Für Vor-Ort-Messungen, z. B. für die Abmusterung von Spritzgießwerkzeugen oder für die Erfassung anderer Messgrößen, eignet sich der Signal Conditioner Typ KIG 4853. Unter Verwendung einer Datenerfassungssoftware bereitet er Messsignale von piezoelektrischen Werkzeuginnendrucksensoren und Thermoelementen auf. Das Gerät enthält standardmäßig die am häufigsten benötigten Verstärker für Druck- und Temperaturmessung in Spritzgießwerkzeugen und kann auch für die Erfassung allgemeiner Messgrößen piezoelektrischer Sensoren verwendet werden. Er hat ein geringes Gewicht und ist so konzipiert, dass er unter einen Laptop passt, was einen einfachen Transport erlaubt. Um vor Ort sofort messbereit zu sein, steht der Signal Conditioner im Paket mit Software, Anschlusskabel, induktivem Näherungsschalter, AD-Karte und einer Transporttasche zur Verfügung.