ICP Deutschland: Das 3,5“-CPU-Board Wafer-6612 mit integriertem Chipsatz SiS 661CX + SiS 964 unterstützt Intel Pentium-M- und Celeron-M- Prozessoren mit FSB 400/533 MHz. Der SO-Dimm-Steckplatz, der wie der CFII-Slot auf der Rückseite angebracht ist, nimmt max. 1GB DDR RAM auf. Trotz kompakter Bauform ist das Board vollständig ausgestattet. Der Dual-Display-Support unterstützt je zwei der drei VGA-Schnittstellen (CRT VGA, LVDS, TV-Out). Die Netzwerk-Schnittstelle ist Gigabit-Ethernet-fähig. Neben den IDE-Anschlüssen gibt es zwei SATA-Anschlüsse mit Raid-0,1-Support für den Anschluss von Festplatten. Passende Gehäuse sind verfügbar. (mr)


 


606iee0806