Lokale Netze

Lokale Netze

Kommunikativer Netzadapter

04.05.2001- FachartikelKein Automatisierer kann heute mehr das Ethernet ignorieren. Verschiedene Interessengruppen definieren z.Zt. Methoden, um bestehende Feldbussysteme wie den Interbus mit Ethernet zu koppeln. Eine geeignete Gateway-Hardware entwickelte SSV mit ihrem DIL/NetPC mit Embedded Linux. Er beinhaltet u.a. einen Web-Server, der z.B. Messdaten in einer dynamisch erzeugten HTML-Datei darstellen kann, berichtet K.-D. Walter. mehr...

Lokale Netze

Echtzeit-Hürde genommen

04.05.2001- FachartikelIm Gegensatz zur Feldbustechnologie, die - global betrachtet - im relativ engen Feld der Mess- und Automatisierungstechnik zu Hause ist, sind Ethernet-Systeme in wesentlich höheren Stückzahlen im Einsatz. Durch Ethernet als Plattform für sicherheitsgerichtete Datenübertragungen ist es prinzipiell möglich, auch vorhandene Netzwerkinstallationen zu nutzen. Der Schlüssel hierzu - die Echtzeitfähigkeit - ist bei dem auf Standard-Ethernet aufbauenden System von Hima jedenfalls kein Problem mehr. mehr...

Lokale Netze

Vorbeugen schützt vor Schaden

04.05.2001- FachartikelDie rasante Entwicklung der PC-Technologie geht einher mit einer ebenso innovativen Entwicklung in der Netzwerktechnik. Sie ermöglicht die Einbindung der Kommunikation via e-mail oder Internet, um Geschäftsdaten und Nachrichten auszutauschen oder Informationen für Fernwartung und zur Anlagensteuerung zu übermitteln. Natürlich hat die weltweite, offene Datenkommunikation auch ihre Schwachstellen. Durch welche Technologien und Strategien lässt sich die Sicherheitsschwelle erhöhen? mehr...

Lokale Netze

Daten-Dolmetscher auf stabiler Plattform

04.05.2001- FachartikelVisualisieren, überwachen, steuern - der Industrie-PC übernimmt heute vielfältige Aufgaben in der Automatisierung. Ein typischer Einsatz ist die zentrale Erfassung von Profibusdaten und ihre Bereitstellung über das Ethernet. Sie stellt besondere Anforderungen an das Betriebssystem: Es sollte robust genug sein, um monatelang unbeaufsichtigt zu laufen. Linux erlangte mittlerweile als stabile Lösung eine beachtliche Verbreitung, stellen T. Hadlich und S. Scharf fest. Im Verbund mit einem Webserver zeigt es auch im Automatisierungsbereich seine Leistungsfähigkeit. mehr...

Lokale Netze

Getrennte Welten wachsen zusammen

04.05.2001- FachartikelAutomatisierung heißt nicht nur steuern und regeln, sondern auch schalten und walten bis hin zur Energievertei-lung. Dieser ganzheitliche Automatisierungsansatz erschließt weitere Rationalisierungspotenziale - setzt aber know-how in diesen bislang weitgehend voneinander isolierten Bereichen voraus. Genau diesen Weg schlägt Moeller mit seinem XSystem ein und setzt dabei konse quent auf die etablierten und künftigen Standards, d.h. Simatic-Software fürs Engineering, Ethernet TCP/ IP und Web-Technologien für die Kommunikation und natürlich PC-Technologien als Plattform. mehr...

Lokale Netze

In der Ferne ganz nah

04.05.2001- FachartikelVerschafften Bedienterminals bisher in erster Linie als Mensch-Maschine-Schnittstelle dem Nutzer vor Ort Einblicke in die Anlage, eröffnen sich dank des Ethernet und seines Protokolls TCP/IP weitere Möglichkeiten: Terminals wie die Reihe Cimrex von EME Krefeld entwickeln sich zur entscheidenden Daten- und Informationsschnittstelle der Maschine, auch für Remote-Zwecke. mehr...

Lokale Netze-Embedded Linux für die industrielle Vernetzung

Liliputaner-PC mit Bonsai-Betriebssystem

03.05.2001- FachartikelSchon längst wurde im Büro die Schlacht um die richtige LAN-Technologie geschlagen: Die Sieger heißen Ethernet und TCP/IP. Dagegen dominieren in der Industrie z. Zt. noch unterschiedliche Feldbusstrukturen. Auch hier trat Ethernet bereits zum Generalangriff an. Um existierende Komponenten in dieses LAN zu integrieren, erfordern die neuen Vernetzungskonzepte modulare und kompakte Betriebssysteme. Eine Embedded PC-Architektur mit Linux bildet hierfür eine leistungsfähige Basis zu einem attraktiven Preis, erläutert K.-D. Walter. mehr...

Lokale Netze-Mini-Server verbindet SPS-Welt und Internet

Horizonterweiterung für die Automation

03.05.2001- FachartikelHerstellerneutral, von einer Vielzahl von Anbietern frei erhältlich und in vielen Firmen seit Jahren eingeführt: das Ethernet. In Kombination mit dem TCP/IP-Proto-koll eignet es sich nicht nur zum Datenaustausch auf oberen Hierarchieebenen, sondern bis hinunter zur Feldebene. Genau hier positioniert Drücker Steuerungssysteme GmbH einen Mini-Webserver als Schnittstelle zwischen der SPS-Welt und dem Internet. mehr...

Lokale Netze-RJ 45-Anschlusstechnik für Industrial Ethernet

In zwei Minuten gemacht

03.05.2001- FachartikelEthernet-Verbindungen mit Sub-D-Stecker sind mechanisch überzeugend und gegen elektrische Störeinflüsse sicher. Die in der Bürowelt eingesetzte RJ 45-Anschlusstechnik begeistert in diesen Punkten zwar nicht im gleichen Maß, ist aber kostengünstiger undschneller montiert. Ein Koppelelement mit abgestimmten Leitungen und passendem Werkzeug ebnet nun den Weg für den unbedenklichen Einsatz im Industrieumfeld - und das mit extrem geringem Installationsaufwand. mehr...

Lokale Netze-Zauberwort IPK

Prozesskommunikation auf Trab gebracht

03.05.2001- FachartikelKaum jemand zweifelt noch daran, dass Ethernet in der Automation Fuß fasst. Allerdings, die Frage nach Echtzeitfähigkeit und stabiler Deterministik blieb bisher offen. Einen Lösungsansatz bietet die intelligente Prozesskommunikation - kurz IPK: Ein Leitrechner reduziert sowohl das Kommunikations- wie auch das Datenvolumen und sorgt für ’geordnete Verhältnisse’ auf dem Netz. mehr...

Lokale Netze-Verteilte Automation mit IDA

Pyramiden schleifen

03.05.2001- FachartikelBeim Thema ‚Ethernet in der Automatisierungstechnik‘ kommt unweigerlich auch der Layer 7 zur Sprache. Mit dem Interface for Distributed Automation (IDA) entwickeln einige namhafte Hersteller eine standardisierte und offene Schnittstelle, deren Funktionen weit über den Layer 7 hinausgehen. Im Endausbau soll es das Werkzeug sein, mit dem Automatisierer die Netzwerkpyramide schleifen können. mehr...

Lokale Netze-Realtime-Kommunikation über Ethernet

Standard oder Gegenstandard?

03.05.2001- FachartikelObwohl niemals für Realtime-Anwendungen gedacht, zweifelt heute niemand mehr am Durchbruch von Ethernet in der Automation. Zwar haben viele Feldbusanbieter ihre Protokolle auf TCP/IP portiert von einer Interoperabilität mit Produkten anderer Hersteller kann aber keine Rede sein. Ein offener Kommunikationsstandard tut Not, wie ihn die ODVA, ControlNet International und Industrial Ethernet Association vorschlagen. R. Simon von Rockwell Automation stellt die wesentlichen Merkmale des EtherNet/IP-Protokollstacks vor. mehr...

Lokale Netze-Ethernet in der Automation

Offener Kanal für Wühlmäuse

03.05.2001- FachartikelDie Vernetzung über Ethernet und TCP/UDP/IP gilt zur Zeit in der Industrieautomation als die Zukunft. Kaum jemand erwähnt jedoch die damit verbundenen Gefahren: Die Bedrohung von Daten, Programmen und Ressourcen durch Eingriffe von außendurch Dritte ist absolut real. Welche Gefahren sind hier abzuwenden und wie sieht die Vorgehensweise aus? mehr...

Leittechnik-Webtechnologie für die Industrie

Welt-Weite Visualisierung

03.05.2001- FachartikelSoftwarebasierendes Visualisieren und Bedienen von Maschinen, Anlagen undProzessen ist heute Stand der Technik. Vor allemfür die Datenfernabfrage erschließen sich hierdurch neue Möglichkeiten. Mit der Automatisierungslösung WEB-factory der ASP GmbH, Buchen/Odw., kann man auf teure konventionelle Fernwirktechnik verzichten. Stattdessen nutzt das System Intranet und Internet als praxisgerechte und preiswerte Alternative für die Datenfernsteuerung. mehr...

Engineering-Tools-Vertikale Integration mit OPC und XML

OPC wird Internetfähig

03.05.2001- FachartikelUnbestritten ist die Bedeutung des Internets, das auch in OPC integriert werden soll. Konkret beschäftigen sich die Working Groups ‘Data Access 3.0’ und ‘OPC andXML’ damit, denOPC-Standardfür dieKommunikation mit WEB-basierten Clients zu erweitern. Das hierfür verwendete XML und die damit verbundenen Technologien SOAP und BizTalk stellen Frank Iwanitz und Jürgen Lange (re.) von Softing vor. mehr...

Lokale Netze-Sicherheitsbus auf Basis von Ethernet

Rennen mit offenem Ausgang

03.05.2001- FachartikelSicherheitsbusse auf Basis von Standard-Feldbussen haben ohne Zweifel Vorteile. Sie erlauben eine homogene Integration in Automatisierungslösungen. Innovativer - und dabei kostensenkend - wäre allerdings eine Lösung mit Ethernet. mehr...

Lokale Netze-Ethernet/Profibus-Koppler

Brückenschlag für Datenfluss

02.05.2001- FachartikelIndustriedatennetze bilden die Nervenstränge der Automation. Auch wenn sich das Ethernet hier in weiteren Bereichen durchsetzt, werden Feldbussysteme - zumindest mittelfristig - weiter existieren. Daher kommt Ethernet-Gateways eine große Bedeutung zu, die die Maschinen an das lokale Firmennetzwerk anbinden. Wichtig sind neben der Neukonzeption auch Lösungen für bestehende Anlagen, betont J. Pöhls. Kuhnke, Malente, fertigt mit Ihrem ‘Ether Gate 692DP’ eine kostengünstige und zukunftssichere Lösung. mehr...

Lokale Netze-Internet in der Automation

Das Netz der Netze

02.05.2001- FachartikelFür Dale Calder, CEO von PC SOFT International, hält die Zukunft keine Geheimnisse parat: Internet und damit TCP/IP ist das Kommunikationsnetzwerk der Zukunft. „In einigen Jahren werden nicht nur Maschinen und Anlagen Web-fähig sein, selbst kleinste Automatisierungseinheiten wie Ventile und Schalter haben dann eine IP-Adresse,“ ist er sich sicher. Nur die vielen Hard- und Softwareplattformen gilt es, in den Griff zu bekommen - mit dem Unity InterActive-Tool, das die Implementierung der WizFactory-Applikationen auf den verschiedensten Systemen ermöglicht. mehr...

Seite 41 von 41« Erste...10...394041
Loader-Icon