Ab sofort ist Staudinger mit Sitz in Loiching bei Dingolfing Technologie-Partner des HMI/SCADA-Spezialisten Copa-Data, Ottobrunn. Staudinger wird künftig vorwiegend Zenon-Projekte im Bereich Automotive umsetzen. Das Unternehmen besteht seit 1950 und ist heute auf die drei Bereiche Steuerungstechnik, Anlagen- und Maschinenbau sowie Simulationsmodellbau spezialisiert. Mit seinen rund 150 Mitarbeitern löst es Steuerungs- und Regelungsaufgaben in allen Bereichen der Automatisierungstechnik. „Diese Partnerschaft unterstreicht unser Engagement in der Automobilindustrie. Gemeinsam werden wir die Geschäfte weiter ausbauen“, erklärt Jürgen Schrödel, Managing Director bei Copa-Data.

912iee0509