48749.jpg

Advantech

Im Vergleich zu den Vorgängergenerationen ist die CPU-Leistung um 100 Prozent höher, auch die Geschwindigkeit der Grafikverarbeitung ist um das Fünffache gestiegen. Das Modell unterstützt bis zu 15 simultane Video-Dekodiervorgänge im Full-HD-Format, was insbesondere für Überwachungsanwendungen mit Multi-Display-Lösungen von Vorteil ist. Durch das Upgrade auf drei Gen-2-PCI-Express-Ports und USB 3.0 sind zudem höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten möglich. Das Modul unterstützt einen Eingangsspannungsbereich von 4,75 bis 20 V sowie flexible Optionen von ein bis vier Kernen. Onboard-Speicher und Flashspeicher besitzen einen Vibrationsschutz. Das erlaubt auch den Einsatz in rauen Umgebungen etwa im Fahrzeug- oder Transportmarkt.