Beck IPC: Für die IPC@Chip-Controller SC123/SC143 gibt es nun die Wireless-LAN-Erweiterung WL01. Damit lassen sich auch mobile und räumlich weit verteilte Automatisierungsgeräte einfach per TCP/IP anbinden, ohne proprietäre Funklösungen einsetzen zu müssen. Der Anschluss des separaten, 23 x 36 x 5 mm großen Zusatzmoduls an den Controller geschieht seriell über eine bis zu 48 MHz schnelle SPI-Schnittstelle. Das Modul unterstützt die Übertragungsstandards 802.11b und g (11 und 54 Mbit/s im Bereich 2,4 GHz) sowie die Sicherheitsstandards nach 802.11i (WEP und WPA) und hat zwei Antennenanschlüsse.


Zum schnellen Entwickeln eigener Wireless-LAN-Lösungen dient ein Development-Kit FK61-WL01. Es enthält neben dem WLAN-Modul und einem Adapterboard für das Development-Kit DK61 auch alle benötigten Software-Bibliotheken und eine Demo-Implementierung mit Web-Konfigurator. (rm)


 


616iee1006