Rockwell Automation und Cisco wollen gemeinsam ihre Kunden bei der Schaffung von optimierten und integrierten Ethernet-Netzwerken unterstützen – von der Maschinenebene bis hin zu Business-Anwendungen. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen umfasst drei Bereiche: Weiterentwicklung des gemeinsamen technologischen Blickwinkels, Entwicklung von Referenzarchitekturen auf Basis von Standard-Netzwerktechnologien wie EtherNet/IP sowie gemeinsame Schulungen zur Steigerung der Effizienz von Mitarbeitern und Prozessen. Ziel ist es, Fertigungsunternehmen das Maß an Informationstransparenz, Flexibilität und Fähigkeit zur Zusammenarbeit zu bieten, das für den Erfolg im globalen Markt notwendig ist. Die Integration von Netzwerkstandards erfordert den Einsatz von moderner Technologie ebenso wie ein Verständnis für die unterschiedlichen Themen und Herausforderungen der zwei Welten Fertigung und IT. Aus Kundensicht ist die Initiierung eines echten Dialogs zwischen diesen beiden Bereichen die Grundlage dafür, potenzielle Risiken zu verstehen und letztendlich zu einer erfolgreichen Netzwerkintegration zu gelangen.