Die leistungsstarke CCL 911 und die kompakte CCL 081 ergänzen das C-DIAS-SPS-System. Während die CCL 911 mit Geode-Prozessor und bereits integrierten Ethernet- und USB-Schnittstellen punktet, ist die kompakte CCL 081 für kleinere Anwendungen geeignet. Dennoch meistert die Kleine auch zeitkritische Anforderungen: Mit 386er Prozessor beträgt die Befehlsausführungszeit typisch 0,3 µs. Weitere Kennzeichen der starken CCL 911 sind integrierte Schnittstellen für CAN-Bus und DIAS-Bus sowie ein 28 MB großer, interner Programmspeicher und 32 MB Flash-Speicherkarte. Bei der CCL 081 zählt das Preis-/Leistungsverhältnis. Eine CAN-Bus-Schnittstelle ist ebenfalls integriert. (mr)


SPS 2004: Halle 7, Stand 536