ODVA: Die aktuellen Ausgaben der Spezifikationen für die CIP-Netzwerkfamilie enthalten die Ethernet/IP-, DeviceNet-, ControlNet-, CompoNet- und die CIP Safety-Spezifikation. Insgesamt gibt es 18 Verbesserungen, u. a. neue Funktionen in CIP Safety für Prozess- und Wireless-Anwendungen sowie die Möglichkeit der Integration von seriellen Modbus-Geräten in CIP-Netzwerke. Generell verwendet jedes Netzwerk der Familie das gleiche medienunabhängige Protokoll. Damit steht ein Nachrichten- und Dienste?paket für Steuerung, Konfiguration, Information, Sicherheit, Synchronisation, Motion und Topologieoptionen für die diversen Netzwerkvarianten zur Verfügung. (sd)

301iee0808