In verschiedenen Varianten stehen Rechnersysteme auf Pentium-M-Basis zur Verfügung. Mit Compact-PCI-Boards in drei oder sechs Höheneinheiten, VMEbus oder als MicroATX lässt sich das Rechnersystem auf unterschiedliche Anwendungen zuschneiden. In der Panel-PC-Serie gibt es mit Survivor Ruffneck auch eine explosionsgeschützte Variante. Beim Zusammenstellen anwendungsspezifischer Rechner greift der Hersteller auf ergänzende Produkte aus dem Feldbusbereich und auf Telekommunikationskarten zurück. (mr)


Embedded World 2005: Halle 12, Stand 656