Wireless

Kann sich der Planet das Internet der Dinge leisten?

Geräteaufbau mit Lorawan
Wireless-Sendungen präzise nachverfolgen

Lorawan verbessert Ortungsdienste für die Logistik

24.03.2020- FachartikelUm in der Logistik eine Lieferung oder ein Paket zu verfolgen, können Unternehmen auf verschiedene Technologien zurückgreifen. Allerdings sind manche zu unpräzise, zu teuer oder haben einen zu großen Stromverbrauch. Lorawan bietet hier eine Alternative. mehr...

Frau vor Stadkulisse und technischen Typogrammen
Stromversorgungen-Energy Harvesting und NFC – das Duo für IoT-Systeme

Energy Harvesting optimiert Energieverbrauch von IoT-Lösungen

20.03.2020- FachartikelEnergy Harvesting nutzt kleinste Energiemengen aus der Umgebung, um damit batterielose Sensoren im IoT zu betreiben. Gerade in der Gebäudeautomation ist die Technologie beliebt. Kombiniert mit Near Field Communication (NFC) lassen sich auch Bestandsgebäude IoT-fähig machen. mehr...

Das NFC-Lade-IC PTX100W
Wireless-Minimierte Leistungsverluste

Panthronics: Chip für drahtloses NFC-Laden

19.03.2020- ProduktberichtPanthronics hat mit dem PTX100W einen IC für das drahtlose NFC-Laden mit erhöhter Leistungsabgabe entwickelt. Damit sollen sich die Ladezeiten kleiner IoT-Geräte deutlich verkürzen. mehr...

Ultra-Low-Power Sigfox-Transceiver-Plattform Sigfox-MOD1
Mikrocontroller, CPU+DSP-Anbindung von Sensorknoten an die Cloud

Kompakte Sigfox-Transceiver-Plattform im 868-MHz-Band

14.02.2020- ProduktberichtDas Start-up Xover IoT produziert „Sigfox-Verified“-Module, basierend auf der Ultra-Low-Power-MCU STM32L051, dem Low-Power-RF-Transceiver S2-LP und dem Balun Balf-SPI2-01D3 von ST Microelectronics. mehr...

Funkmodule von Würth Elektronik
Wireless-Bis zu 10 km Reichweite

915-MHz-Funkmodul Themisto-I von Würth für Langstreckenverbindungen

12.02.2020- ProduktberichtDas Funkmodul Themisto-I von Würth Elektronik verfügt über eine hohe Ausgangsleistung und kann Reichweiten bis 10 km erreichen. mehr...

... und rechts ein koventioneller RCV, bei dem die effektive Empfindlichkeit auf die Antenne bezogen werden muss.
Wireless-Für Pay-Terminals der nächsten Generation

Neue NFC-Architektur für POS entspricht EMVCo-3.0-Standards

06.02.2020- FachartikelDie NFC-Technik ist eine sichere Möglichkeit des Datenaustauschs zwischen zwei Geräten. Für den Einsatz in Pay-Terminals gibt es nun eine NFC-Architektur, die sinusförmige Ausgangssignale nutzt und dem EMVCo-3.0-Standard entspricht. mehr...

Energy Harvesting versorgt Milliarden IoT-Geräte mit Energie
Stromversorgungen-Kann sich der Planet das Internet der Dinge leisten?

Energy Harvesting versorgt Milliarden IoT-Geräte mit Energie

03.02.2020- FachartikelDas IoT verbindet Milliarden von Geräten mit einer stetig wachsenden Anzahl von Cloud-Servern. Es ermöglicht smarte Städte und Fabriken und hilft dabei, den Alltag noch effizienter zu gestalten. Den vielen Vorteilen stehen aber auch große Herausforderungen entgegen. mehr...

Bild 1: Auch wenn es bei Stromnetzen einer Ablösung durch neuere Funk-Technologien kommen sollte, müssen die Nachfolgelösungen dennoch mit Equipment kommunizieren, das um einige Jahrzehnte älter ist.
Wireless-Flickenteppich Stromnetze

Smart Grid muss interoperabel zwischen Stromnetzen agieren können

30.01.2020- FachartikelUm das Alter eines Elektrizitätsverteilungsnetzes zu bestimmen, müssen Techniker gezielt nach dessen ältester Komponente suchen. Hierbei eine Interoperabilität zwischen neuen Technologien und Altbewährtem herzustellen, erweist sich oft als große Herausforderung. mehr...

40-nm-Sicherheitschips aus der SLC3x-Produktfamilie von Infineon
Wireless-Solid-Flash-Technologie

Kontaktlos bezahlen mit 40-nm-SLC3x-Sicherheitschips von Infineon

29.11.2019- ProduktberichtDie 40-nm-Sicherheitschips aus der SLC3x-Produktfamilie von Infineon basieren auf einem 32-bit-ARM-Secure-Core-SC300-Dual-Interface-Sicherheitscontroller. mehr...

Schaltung für induktives Ladesystem
Wireless-Wireless charging – Wireless disturbing?

Frequenztuning versus variable Resonanzkreisabstimmung

22.11.2019- FachartikelUnterschiedliche Systemeigenschaften von EVs wie Bodenfreiheit, Batteriespannungen, Spulengeometrien und Stromtragfähigkeit haben zur Folge, dass jeder Hersteller eine individuell für eine jeweilige Fahrzeugflotte entwickelte induktive Ladeeinheit anstrebt. Finepower arbeitet an der Entwicklung eines universellen induktiven Ladesystems. mehr...

- Anzeige -
AMBER PI
Aktive Bauelemente-Anwendungen vernetzter Sensorik günstig testen

Würth Elektronik AMBER PI Demoboard-Anwendung

14.10.2019- Sponsored PostOb Smart Building oder Smart Factory, viele IoT-Konzepte sehen eine umfangreiche Datenerfassung vor, um darauf die intelligente Steuerung automatisierter Prozesse aufzubauen. Doch auch wenn es Internet of Things heißt, bedeutet das nicht, dass alle Komponenten über ein LAN oder WLAN angeschlossen sein müssen. Ob und wie ein Netzwerk aus Sensoren zum Beispiel zur Überwachung von Maschinenfunktionen oder Logistikbewegungen funktionieren könnte, lässt sich sehr einfach mit einem Funkanwendungs-Design-Kit evaluieren. mehr...

661-ni-de-ni-rf-wireless-technologietag.jpg
Branchenmeldungen-Als die Daten das Fliegen lernten

20 Meilensteine zum 20. Geburtstag von WLAN

03.10.2019- NewsAnlässlich des 20. Jubiläums des WLAN hat Cisco 20 Fakten zur Entwicklung der Technologie und ihren Auswirkungen zusammengestellt. Mit dabei: ein Blick in die Zukunft. mehr...

Bild 3: Netzwerkbasierte Ortungsdienste können Vergleiche von Signalparametern verwenden, die von mehreren Empfängern basierend auf einer Übertragung eines einzelnen Geräts erfasst werden.
Wireless-GNSS, Signalstärke-Methode und Time-of-Flight-System

IoT: Intelligente Netzwerke erfassen den Standort genau

25.09.2019- FachartikelIoT-Geräte müssen wissen, wo sie sich befinden. Das trifft auch auf Geräte zu, die nicht mobil sind. Was eine Standortabfrage über GNSS, Signalstärke-Methode und Time-of-Flight-Systeme leisten, steht hier. mehr...

Das FT-6050-Smart-Transceiver-SoC unterstützt nun auch industrielle Protokolle wie LON und BAC-Net.
Wireless-Für die Gebäudeautomation und industrielle Steuerungen

Smart Transceiver unterstützt LON-Works- und BAC-Net-Protokoll

19.09.2019- ProduktberichtDer FT 6050 von Adesto ist ein Smart-Tranceiver-SoC, das jetzt auch Protokolle wie LON, LON/IP, BAC-Net/IP und BAC-Net-MS/TP unterstützt. mehr...

Bild 3: Ein Beleuchtungssystem bindet die Belüftungs- und Zugangssteuerung ins Bluetooth-Mesh-Netzwerk einer Smart-Home-Applikation ein, worin ein Smartphone als Proxy die Bedieneinheit bildet und ein Temperatursensor Messwerte zum Abonieren anbietet.
Wireless-Gebäudefunktionen einheitlich drahtlos vernetzen

Bluetooth Mesh: Lichtsteuerung kontrolliert Smart-Building-System

12.09.2019- FachartikelSmart-Building-Systeme wie Beleuchtungs- und HVAC-Steuerungen finden nicht genügend Akzeptanz, da die Systemvielfalt irritiert, Installationskosten hoch und sie schwierig zu bedienen sind.  BLE-Mesh-Networking bietet dabei Vorteile und für die Entwicklung leistungsfähiger, stromsparender BLE-Mesh-Geräte gibt es aktuelle SoC-Module. mehr...

Bild 2b: Die nichtlizensierten 800/900-MHz-Bänder beiten eine hervorragende Durchdringungsfähigkeit in Gebäuden, bei niedrigeren Datenraten.
Wireless-Hallo… bist du noch da?

Kommunikationsausfälle in kritischen IoT-Anwendungen verhindern

10.09.2019- FachartikelWird eine Verbindung über ein Mobiltelefon ungewollt getrennt, ist das nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich, wenn es sich um einen Notruf handelt. Dieses Problem besteht auch bei IoT-Geräten und -Systemen. mehr...

Der robuste, stromsparende Automotive-Beschleunigungssensor AIS2DW12.
Wireless-Automotive-Beschleunigungssensor von ST

Beschleunigungssensor ermöglicht diebstahlsichere Funkschlüssel

04.09.2019- ProduktberichtDer für Automotive-Anwendungen konzipierte Beschleunigungssensor AIS2DW12 von ST Microelectronics verleiht den Funkschlüsseln von PKE-Systemen hohe Robustheit und Diebstahlsicherheit bei geringem Stromverbrauch. mehr...

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und Staus zu reduzieren, wird die V2X-Technologie in New York City erprobt.
Wireless-Vorsprung in der mobilen Zukunft

Intelligente Infrastruktur vernetzt Smart City und autonomes Auto

15.07.2019- FachartikelDie Smart City nutzt schon heute vernetzte Fahrzeuge für intelligentes Verkehrsmanagement und Mobilitätsdienstleistungen. Grundlage dafür sind eine intelligente Infrastruktur und technische Lösungen. mehr...

Die Multiband-GNSS-Positioning-Antenne Raptor SR4G053 misst 16,0 mm × 8,0 mm × 1,7 mm.
Wireless-Multiband-GNSS-Antenne Raptor SR4G053 in Serienstückzahlen

Single-Feed-SMD-Antenne reduziert Positionsfehler

11.07.2019- ProduktberichtDie Multiband-GNSS-Positioning-Antenne Raptor SR4G053 von Antenova ist ab sofort bei SE Spezial-Electronic verfügbar. mehr...

Sigfox
Wireless-Konnektivität mit Sigfox

IoT-Anbindung: Implementierungsstrategien für das 0G-Netz

04.07.2019- FachartikelSigfox hat neben 2-Euro-Modulen auch Technik für 20 Cent oder gar 2 Cent angekündigt. Zudem wurde Anfang des Jahres die Spezifikation des Funkprotokolls offengelegt und damit die Grundlage für einen neuen Defacto-Standard zur IoT-Anbindung von Devices geschaffen. mehr...

Loader-Icon