Leddar Tech wird bei der Serienproduktion seines Lidar-Moduls Pixell mit Clarion Malaysia zusammenarbeiten. Der Partner gehört zu dem Geschäftsbereich Faurecia Clarion Electronics des Zulieferers Faurecia.

Lidar-Module Pixell von Leddar Tech

Leddar Tech kooperiert bei der Herstellung seiner Lidar-Module Pixell mir Clarion Malaysia. Leddar Tech

Pixell integriert patentierte Technologien des Anbieters aus der LCA2 Leddar Engine. LCA2 verwendet die Signalverarbeitungssoftware Leddar SP, um Lidar-Rohdaten wie Entfernung, Position und Intensität von Echos zu erzeugen. LCA2 eignet sich für eine breite Palette von Anwendungen, kann in hohen Stückzahlen für den Einsatz auf dem Massenmarkt produziert werden und für Festkörper-Lidar in Fahrerassistenzsystemen und für das autonome Fahren verwendet werden.

„Die Serienfertigung von Leddar Pixell wird es uns ermöglichen, Kunden auf der ganzen Welt schnell mit dieser sehr gefragten Cocoon-Lidar-Lösung zu unterstützen“, sagte Leddar-Tech-CEO Charles Boulanger.

Die offenen Architekturlösungen LCA2 und LCA3 von Leddar Engine seien für die Entwicklung kostengünstiger und skalierbarer Festkörper-Lidar-Lösungen für die Mobilitäts- und Automobilindustrie unerlässlich, ergänzte der Geschäftsführer von Clarion Malaysia, TK Tan.