerfassungssystems von Intelligent Instrumentation entwickelte eine Schule deshalb ein preiswertes System, das die Daten der Sensoren per Funk ohne Umweg über einen PC zum Laptop des Trainers im Begleitboot überträgt. mehr...

Leittechnik

Ende der Inselwelten in Sicht

04.05.2001- FachartikelDie IT-Technologien bieten auch in der Messtechnik neue Möglichkeiten - egal, ob es sich um Systeme mit klassischen Messgeräten oder mit PC-Intelligenz, mit Mess- oder Blackboxsystemen oder gar PC-zentrischen, verteilten virtuellen Instrumenten handelt. Ausschlaggebend ist nur die Verfügbarkeit eines Bindeglieds zwischen allen Komponenten. Zu einem solchen Bindeglied hat National Instruments nun sein Software-Werkzeug für Messtechnik-Anwendungen weiterentwickelt. mehr...

Leittechnik-Objektorientierte Echtzeit-Prozessdatenerfassung

Datenstrom in Nutzen umsetzen

03.05.2001- FachartikelDurch den liberalisierten Strommarkt werden für den Stromerzeuger effiziente Betriebsführung und schnelles Reagieren auf Lastschwankungen oder erhöhten Strombedarf zu Wettbewerbsfaktoren. Hierzu sind sowohl ad-hoc Prozessinformation wie auch die Möglichkeit notwendig, in Echtzeit Vergleiche mit bereits bekannten Szenarien auszuführen. Ein irischer Stromerzeuger löst diese Aufgaben mit einer von Automsoft International entwickelten Echtzeitdatenbank zur Betriebs- und Batchdatenerfassung. mehr...

Leittechnik-Visualisierung und Chargensteuerung vereint

Soft-Produktionsmeister verteilt Arbeit

03.05.2001- FachartikelFür eine Anlage zur Speiseeisproduktion entstand aus Einzelkomponenten eine durchgängige Automatisierungslösung mit umfangreichen Funktionen für Prozessvisualisierung und Chargensteuerung. Das System setzt Produktionsaufträge in einzelne Chargen um und ordnet diese je nach Ver-fügbarkeit dynamisch den einzelnen Produktionsanlagen zu. Daraus resultiert eine gleichmäßige Anlagenauslastung - eine einheitliche Oberfläche sorgt dabei über den gesamten Prozess hinweg für Transparenz. mehr...

Leittechnik-Webtechnologie für die Industrie

Welt-Weite Visualisierung

03.05.2001- FachartikelSoftwarebasierendes Visualisieren und Bedienen von Maschinen, Anlagen undProzessen ist heute Stand der Technik. Vor allemfür die Datenfernabfrage erschließen sich hierdurch neue Möglichkeiten. Mit der Automatisierungslösung WEB-factory der ASP GmbH, Buchen/Odw., kann man auf teure konventionelle Fernwirktechnik verzichten. Stattdessen nutzt das System Intranet und Internet als praxisgerechte und preiswerte Alternative für die Datenfernsteuerung. mehr...

Engineering-Tools-Vertikale Integration von Produktionsdaten

Modeerscheinung oder echter Nutzen ?

03.05.2001- FachartikelLeitsysteme leisten hinsichtlich Anlagenverfügbarkeit und Produktionssteuerung wertvolle Unterstützung. Aber - solche Werkzeuge sind nur so gut wie die ihnen zur Verfügung stehende Datenbasis. Die vertikale Integration von Fertigungsdaten in eine SQL-Datenbank schafft hier eine Grundlage für effiziente Leittechnik. Ein bei Audi realisiertes Projekt zeigt die daraus resultierenden vielfältigen Möglichkeiten. mehr...

Leittechnik-Betriebs- und Prozessdatenerfassung

Automatisierte Versuchung

02.05.2001- FachartikelIm südbadischen Lörrach betreibt Kraft Jakobs Suchard eine der größten Schokoladenfabriken der Welt: 100.000 t Jahresproduktion der ‘zartesten Versuchung’ werden in ca. 50 Länder geliefert. Dass das Zählen dieser großen Menge kein Zucker- bzw. Schokoladenschlecken sein würde, war klar. Zusammen mit Stehle Datentechnik und Wonderware erreichte man jedoch einen zählbaren Erfolg, der sich auch weiter ausbauen lässt. mehr...

Leittechnik-Visualisierung

Individualität in der Serie

02.05.2001- FachartikelWährend bei großen Anlagen die Kosten für die Visualisierung prozentual nicht so sehr ins Gewicht fallen, machen sie sich im Serienmaschinenbau deutlich bemerkbar. Weil diese Branche die Zielgruppe der Mühlbauer AG im bayrischen Roding ist, setzt sie in ihrer neuen Anlage zur Chipkartenproduktion auf das Automatisierungssystem M1 von Bachmann Electronic. Es basiert auf einer PC-Steuerung, lässt sich beliebig vernetzen und sorgt für hohe Präzision und Geschwindigkeit. Dank seiner flexibel erweiterbaren Visualisierungssoftware kann man individuelle Wünsche bei der Prozessvisualisierung schnell und kostengünstig realisieren. mehr...

Seite 30 von 31« Erste...10...293031
Loader-Icon