Anzeige

Testgeräte + Prüfplätze

Testgeräte + Prüfplätze-Sensormodule mit Feldbusanbindung

Prüfzeit von Motoren reduzieren

23.05.2001- FachartikelMotoren für Kraftfahrzeuge müssen vor dem Serieneinbau etliche tausend Stunden auf Prüfständen bestehen. Äußerst schwierig gestaltet sich dabei der Wechsel von einem Prüfling zum anderen, zumal 100 Signale und mehr parallel angeschlossen werden müssen. Das kann schon mal zwei Tage in Anspruch nehmen. Werden aber die in diesem Beitrag beschriebenen Module mit Feldbusanschluss genutzt, verkürzt sich der Zeitaufwand auf ca. einen halben Tag und es werden zusätzlich Fehler durch Einwirkungen auf die Messleitungen vermieden. mehr...

Spektrumanalysatoren-CAN-Sensoren, -Aktoren und -Steuergeräte vollständig testen

Testgerät für CAN-Baugruppen

23.05.2001- FachartikelSeit Jahren werden CAN-Bus basierende Lösungen für die verschiedensten Steuerungsaufgaben im Fahrzeug herangezogen. Die hier vorgestellte ADwin-Systemfamilie bietet vielfältige Lösungen für Funktionstests von CAN-Bus-basierenden Baugruppen, sowohl für die Entwicklung solcher Geräte als auch für die Produktion und die Qualitätssicherung. Analoge/digitale Signale des zu testenden CAN-Geräts können in Beziehung zu CAN-Nachrichten auf den Bus gebracht werden, das Timing aller Signale und Nachrichten ist mikrosekundengenau erfassbar, und das CAN-Gerät somit vollständig testbar. mehr...

Anzeige
Testgeräte + Prüfplätze

PC-basierter Sensorprüfstand mit LabVIEW

22.05.2001- FachartikelDie Siemens-Niederlassung Automobiltechnik in Regensburg entwickelt Sensoren für einen vollvariablen elektromechanischen Ventiltrieb (EVT = Electromechanical Valve Train). Für Ottomotoren bringt diese neue Dimension der Steuertechnik eine Reduzierung von Kraftstoff und Emissionen sowie eine Verbesserung des Drehmoments. Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Realisierung eines Prüfstandes für diese Sensoren mit PC-basierten Datenerfassungskarten, Schrittmotorkarten und der grafischen Programmiersprache LabVIEW von National Instruments. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze-Mobile Mechatronik-Messwerterfassung

Erweiterungsboards für TDS E1590

20.05.2001- Produktberichtrd electronic stellt für das analog/digitale Messwerterfassungssystem TDS E1590 eine Reihe überarbeiteter Erweiterungsboards mit erhöhter Genauigkeit vor. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze

Erstellung von Prüfadaptern in der Praxis

18.05.2001- FachartikelBeim Testen von elektronischen Flachbaugruppen verschiedenster Bauart werden besonders für den In-Circuit-Test, aber bei Nutzung des Clustertests auch für den Funktionstest Prüfadapter mit gefederten Prüfstiften benötigt. Über die Vor- und Nachteile gängiger Technologien berichtet dieser Beitrag. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze

Flexibles Röntgeninspektionssystem

18.05.2001- FachartikelMit Bondtestern, die in der globalen Halbleiter- und Hybrid-Fertigungsindustrie weit verbreitet sind, hat Dage sich u. a. einen Namen gemacht. Mit der Übernahme des deutschen Herstellers von Röntgenröhren, MediXtec GmbH, wagt Dage nun auch den Vorstoß in die Röntgeninspektion. Fusioniert unter dem Namen Dage MediXtec will das neue Unternehmen zusätzlich zur Lieferung von neu entwickelten Röntgeninspektionsanlagen auch weiterhin OEMs weltweit mit Röntgenröhren beliefern. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze

Intelligente Optische Inspektion

18.05.2001- FachartikelMit ihrem Konzept der intelligenten optischen Inspektion geht ein amerikanischer AOI-Systemhersteller einen Schritt weiter als Anbieter anderer Automatischer Optischer Inspektionssysteme. Mit Hilfe „künstlicher“ Intelligenz ermöglichen diese Geräte eine optische Prüfung ohne Programmierung aber mit Anpassung an erlaubte Prozessvariationen. mehr...

Labormesstechnik

Anschlussprobleme zwischen PC und Netzwerk?

12.05.2001- FachartikelDer Unternehmensbereich Networks von Fluke hat jetzt das Prüfgerät NetTool auf den Markt gebracht. Mit ihm lassen sich die Anschlüsse zwischen PC und Netzwerk vor Ort prüfen. Das handheld Testgerät vereint Kabel-, Netzwerk- und PC-Prüffunktionen. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze-PC-basierte Regelungstechnik

Rasanter Rüttler

07.05.2001- FachartikelSchwingungsprüfstände stellen hohe Echtzeit-Anforderungen an den steuernden Prozessrechner. Zusammen mit einem Windows-PC ermöglicht das Erweiterungssystem ADwin mit eigenem DSP den Aufbau von schnellen Regelungen. Die Auslagerung der Steuerung auf einen separaten Prozessor sorgt neben den kurzen Reaktionszeiten auch für höhere Betriebssicherheit, betonen H. Morgenstern und H.-P. Beimert. Durch seinen einfachen Hardwareaufbau eignet sich dieses System von Jäger Meßtechnik auch zur Modernisierung bereits bestehender Prüfstände. mehr...

Leittechnik-Betriebsdatenerfassung im Prüffeld

Boxenstopp gespart

06.05.2001- FachartikelNoch vor wenigen Jahren war bei neuen Kfz nach dem Einfahren schon der erste Boxenstopp fällig. Heute läuft jeder Motor zuerst auf einem Prüfstand im Werk. Bei mehreren Millionen Autos pro Jahr braucht ein Hersteller wie die Volkswagen AG eine gezielte Auslastungsplanung und -optimierung der komplexen und oft sehr teuren Prüfstände. Zusammen mit Kratzer Automatisierung GmbH hat man eine Betriebsdatenerfassung realisiert, um alle relevanten Daten weitgehend automatisch zu erfassen und zentral bereitzustellen - auf Basis der Echtzeit-Datenbank IndustrialSQL-Server von Wonderware. mehr...

Modulare Messtechnik-Applikation mit ASAMSchnittstellen

Interface auf dem Prüfstand

05.05.2001- FachartikelEbenso notwendig wie problematisch ist häufig der Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Software-Komponenten. Deshalb definierte der Arbeitskreis zur Standardisierung von Automatisierungs- und Mess-Systemen herstellerneutrale Schnittstellen. Die Aachener GfS entwickelte mit diesem Interface ein Auswertesystem für den Motorentest bei DaimlerChrysler. Dank seiner Flexiblität läßt es sich auch für andere Prüfstände verwenden, unterstreichen W. Melder und R. Müller. mehr...

Modulare Messtechnik-Prüfzeiten mit Profibus reduzieren

Der nächste bitte !

03.05.2001- FachartikelPrüfstände für Motoren erfassen und verarbeiten ein umfangreiches Spektrum an Signalen. Entsprechend zeitaufwendig ist ein Wechsel des Testtriebwerks: Bis zu hundert Einzelleitungen mussten in einem konkreten Fall gewechselt werden. Eine Verringerung der daraus resultierenden Stillstandszeit hat deshalb einen hohen Stellenwert. Die Umstellung der Messdatenerfassung und -verarbeitung auf ein modulares System auf Basis von Profibus reduzierte die Umstellzeiten von zwei auf etwa einen halben Tag und vermied dabei Abhängigkeiten durch herstellerspezifische Spezialtechnik. mehr...

Seite 78 von 78« Erste...10...767778
Loader-Icon