Das Touch-Terminal Cimrex 91 vereint Vorteile der Cimrex-Baureihe mit dem hochauflösenden resistiven Touchscreen und hintergrundbeleuchteten 10,4-TFT-Display. Bilder und Symbole werden mit bis zu 250 Farben detailliert dargestellt. Großer Datenspeicher und Echtzeitverhalten erlauben auch den Einsatz als Datenlogger mit maximal sechs Signalwerten pro Trenddatenseite. Integrierte Transferfunktionen ermöglichen eine direkte Datenübertragung an übergeordnete Rechnersysteme. Die Echtzeituhr kann für das Triggern wöchentlich wiederkehrender Ereignisse programmiert werden und passt sich automatisch der jährlichen Zeitumstellung an. In Verbindung mit Modem- oder Ethernetankopplung lässt sich das System auch zur Fernwartung über Internet/Intranet nutzen. Für die SPS-Anbindung stehen diverse Treiber zur Verfügung. Die Programmierung erfolgt über das windowsbasierende Programmierwerkzeug Cimrex Prog. Textaussagen und dynamische Objekte werden im Terminal gespeichert und erfordern keinen weiteren Programmieraufwand.