Anzeige

Wärmemanagement

Die Menge macht den Unterschied

Übersicht von Wärmeableitgehäusen aus Aluminium.
Gehäuse + Schaltschränke-Die schützende Hülle

Wie der passende Schutz für ein Embedded-System aussieht

07.06.2019- FachartikelAls schützende Hülle für Embedded-Systeme müssen Gehäuse vielfältige Anforderungen erfüllen. Deshalb empfiehlt es sich, das Gehäuse wie das Embedded-System selbst auf die eigentliche Aufgabe auszurichten. mehr...

Bild 2: LED-Blechkühlkörper zur Reduzierung des Gewichts
Wärmemanagement-Kühl gestellt

Mit dem richtigen Wärmemanagement Überhitzung von LEDs verhindern

05.06.2019- FachartikelBereits geringe Überhitzungen können LEDs nachhaltig schaden und ihre Lebensdauer beeinträchtigen. Welche Optionen es für Entwickler gibt, um für die richtige Temperatur zu sorgen, lesen Sie hier. mehr...

Anzeige
Der Radiallüfter HY20A hat eine Größe von 20 mm × 20 mm × 6,3 mm.
Wärmemanagement-Microlüfter für neue Anwendungsbereiche

Sepa Europe bietet Radiallüfter für Sensorik

17.05.2019- ProduktberichtSepa Europe hat das Programm der Microlüfter um den Radiallüfter HY20A mit den Abmessungen 20 × 20 × 6,3 mm3 erweitert. mehr...

Das Batteriemanagement von Elektrofahrzeugen benötigt Kühlung.
Wärmemanagement-Die Menge macht den Unterschied

CTX bietet Flüssigkeitskühlungen für unterschiedliche Anwendungen

09.05.2019- FachartikelBlieb die Funktionsweise von Flüssigkeitskühlkörpern auch gleich, so änderten sich doch die Fertigungsverfahren. Heute existieren diverse Herstellungsmethoden für Flüssigkeitskühlkörper, die sich je nach Anwendung und Kosten unterscheiden. mehr...

Durch die Kühlkassette wird die im Gerät entstehende Verlustleistung beziehungsweise -wärme über einen gleichzeitig als Seitenwand fungierenden Kühlkörper nach außen abgeführt.
Wärmemanagement-Lüftung und Entwärmung

Welche Punkte beim Temperaturmanagement zu beachten sind

25.04.2019- FachartikelDie zunehmende Miniaturisierung und Leistungsfähigkeit der Elektronik-Baugruppen in Schaltschränken stellt hohe Anforderungen an die Wärmeabfuhr. Worauf Sie beim Temperaturmanagement achten sollten, lesen Sie hier. mehr...

Bild 2: Unterschiedlichste Kühlkörpergeometrien liefern sehr gute Lösungsmöglichkeiten zur Entwärmung von elektronischen Bauelementen.
Wärmemanagement-Vielfältige Entwärmungsmöglichkeiten

Die wichtigsten Tipps für die richtige Entwärmung

19.04.2019- FachartikelEffiziente Entwärmungskonzepte sind erforderlich, um den Temperaturhaushalt elektronischer Bauelemente zu regeln. Temperaturabweichungen von den Datenblatt-Angaben verkürzen die Lebensdauer der Bauteile oder führen zu Fehlfunktionen. mehr...

Der kugelgelagerte EC-Lüfter bietet doppelten Volumenstrom bei halber Leistungsaufnahme.
Wärmemanagement-EC-Wechselspannungslüfter

EC-Lüfter von Sepa liefert doppelten Volumenstrom

16.04.2019- ProduktberichtDer kugelgelagerte EC-Lüfter UFT60BBP von Sepa Europe ist 60 × 60 × 25 mm3 groß und ersetzt die alten AC-Lüfter mit hoher Leistungsaufnahme. mehr...

Applikationsspezifische Kühlkörper für unterschiedliche Anwendungen.
Wärmemanagement- Vom Standardprodukt bis zur Sonderlösung nach Maß

Dank thermischer Simulation: Was individuelle Kühlkörper leisten

21.03.2019- FachartikelBei elektronischen Bauteilen geht der Trend zu mehr Leistung auf weniger Bauraum. Das führt zu einem unangenehmen Nebeneffekt: Durch die höhere Verlustleistung entsteht mehr abzuführende Wärme. mehr...

Bild 2: Der Gesamtwärmeleitwiderstand vom Halbleiterkristall bis zur Umgebungsluft setzt sich aus mehreren thermischen Einzelimpedanzen zusammen.
Wärmemanagement-Kühlkonzepte dimensionieren – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

So finden Sie den richtigen Kühlkörper fürs Elektronik-Design

20.03.2019- FachartikelOb eine elektronische Anwendung einen Kühlkörper benötigt, wie dieser optimal auszulegen und was bei Wärmeleitmaterialien zu beachten ist, erklärt Digi-Key in diesem Beitrag anhand eines Berechnungsbeispiels. mehr...

Stromversorgung von Meanwell Schukat
Stromversorgung-Distribution

Auswahl an Stromversorgungen und Lüftern

07.02.2019- ProduktberichtDer Distributor stellt besonders interessante Produkte u.a. aus den Bereichen Stromversorgungen, Lüfter und elektromechanische Komponenten vor. Bei den Stromversorgungen sind dies die AC/DC-Netzteile für industrielle und medizinische Applikationen von Mean Well. mehr...

Kühllösungen für Embedded-Systems und IPCs.
Wärmemanagement-Integrierte Systeme effektiv kühlen

CTX Thermal Solutions zeigt Kühllösungen für Embedded-Systeme

31.01.2019- ProduktberichtKühllösungen in Embedded-Systemen müssen möglichst raumsparend arbeiten. CTX Thermal Solutions bietet ein breites Produktportfolio für vielfältige Anwendungen. mehr...

Bild 3: Kupfer ist der Freund der Entwärmung, hat aber auch kritische Eigenschaften: Kupfer verändert seine elektrischen Eigenschaften bei Hitze.  Congatec
Embedded-PCs/IPC-Thermische Belastung von High-Speed-Schnittstellen

Warum Embedded-Boards eine thermische Simulation durchlaufen sollten

21.01.2019- FachartikelBei der Implementierung von High-Speed-Schnittstellen wie USB 3.1, 10 GbE und PCIe Gen 3 gerät die thermische Belastung ins Blickfeld des Embedded-Design, da thermische und elektrische Eigenschaften interagieren. Thermische und elektrothermische Simulationen sind deshalb bei Congatec ein normaler Prozessschritt. mehr...

Die energieeffizienten Blue-e+-Kühlgeräte gibt es jetzt auch in einer Edelstahlversion.
Gehäuse + Schaltschränke-Kühlgeräte für anspruchsvolle Umgebungen

Blue-e+-Kühlgeräte gibt es in Edelstahl und als Dachaufbau

18.01.2019- FachartikelDie Kühlgeräte der Serie Blue e+ von Rittal sind auch in einer Edelstahlvariante serienmäßig ab Lager erhältlich. Zudem stehen sie als Dachaufbau-Versionen zur Verfügung. mehr...

Outdoor-Kühlgeräte DTS 3000 Pfannenberg
Engineering-Tools-Engineeringtool

Analysetool zur Echtzeitüberwachung von Signalgeräten

18.12.2018- ProduktberichtBei der Plug-&-play-Lösung Pfannenberg Signal Analytics (PSA) handelt es sich um ein Analysetool zur Echtzeitüberwachung von Signalgeräten in heterogenen Maschinenparks. Es ermöglicht die Konfiguration und Visualisierung von Maschinenzustandsdaten aus den Signalgeräten. mehr...

1710PM_HARPAIN170717_fi12476
Wärmemanagement-Paste, Folie oder PCM?

Das richtige TIM für optimales Thermomanagement auswählen

14.12.2018- FachartikelHohe thermische Belastungen in Kombination mit einem unzureichenden Wärmemanagement von elektronischen Bauelementen führen oftmals zu Funktionsausfällen der Bauteile. Bei der Betrachtung und Auslegung der verschiedenartigen Entwärmungssysteme muss die thermische Anbindung der zu entwärmenden Bauteile auf der Wärmesenke ebenfalls Berücksichtigung finden. mehr...

Crimped-Kühlkörper
Elektromechanik und Interfaces-Wärmemanagement

Kühlkörper kombinieren Kupfer und Aluminium

12.12.2018- ProduktberichtKühlkörper mit eingepressten Rippen, sogenannte Crimped-Kühlkörper, ergänzen das Portfolio. Durch die Kombination einer Kühlkörperbasis aus Kupfer und Kühlrippen aus Aluminium eignen sich die Lösungen gut für Applikationen mit begrenztem Bauraum wie Grafikkarten oder CPUs. mehr...

Bild
Wärmemanagement-Elektronikbaugruppen kühlen und temperieren

Peltier-Module fürs Wärmemanagement anwendugsspezifisch auswählen

06.12.2018- Application NotePeltier-Module eignen sich optimal zum Kühlen und Temperieren von Elektronikbaugruppen. Die Auswahl von Peltier-Modulen mit entsprechenden Charakterisierungsdaten gewährleistet dabei ein erfolgreiches Wärmemanagement. mehr...

Aluminium-Strangpresskühlkörper sind vielfältig mechanisch zu bearbeitbar; für komplexe Geometrien kann Alu-Druckguss die bessere Wahl sein.
Wärmemanagement-Kupfer, Strangpress- oder Druckguss-Aluminium

Den optimalen Kühlkörperwerkstoff für Ihre Anwendung finden

04.12.2018- Application NoteFür ein perfekt auf die Anwendung abgestimmtes Wärmemanagement, ist auch die richtige Werkstoffauswahl des Kühlkörpers ausschlaggebend. mehr...

Industrie-PCs müssen auch unter schwierigen Bedingungen, beispielsweise bei hohen Temperaturen, zuverlässig arbeiten. Hier sind applikationsspezifische und gut durchdachte Kühllösungen gefragt.
Wärmemanagement-Cool bleiben, wenn’s heiß wird

Hybride Entwärmungsstrategie für Industrie-PCs

28.11.2018- FachartikelIndustrie-PCs sind in vielen Einsatzszenarien extremen Anforderungen ausgesetzt: Staub, Hitze oder der Wunsch nach einem möglichst lautlosen Betrieb machen die Kühlung der Komponenten und des Gesamtsystems zu einer Herausforderung. Hier helfen hybride Ansätze, aktive und passive Kühlung miteinander zu verbinden. mehr...

Beschichtung 2K850 von Electrolube.
Wärmemanagement-Beschichtungen und Harze

Elektrochemikalien für die Automobil-Elektronikfertigung

25.10.2018- ProduktberichtElectrolube ist auf der Electronica mit zwei Messeständen vertreten. Der Hauptstand widmet sich vor allem Anwendungen im Automobilbereich. mehr...

Seite 1 von 8123...Letzte »
Loader-Icon