Mobilfunk

Mit Gewinn vernetzen

Xilinx arbeitet zusammen mit Texas Instruments an der Entwicklung energiesparender 5G-Mobilfunklösungen-Lösungen, speziell dem HF-Leistungsverstärker. Xilinx
Firmen und Fusionen-5G-Mobilfunk / Funk-Plattform

Xilinx und Texas Instruments entwickeln energiesparende 5G-Mobilfunk-Lösungen

23.11.2020- NewsXilinx und Texas Instruments (TI) kooperieren, um skalierbare und adaptierbare digitale Frontend- (DFE) Lösungen zu entwickeln. Die beiden Unternehmen wollen damit die Energie-Effizienz von 5G-Funksystemen mit geringerer Antennenanzahl verbessern. mehr...

Die Trimension-UWB-Bausteine erlauben eine präzise Lokalisierung bei hoher Datensicherheit; im Bild NXP-CTO Lars Reger bei der Vorstellung.
Mobilfunk-Präzise Positionierungs- und Lokalisierungsfunktionen

Trimension: NXP erweitert UWB-Portfolio mit Sensorlösungen für das IoT

20.10.2020- NewsNXP vereint sein Portfolio an Ultra-Wideband-Bausteinen unter dem Namen Trimension und bietet damit Sensorlösungen für den Automotive-Bereich, Smartphones und IoT-Geräte an. mehr...

Onboarding, technischer Support und Updates: Diese Aspekte können über die Lebensdauer eines IoT-Produkts ungeplante Kosten verursachen. Hier müssen Entwickler schon frühzeitig eine Strategie entwickeln, um zum Beispiel ihr Start-up dadurch nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen.
Mobilfunk-Mit Gewinn vernetzen

Übersehene finanzielle Risiken bedrohen den Erfolg von IoT-Produkten

05.10.2020- FachartikelUnerwartete Konnektivitäts-Kosten über die Lebensdauer eines IoT-Produkts können dessen Geschäftsmodell zerstören. Besonders wenn dieses Produkt die einzige Einkommensquelle eines Start-up ist, steht dabei das ganze Unternehmen auf dem Spiel. mehr...

Bild 3: Die drei Spielarten der 5G-Technik zeichnen sich durch gegensätzliche und einander ergänzende Merkmale aus.
Mobilfunk-Mobilfunk-Generationen: Evolution statt Revolution

Wie profitieren Hersteller von IoT-Geräten von 5G?

02.10.2020- FachartikelFür die Mobilfunk-Branche scheint jede neue Mobilfunk-Generation mit einem Hype verbunden zu sein. Wie hilfreich ist mit dem Aufkommen von 5G diese Sichtweise aber für die Entwickler von IoT-Equipment? mehr...

Wi-Fi 6 wurde von Grund auf mit Blick auf eine höhere Gerätedichte entwickelt. Der Standard unterstützt eine Reihe neuer Funktionen, die die Akkulaufzeit und die Funkreichweite erhöhen.
Mobilfunk-Die Zukunft vernetzen

3 Funkübertragungstrends im Jahr 2020 und darüber hinaus

22.09.2020- FachartikelDas IoT hat in den vergangenen zehn Jahren das Leben und Arbeiten stark beeinflusst und Märkte verändert. Im Jahr 2020 entwickeln sich funkbasierte Techniken zum Mainstream: Indoor-Ortung, Wi-Fi 6 und LPWAN. mehr...

In Zusammenarbeit mit AWS und TensorIoT stellt Semtech zwei Referenzkits für das Asset-Tracking und für Smart-Building-Anwendungen vor, die das LoRaWAN-Protokoll nutzen.
Mobilfunk-Asset-Tracking- und Smart-Building-Kits

Semtech: Zusammenarbeit mit AWS und TensorIoT vereinfacht IoT-Entwicklungen

20.08.2020- NewsSemtech nutzt nun Amazon Web Services (AWS) und TensorIoT, um die Entwicklung von IoT-Lösungen für das Asset-Tracking und für Smart Buildings zu vereinfachen. mehr...

Der RF-Transceiver ADRV9002 ist ausgelegt für anspruchsvolle, einsatzkritische Kommunikationsanwendungen, zum Beispiel in First-Responder-Funkgeräten.
Mobilfunk-Für anspruchsvolle, einsatzkritische Anwendungen

Analog Devices bietet HF-Transceiver mit hohem Dynamikbereich an

03.08.2020- ProduktberichtDer Hochleistungs-HF-Transceiver ADRV9002 von Analog Devices ist das erste Produkt einer neuen Serie mit besonders hohem Dynamikbereich für einsatzkritische Kommunikationsanwendungen. mehr...

Immer und überall Empfang – einer SIM-Karte, die sich in mehr als 480 Mobilfunknetze einwählen kann.
Mobilfunk-Mobilfunk-Empfang

SIM-Karte für Mobilfunk-Router kann über 480 Mobilfunknetze nutzen

22.04.2020- ProduktberichtMit den LTE-SIM-Karten von Wherever SIM, die von ICP Deutschland angeboten werden, können sich die LTE-Mobilfunk-Routerserien UR3x, UR5x in mehr als 480 Mobilfunknetze einwählen. mehr...

Aufmacher
Mobilfunk-Mobilfunk im Wandel

5G: Wann und wie wird die Leistungsfähigkeit der Technologie spürbar?

07.02.2020- FachartikelViele europäische Mobilfunkbetreiber erwarten, dass 5G im Laufe des Jahres 2020 mit 37 geplanten Netzen online ist. Die Leistungsfähigkeit von 5G ermöglicht dann bisher nicht realisierbare Anwendungen. mehr...

Cat1- und Cat4-Module von Simcon
Mobilfunk-Region Nordamerika

Simcon präsentiert LTE-CAT1- und CAT4-Module

13.01.2020- ProduktberichtSimcon hat mit dem SIM7600NA (LTE-CAT1) und dem SIM7600NA-H (LTE-CAT4) zwei eigens für den nordamerikanischen Markt konzipierte 4G-Multiband-Module vorgestellt. mehr...

OPC UA Informationsmodell, Profinet und TSN
Industrie 4.0-Es rumort im Feld

Update in Sachen Time Sensitive Networking, ASi-5 und 5G-Gebühren

09.01.2020- FachartikelKnapp 20 Jahre hat es gedauert, bis lndustrial Ethernet die Feldbusse bei Marktanteilen überflügelte. Bei Ethernet TSN in Kombination mit OPC UA wird das schneller gehen – zu laut sind die Rufe nach Offenheit, Transparenz und Flexibilität in der Fertigung. Die Anbieter reagieren unterschiedlich. mehr...

Die Politik hat letztlich die Vorstellungen der Industrie umgesetzt. Thilo Döring, HMS
SPS 2019-Das Warten hat ein Ende

5G Netze ‒ ganz privat

21.11.2019- InterviewEs scheint als sei alles für die Implementierung von 5G-Funknetzen in der Industrie fertig: Pilotanwendungen laufen, profitable Use-Cases sind identifiziert. Fehlt nur noch die ROI-Betrachtung. Seit Anfang November stehen die Nutzungsgebühren fest. mehr...

Online-Broschüre mit Daten und Fakten zu 5G
Mobilfunk-Nachschlagewerk

Daten und Fakten zu 5G

25.10.2019- NewsBeim Thema 5G kursieren immer noch eine ganze Reihe von Fake News, Halbwahrheiten und sogar Verschwörungstheorien. Aus diesem Grund hat das Informationszentrum Mobilfunk eine Online-Broschüre erstellt, die die wesentlichen Fakten verständlich und nachprüfbar zusammenfasst. mehr...

Das Multiprotokoll-Modul MS88SF2 von Minew basiert auf dem nRF52840-SoC von Nordic.
Mobilfunk-In kompaktem Gehäuse

Ultra-Low-Power-Multiprotokoll-Modul von Minew bei Rutronik

17.09.2019- ProduktberichtDas Multiprotokoll-Modul MS88SF2 von Minew (Vertrieb durch Rutronik) basiert auf dem SoC nRF2840, einem Kurzstreckenfunk-Mikrocontroller von Nordic. mehr...

Apple mit Sitz im kalifornischen Cupertino will Komponenten zunehmend inhouse entwickeln und produzieren. Der Kauf von Intels Modemsparte ist Teil der Strategie.
Mobilfunk-Smartphone-Sparte

Apple übernimmt Intels Modemgeschäft

29.07.2019- NewsDer Technologiekonzern will damit einen Teil seiner Komponenten wieder selbst entwickeln und produzieren. Für einen Milliardenbetrag übernimmt er Mitarbeiter, Patente und Ausstattung. mehr...

Bild 1: Die 5G-Technik wird "Dinge" mit "Diensten" verbinden. Dienste sind vorwiegend in der Cloud angesiedelt, während sich die Dinge eher bei Konsumenten und Unternehmen befinden.
Mobilfunk-Besonderheiten, Taktung, Transceiver, Stromversorgung

Technologien und Hardware ebnen den Weg zur 5G-Welt

20.05.2019- FachartikelWährend das 5G-Deployment weltweit Fahrt aufnimmt und geringe Latenz, höhere Datenraten, geringen Stromverbrauch und Zunahme der Verbindungen verspricht, bereiten Hardwarehersteller und Ingenieure ihre Portfolios für 2020 und die Jahre danach vor. mehr...

Embedded Flash Drive von Western Digital
Mobilfunk-Mobile 5G-Geräte

EFD von Western Digital soll Smartphones für 5G vorbereiten

05.03.2019- NewsEin neues Embedded-Flash-Drive (EFD) der Western Digital Corporation soll Smartphone-Nutzer in die Lage versetzen, 5G-Anwendungen on-demand zu nutzen. Die neue I-Nand Smart SLC-Generation bietet eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von bis zu 750 MB/s. mehr...

Bild 1: Während den Wettkämpfen der Olympischen Spielen in Korea trugen die Skifahrer GNSS-Empfänger am Körper, welche ihre jeweilige Strecken-Position im Rennen mittels 5G-Technologie an die Server übermittelten.
Mobilfunk-Schlüsselfaktoren Latenz und Energieverbrauch

Welchen Nutzen 5G bei Automatisierung und Robotersteuerung bietet

29.01.2019- FachartikelMit ihrem deterministischen Ansatz und stark reduziertem Energieverbrauch kann die 5G-Technologie der Industrie in Zukunft viele Vorteile bringen. Bereits bei den Olympischen Winterspielen in Korea übertrugen auf dem 5G-Mobilfunkstandard basierende drahtlose Netzwerke Daten in Echtzeit und zeigten das Potenzial der Technologie. mehr...

SLM 97 Chip im WLCSP-Gehäuse von Infineon.
Mobilfunk-Nur 2,5 mm x 2,7 mm klein

Infineon bietet eSim für die Industrie an

16.01.2019- ProduktberichtDas Unternehmen ist der erste Halbleiterhersteller, der eine embedded SIM für industrielle Anwendungen offeriert. Diese soll ein flexibleres Design von Geräten ermöglichen. mehr...

"Auch 5G muss zuerst einen Reifegrad erreichen", Thomas Schildknecht, CEO Schildknecht AG
SPS IPC Drives 2018-5G – Wunsch und Wirklichkeit

Kommentar von Thomas Schildknecht

22.11.2018- KommentarIm vom BMBF geförderten Forschungsprojekt 5G diskutiere ich mit Partnerfirmen aus der Industrie und der begleitenden Forschung über 5G Usecases. Es herrscht Konsens, dass Industrie 4.0 und Industrial IoT enorm von dieser neuen Technologie profitieren könnten. In der Presse werden für 5G als nächste Mobilfunkgeneration schon diverse technische Eigenschaften kolportiert, etwa Latenzzeiten von 1 ms oder von den Mobilfunkprovidern sehr hohe Zuverlässigkeitskennzahlen von 99,999%. mehr...

Loader-Icon